Code Black Staffel 1 Episode 2 Rezension: „Wir stopfen Löcher“


Code Schwarz Staffel 1 Episode 2 beweist, dass die hochoktanige Show mit Herz, die wir im Pilotfilm gesehen haben, kein Zufall war. Es bestätigt auch, dass dies eine Show ist, die eine Menge Herz hat. Ja, ich habe gesehen, dass es einige romantische Möglichkeiten gibt, aber ich hoffe, dass dies nie die Show dominiert. Die kraft vonCode SchwarzEs prägt diese Menschen, die Auswirkungen des Umgangs mit Leben und Tod so intensiv zu sehen – nicht mit wem sie am Ende schlafen. Speichern Sie das fürGreys Anatomy.

Diese Botschaft wird dadurch deutlich, wie die Show jede Woche beginnen wird. Die schlichte Aussage, was der Begriff „Code Black“ bedeutet und wie einzigartig das Angels Memorial in Bezug auf das Ausmaß an Trauma ist, das es sieht, wurde nicht nur für den Piloten verwendet. Es ist die Eröffnungssequenz der Show. Was für eine einzigartige, direkte Wahl. Die meisten Shows werden mit Clips der Stars und der Action eröffnet. Die Entscheidung, mit diesen Tatsachen zu beginnen, setzt den Fokus auf die Situation: Leben und Tod werden von den Mitarbeitern des Angels Memorial 300 Tage im Jahr unter unglaublich schwierigen Umständen konfrontiert. (Es wird auch erwartet, dass die Zuschauer die Konsequenzen daraus lesen und verstehen können. Es scheint einfach, aber ein wenig Nachdenken zu erfordern, bevor man sich auf die Bilder einlässt, ist eine großartige Möglichkeit, das Gehirn in den Betrachtungsprozess einzubeziehen.)

Die Einrichtung:

Diese Woche beginnt mit unseren Bewohnern in einem Moment der Ausfallzeit. Oberschwester Jesse Sallander (Luis Guzmán)alias „mama“ lässt sie die Notaufnahme reinigen – was bedeutet, dass viel Blut aufgewischt wird. Der erste, der sich beschwert, ist Dr. Mario Savetti (Benjamin Hollingsworth) – der sofort in Sachen geschult wird:

Jesse: „…weil du Bewohnerin bist und deine Mama das gesagt hat.“


Jesse hat dann Dr. Malaya Pineda (Melanie Chandra) seine Philosophie über die Arbeit in der E.R., die besagt, dass man, um Teil des Teams zu sein, willens und in der Lage sein muss, alles zu tun, was nötig ist: „Kein Job ist zu groß, kein Job ist zu klein.“ Insbesondere informiert Jesse Mario, dass es „Demut“ erfordert, ein ER zu sein. Er beschwört sogar den FilmDas Karate Kidund die ganze 'Wachs auf, Wachs weg' Routine. Mario benutzt den Hinweis, um zu schnüffeln, wie alt Dr. Christa Lorenson (Bonnie Somerville) ist. (Er muss also darüber hinwegkommen!) Doch dann wird Jesse ernst:


Einmal Mama und Papa alias Dr. Leanne Rorish (Marcia Gay Harden) lassen die Bewohner untereinander reden. Wir werden daran erinnert, dass Malaya sich so gut mit dem Krankenhaus auskennt, weil sie eine medizinische Fakultät besucht und am Angels Memorial interniert wurde. Noch wichtiger ist, dass wir die Einzelheiten der Tragödie erfahren, die Leanne widerfahren ist: Ihre gesamte Familie, ihr Mann und ihre Kinder, kamen bei einem schrecklichen Autounfall ums Leben. Dr. Angus Leighton (Harry Ford) ist der einzige, der das noch nicht weiß. Trotzdem schützt Christa die Informationen sofort und schimpft über Klatsch und Tratsch. Mayala stimmt zu.

Die Bewohner werden zwischen Leanne und Dr. Neal Hudson (Jaffrey-Rasse). Christa und Mario gehen mit Neal, Malaya und Angus mit Leanne. (Wird dies die reguläre Bewohneraufteilung sein? Sie haben letzte Woche die gleichen Paare gemacht.)


