Dee Snider sieht hier genau aus wie Sarah Jessica Parker



Es gibt natürlich offensichtliche Unterschiede, aber wenn Sie sie mehr Make-up auftragen und ihr Haar kräuseln würden, wäre die Ähnlichkeit zwischen Dee Snider, dem Frontmann von Twisted Sister, und Sarah Jessica Parker unheimlich. Das mag unfreundlich sein, aber sehen wir es so, sie haben beide ungefähr die gleiche Gesichtsform, den großen Haarschopf und auf diesen Bildern größtenteils die gleichen Gesichtsausdrücke.

Im Laufe der Jahre haben sowohl die Sängerin als auch die Schauspielerin viel Kritik für ihr Aussehen bekommen, was nicht ganz fair ist, aber irgendwie amüsant. Snider hat die Tatsache voll und ganz angenommen, dass er aussieht, als wäre ein Make-up-Tutorial schrecklich schiefgelaufen, aber Parker hat anscheinend ignoriert, was die Leute so lange über sie gesagt haben. Und warum nicht? Sie ist ein Star und sie sind es nicht, so einfach.

Aber dieses Bild, so wenig schmeichelhaft es für Parker ist, ist ein sehr wichtiger Grund, warum ihr im Laufe der Jahre so viel Wärme über ihr Aussehen gegeben wurde. Sie kann oder sollte nicht viel dagegen tun, denn um ehrlich zu sein, gibt es Tage, an denen sie absolut hinreißend ist und andere, an denen die Bemerkungen der Leute wahr erscheinen, auch wenn sie noch unfreundlich sind. Sie erinnert in gewisser Weise an Uma Thurman. An einem Tag sind sie wunderschön und so gut gemacht, dass sie fast exotisch sind, am nächsten ist alles Make-up weg und sie sind ein gewöhnlicher Mensch. Das gleiche gilt tatsächlich für Dee Snider.

Das ist aber wahrscheinlich das Beste. Stars von jedem Veranstaltungsort erhalten aufgrund ihres Aussehens viel Aufmerksamkeit und sind dafür bekannt, Fans anzuziehen, weil sie glamourös und fast zu schön aussehen, um wahr zu sein. Denn wenn ein Stylist, ein Visagist und ein Team von Leuten an deinem Look arbeiten, kannst du wie ein Kunstwerk aussehen. Aber die Kosten für all diese Arbeit sind so hoch, dass die meisten Menschen es sich nicht leisten könnten oder sogar daran denken würden, es nur einmal auszuprobieren.

Immer noch zurück zu diesem Bild und ein neuer Gedanke ist gerade eingeschlagen. Es ist fast so, als ob Dee Snider mit vor sich in die Luft gestreckten Händen jemanden von etwas abgestoßen hätte und unten imitiert Sarah Jessica Parker seinen Gesichtsausdruck, kann sich aber nicht dazu durchringen, die Person zu fangen. Das klingt so schrecklich, aber es ist nur ein Gedanke, der mir in den Sinn kam.

Es ist so einfach, sich manchmal über Prominente lustig zu machen, besonders wenn sie in bestimmten Momenten erwischt werden, die sie ziemlich lächerlich aussehen lassen. Snider hatte damit während seiner gesamten Karriere offensichtlich kein Problem, da er alles gelassen hingenommen hat. Wenn Park etwas dazu zu sagen hat, dann müssen ihre Worte im Laufe der Zeit in den Medien verloren gegangen sein, oder sie hat beschlossen, größtenteils zu schweigen. Erinnerst du dich, als deine Eltern dir sagten, du sollst Leute ignorieren, die sich über dich lustig gemacht haben, und sie würden weggehen?

Ja, das hat damals auch nicht funktioniert.

speichern