Clifford the Big Red Dog Trailer erschreckt die Leute irgendwie



Um fair zu sein, Clifford der große rote Hund sieht aus, als könnte es ein lustiger Film sein, da sich viele von uns wahrscheinlich noch aus Kindheitstagen an Clifford erinnern können, da er Anfang der 60er Jahre entstand und seit langem eine Ikone der Popkultur ist. Aber eine Sache, über die man nachdenken muss, ist, ob er die gleiche Größe behält. Es ist einfach seltsam, weil nicht wirklich verstanden wird, warum die Leute denken, dass sich dies in einem Live-Action-Film ändern würde. In den Büchern variierte Cliffords Größe von Zeit zu Zeit, da er in der Regel definitiv größer war als jeder andere Hund, aber es gab ein paar Schwankungen, wenn es um das Artwork ging. In dieser Version sieht es bereits so aus, als ob er zumindest als Welpe gleich groß bleiben wird. Die Sache mit Hunden ist, dass sie irgendwann erwachsen werden und manchmal schnell erwachsen werden, so dass die Welpenform, die wir im Anhänger sehen, schnell vorbei sein könnte.

Das würde bedeuten, dass Clifford zu diesem Zeitpunkt nicht einmal in eine Wohnung passen würde und zweifellos ein Zuhause auf dem Land brauchte, um auch nur annähernd so viel Platz zu haben, wie er es brauchte. Aber das zu finden, ist beängstigend oder sogar abstoßend, da es nichts Beängstigendes daran gibt. Natürlich, wenn man in einem riesigen Hamsterball feststeckte und Clifford ihnen nachgerannt kam, um zu holen, ist es fair zu sagen, dass viele Leute ihre eigene Version des Wilhelm Scream herausbringen könnten, wie es im Trailer zu hören ist. Das wäre eine Fahrt, die viele nicht so schnell vergessen würden. Aber abgesehen von dem möglichen Größenproblem scheint nichts so Schreckliches an dem Film zu sein, außer was passieren könnte, wenn es jemals Realität würde. Stellen Sie sich vor, Sie versuchen, einen Hund von der Größe von Clifford aufs Töpfchen zu bringen, das wäre jetzt ein bisschen besorgniserregend.

Es fühlt sich wie eine seltsame Geschichte an, in der Stadt zu spielen, aber dann lädt es zu einer Menge Kämpfen ein, die nur dann zu spüren sind, wenn Clifford weiter wächst. Die Vorstellung, dass New Yorker alles gesehen haben, wäre definitiv in Frage gestellt, aber auf eine sehr lustige und amüsante Weise. Man kann sich leicht vorstellen, warum viele Leute sich freuen würden, einen ihrer Lieblingscharaktere aus der Kindheit im wirklichen Leben zu sehen, nun ja, in Live-Action. Der Grund für die Angst Dies ist jedoch immer noch ein Rätsel, da es anscheinend darauf ankommt, dass die Leute denken, dass es nicht funktioniert, der Hauptgrund dafür ist, dass jemand ein Problem damit hat. Es ist wahr, es gibt sicherlich Fehler, die die Leute wahrscheinlich bemerken werden, wenn sie genau genug hinschauen, und an einen so großen Hund zu denken, der in der Stadt lebt, ist bis zum Äußersten lächerlich, aber es ist eine Geschichte, die es ist wird hoffentlich ein Happy End haben, denn es ist schön zu denken, dass Clifford und seine beiden Menschen gegen Ende des Films an einen größeren Ort ziehen würden, wenn auch nur, um sicherzustellen, dass der Film nicht traurig endet.



Der Grund, warum er so rot ist, wird hoffentlich angesprochen, da er im Moment aussieht, als gehörte er dank des hellen Karmesinrots, das er trägt, zu Guardians of the Galaxy. Aber es sieht immer noch nach einem lustigen Film aus, den viele Leute genießen werden, also sollte die Angst vor diesem Film nicht so schlimm sein. Natürlich ist es sinnlos, Leuten zu sagen, die sich bereits entschieden haben, dass der Film weniger sein wird, als sie sich erhofft haben. Schnelle Urteile über jeden Film zu fällen, fällt den meisten von uns leicht und wurde immer wieder gemacht, aber nachdem man sich die Dinge ein paar Momente angesehen hat, besteht eine gute Chance, dass einige Leute sich zumindest entscheiden, dem Film den Vorteil des Zweifels zu geben. Clifford könnte ein charmanter Familienfilm sein, wenn die Leute bereit sind, sich hinzusetzen und zuzusehen.

Viele Ideen aus der Vergangenheit werden derzeit entwickelt, und in einigen Fällen sieht es irgendwie interessant aus, da einige der Projekte, die sich auf den Start vorbereiten, so aussehen, als könnten sie eine neue Ära der Kindheitserinnerungen einläuten. Diejenigen, die dies bezweifeln, müssen sich möglicherweise an ihre eigene Kindheit erinnern, wenn auch nur um sich daran zu erinnern, dass es sich lohnt, einige Geschichten zu riskieren. Alles in allem könnte Clifford eine unterhaltsame Zeit im örtlichen Theater für die Familie sein, wenn alles gesagt und getan ist.