Die Fälle:

Diese Woche gibt es sechs Fälle – wieder! Die ersten beiden Fälle kommen sofort, Opfer eines Frontalzusammenstoßes mit erheblichen Verletzungen. Die Dialoge sind schnell und die Action scheint noch mehr. Beide werden schnell von ihren Krankenwagen in Notaufnahmebetten gebracht

  • Jake Willis (Regan brennt) ist wach, wenn sie hereingebracht wird und hat schwere Nacken- und Brustverletzungen. Er verbindet sich mit Leanne in Panik über das Sterben.

Jake: „Bitte! Meine Familie. Ohne mich geht es nicht! Meine Frau Becca – sie kümmert sich um meine Tochter – sie tut es nicht, sie tut es nicht …“ er verliert das Bewusstsein.

Da wir gerade erst erfahren haben, was mit Leannes Familie passiert ist, ist der Moment ein scharfer. Wie ist es, jemanden um seiner Familie willen betteln zu hören? Mir kamen Millionen von Gedanken, als ich das sah, bettelte ihr Mann ums Leben, hatte Leanne eine Tochter? Ich weiß, das ist alles Fiktion, aber ich spüre bereits den Schmerz, den Leanne bei jedem Fall wie diesem auf einer gewissen Ebene erfahren muss. Wie hält sie das zusammen?

  • Laura Halloran (Dana Davis) ist mit mehreren Nackenverletzungen bewusstlos. Sie ist Neals Patientin. Die Linie, die herausspringt, um die Schwere ihrer Situation zu markieren?

Neal: „Dr. Halloran, ich möchte, dass du diesen Hals hältst, als wäre er nicht verbunden – es könnte sein.“


Es gibt einen Moment, in dem Neal Christa nach einem bestimmten medizinischen Instrument fragt und sie sich nicht sofort daran erinnern kann, was es ist oder wo. Sie hatte einen Vorfall wie diesen in der letzten Folge. Um Christas Gedächtnis und Reaktionszeit baut sich etwas auf. Es wird in dieser Episode nicht explodieren, aber ich gehe davon aus, dass es irgendwann Teil einer größeren Geschichte sein wird.

Die nächsten vier Fälle werden später vorgestellt:

  • Bryan: Ein berühmter Eishockeyspieler der Los Angeles Rays wird geholt, weil er im Fitnessstudio ohnmächtig wurde. Er wird Marios widerstrebender Patient.
  • Ein sehbehinderter Junge wird von seinem Vater gebracht, nachdem der Junge bei einem Kletterunfall gestürzt ist.
  • Ein Bauarbeiter mit Rückenschmerzen….
  • Ruth: Eine ältere Frau mit Demenz bringt ihre Krankenschwester zu ihr, weil Ruth einen Haufen Münzen verschluckt hat – im Wert von drei Dollar und achtzig Cent! Warum? Sie wollte eine Exkursion machen! Dr. Rollie Guthrie (William Allen Young) geht süß mit Ruth um (sein Spitzname sollte 'Opa' sein). Er weiß jedoch, dass die Krankenschwester Ruth ins Krankenhaus gebracht hat, weil sie sich nicht mit dem auseinandersetzen will, was nötig ist, um die Münzen herauszuholen: ein Abführmittel und ... Zeit. Laut Gesetz kann ein Patient nicht mit einem Fremdkörper in ihm entlassen werden.

Krankenschwester: „Wir haben so viele Patienten und zu wenig Personal. Ich kann sie nicht alle fünf Minuten auf die Toilette bringen.“

Malaya: „Und du denkst, wir können das?!“

Dies ist die unbeschwerteste Geschichte der Episode, da die Bewohner zu verschiedenen Zeiten mit einer Bettpfanne und dem Zählen von Münzen zu tun haben. Es ist humorvoll – aber es weist auch darauf hin, dass es bei der E.R. nicht immer um Leben oder Tod geht. Manchmal geht es nur um … das Leben.

Der Hockeyspieler:

Bryan will nicht im Krankenhaus sein und bestreitet, dass etwas nicht stimmt. Mario findet heraus, dass Bryan einen Anfall hatte. Bryan ist wütend und verlangt, dass sein Mannschaftsarzt ihn holt. Dr. Matthew Carlock (David Miller) fordert herablassend die Freilassung von Bryan und die Löschung der Anfallsdiagnose. Mario erkennt, dass eine Vertuschung im Gange ist: Eine Anfallsdiagnose würde bedeuten, dass Bryan nicht mehr Hockey spielen könnte, was dazu führt, dass Bryan Mario schubst. Mario muss von Mama zurückgehalten werden. Daddy tritt ein und wirft Mario aus dem Zimmer.

Daddy setzt den Mannschaftsarzt schnell in seine Schranken, weiß aber, dass das Krankenhaus einen Patienten nicht gegen seinen Willen im Krankenhaus behalten kann ... es sei denn, sie bekommen sofort einen Anfall. Chris tut es und Leanne wird aktiv. Bevor Sie blinzeln können, liegt Bryan auf einer Bahre mit einer Sauerstoffmaske über seinem Gesicht!

Mama geht und findet Mario im Ankunftsbereich des Rettungswagens. Mario ist wütend und niedergeschlagen. Es ist Zeit für ein Mama-Pep-Talk. Er spricht mit Mario über den Film „A Officer and a Gentleman“ (ich kann sehen, dass dies eine Show ist, bei der Sie besser mit Ihrer Filmografie aus den 1980er Jahren vertraut sind!) und dass Mario wie der Richard Gere-Charakter einige Dinge lernen muss:

Jesse: Demut … Geduld, Freundlichkeit, Nächstenliebe – du weißt schon, die Großen.“

Jesse kennt die raue Nachbarschaft, aus der Mario stammt und wie hart man sein muss, um aus diesem Ort herauszukommen. Er zeigt, dass er großen Respekt davor hat, dass Mario es geschafft hat. Es ist das erste Mal, dass wir von Mario irgendwelche Emotionen jenseits von Bissigkeit sehen. Als Jesse geht, reißt er tatsächlich ein wenig zusammen. Es gibt noch Hoffnung für ihn.

Mario geht zurück und studiert Bryans Karten. Er erkennt, dass die Dinge in Bryans Gehirn so schlimm sind, dass eine weitere Gehirnerschütterung ihn töten könnte. Wir sehen, wie Mario echtes Mitgefühl für Bryan zeigt. Für Mario war Bryan ein Sportheld, jemand, zu dem er aufschaute und von dem er sich inspirieren ließ. In einer netten Geste verwendet Mario Bryans eigene Worte aus einem Interview, um ihn zu ermutigen, zu wissen, dass er in der Lage sein wird, vom Hockey zu wechseln, um alles zu tun, was er mit seinem Leben anfangen möchte. Mamas Worte zeigen schon Wirkung!

Der Junge

Dieses Gehäuse dient als Brücke zu einem der größeren Gehäuse, aber es ist intensiv anzusehen. Der Junge nimmt Blutverdünner, weil er mit 4 Jahren Blutgerinnsel auf den Augen hatte. Christa fragt sich, was für ein Vater ihr blindes Kind zum Klettern bringt – nachts nicht weniger. Leanne ermahnt sie, dass sie nicht da sind, um zu urteilen. Der Fall ereignet sich, als die ER kurz davor ist, Code Black zu treffen. (Die Art und Weise, wie dieses Zeug geschossen wird, lässt Sie die Enge und Spannung der Situation wirklich spüren.) Mit der Blutbank aus O-negativem Blut muss Leanne einen Weg finden, damit umzugehen, das Kind hat irgendwo innere Blutungen – den Blutverdünner macht das noch schlimmer.

Das Tolle an diesen Szenen ist, Leanne dabei zuzusehen, wie sie mit dem Druck des Geschehens umgeht: Sie ist gleichzeitig Ärztin, Lehrerin und Wundertäterin. In diesem Fall kommt sie auf die Idee von a Tamponade um die Blutung zu stoppen. Es ermöglicht ihnen, ihn zu stabilisieren und ihn auf den Weg zur Operation zu schicken.

Der Bauarbeiter:

Was mit dem Bauarbeiter passiert, ist, dass er Angus und Malaya zur Arbeit überlassen wird. Angus vermutet, dass die Rückenschmerzen tatsächlich durch ein schweres Herzproblem verursacht werden, stimmt aber Malayas Diagnose von Rückenkrämpfen aufgrund einer berufsbedingten Verletzung zu. Angus hat Recht und der Patient stirbt fast.

Whoa! Was für eine intensive Szene! Es ist auch wichtig, weil wir letzte Woche gehört haben, dass Angus sagte, er sei sich nicht sicher, ob er als Arzt geeignet sei. Er ist sehr passiv, was die Dinge angeht. Hier sehen wir, dass er tatsächlich die Leidenschaft dafür hat!

Wie auch immer, Leanne führt schließlich die Operation durch, die das Leben des Mannes rettet. Danach versucht Malaya, die Schuld für das Geschehene auf sich zu nehmen, indem sie Leanne erzählt, dass Angus den Instinkt hatte, zu erkennen, was passierte. Dann hält Leanne Angus einen Vortrag darüber, dass ein guter Notarzt seinen Instinkten vertrauen und folgen muss – es ist der Unterschied zwischen Leben und Tod.

Was ich wissen möchte ist, warum Malaya immer versucht, Angus zu beschützen? Sie ist seit dem Pilotfilm so und ich verstehe nicht, warum sie so gezeichnet wurde. Es geht über die Idee hinaus, verknallt zu sein. Tatsächlich habe ich das nicht einmal von ihr. Ich genieße ihre Szenen, aber ich hoffe, dass es eine Erklärung für Malayas Instinkt gibt, ständig für Angus vor einen Bus zu springen. Wenn man bedenkt, wie klug und fähig sie ist, scheint es einfach seltsam.

Laura Halloran

Dies war mein Lieblingsfall der Episode. Es stellt sich heraus, dass Laura nicht nur an den Unfallverletzungen leidet. Neal bemerkt, dass es ein Organ oder etwas gibt, das nicht genug Blut bekommt. Die Anzeichen dafür sind in ihrem Blutkreislauf. Er ignoriert die Anordnung des Krankenhausleiters Dr. Taylor (Kevin Dunn), um sie „nach oben zu schicken“, damit er herausfinden kann, was los ist – etwas, das Krista definitiv bewundert. (Ja, es gibt einige Funken zwischen Krista und Neal – es ist definitiv interessanter als Marios Mami-Probleme mit ihr!)

Es stellt sich heraus, dass Lauras Eierstock sich irgendwie verdreht hat und in ein paar Stunden ein totes Organ sein wird. Nun, die meisten Frauen haben zwei Eierstöcke, aber in diesem Fall hat Laura nur einen. Zur Dringlichkeit kommt hinzu, dass Laura Witwe ist. Ihr Mann starb an Krebs, aber bevor er mit der Chemo begann, froren sie sein Sperma für spätere In-vitro-Fertilisation ein. Jetzt will Laura nur noch ein Kind haben. Der Eierstock muss aufgedreht werden, um ihn zu retten, was eine Operation erfordert. Das Problem: Es gibt einen Operationssaal, aber keinen Chirurgen.

Die Situation bringt viel mit sich. Vorhin haben wir erfahren, dass Neal eine Facharztausbildung für Chirurgie gemacht hat – und er war gut. (Die unausgesprochene Frage: Warum hat er sich zu einem Notarzt geändert? Mehr wird später verraten!) Christa möchte, dass er die Operation macht. Er sagt nein. Christa geht deswegen zu Leanne. Auch Leanne sagt nein und spricht mit Leanne darüber, sich emotional nicht einzulassen. Das kommt bei Christa nicht gut an. Sie erinnert Leanna daran, dass sie beide wissen, wie wichtig Familie ist. Leanna erinnert sie daran, dass sie Lehrer-Schüler und keine Freunde sind.

Natürlich führt Neal die Operation durch und alles klappt. Was wirklich toll ist, ist das Gespräch, das Christa im Nachhinein mit Leanna führt.

Die Zusammenfassung

Ich habe Kommentare darüber abgegeben, dass es in dieser Show nicht darum geht, wer mit wem schläft. Obwohl ich mir sicher bin, dass das irgendwann auftauchen wird, was ich so liebeCode Schwarzlernt, wer diese Menschen angesichts des Traumas sind, dem sie jeden Tag ausgesetzt sind. Es ist auch schön, dass es nicht nur darum geht, dass Menschen sterben (obwohl es zweifellos irgendwann passieren wird). Es ist ehrlich und blutig über die schmutzigste medizinische Arbeit – und das Leben –, aber es lässt Sie immer noch ein Gefühl der Hoffnung. Es gibt so wenige Dinge im Fernsehen, die das heutzutage tun.Code Schwarzist gut geschrieben, gut gespielt und hinterlässt mir am Ende ein gutes Gefühl. Ich werde auf jeden Fall wiederkommen, um mehr davon zu bekommen!

Möchten Sie mehr Neuigkeiten und Rezensionen zuCode Schwarz? Du kannst mir folgen Twitter .

[Bildnachweis: Cliff Lipson/CBS]