Wussten Sie, dass Mickey Mouse und Minnie Mouse im wirklichen Leben verheiratet waren?


Wenn man an gut gehütete Geheimnisse und Disney denkt, denkt man normalerweise, dass etwas Unanständiges und völlig Unappetitliches passieren könnte, oder ein Parkangestellter wurde wütend und beschloss, sich dafür zu rächen, dass er nach irgendeiner Form von Fehlverhalten gefeuert wurde. Auf jeden Fall ist das nicht so, aber es ist ein Geheimnis, von dem viele Leute bisher nichts wussten. Mickey und Minnie waren lange, lange verheiratet.

Kein Geheimnis? Nun, in den Cartoons haben Sie vielleicht noch nie gesehen, wie die beiden ikonischen Charaktere den Bund fürs Leben geschlossen haben, und Sie werden es wahrscheinlich nicht tun, da Disney damit zufrieden zu sein scheint, ihre Lieblingsmaskottchen zu guten Bedingungen zu halten, ohne dieses spezielle Thema ins Spiel bringen zu müssen, aber die Verantwortlichen für die Stimmen von Mickey und Minnie hatten keine solchen Skrupel. Wayne Allwine und Russi Taylor spielten jahrelang die Stimmen von Mickey und Minnie, nachdem Walt Disney die Rollen endgültig aufgegeben und 1991 geheiratet hatte. Sie blieben bis 2009 zusammen, als Wayne im Alter von 62 Jahren starb. Aber es ist großartig zu wissen, dass zwei von uns Lieblings-Animationsstars aus der Kindheit waren tatsächlich für eine Weile ein Paar.

Wir konnten immer davon ausgehen, dass Mickey und Minnie im Wesentlichen füreinander geschaffen wurden, ja? In den Cartoons, den Geschichten, den Filmen und all den Specials ist Minnie mehr oder weniger das Mädchen für Mickey und Mickey ist der Typ für Minnie. Auch wenn sie auf dem Bildschirm nie offiziell den Bund fürs Leben geschlossen haben, hatten wir immer die Idee, dass sie zusammen sind. Dasselbe könnte man schließlich von Donald Duck und Daisy sagen, da die Leute einfach davon ausgingen, dass dies der Fall sein würde.

Natürlich blieb der arme Goofy dabei, der niemanden zu haben schien, aber irgendwie hatte er einen Sohn namens Max, ohne dass jemand wusste, mit wem er es schaffte, einen Sohn zu zeugen. Seltsam, ich weiß, aber im Land der Disney-Figuren passieren Dinge oft ohne großen Erklärungsbedarf, zumindest nicht, bis deine Kinder erwachsen sind und die Wahrheit darüber erkennen, wie Menschen dazu neigen, geboren zu werden und zu wachsen. Dann wird es zu einer Frage-und-Antwort-Routine, die viele Eltern ein wenig unangenehm finden, wenn sie auf Cartoons angewendet wird.


Eine Sache, die Sie Ihren Kindern jetzt und für immer zum Glück sagen können, ist, dass Minnie und Mickey auf dem Bildschirm definitiv zusammen sind, aber im wirklichen Leben haben sie geheiratet. Wenn Ihre Kinder fragen, wie das möglich ist, können Sie diese Geschichte zitieren und sie wissen lassen, dass die beiden auf eine sehr grundlegende Weise für immer untrennbar gemacht wurden. Es ist in der Tat sehr berührend, dass dies geschieht und auf seine Weise sehr inspirierend.

Ich frage mich, ob Wayne und Russi bei Disney so groß waren oder ob es ein gut bezahlter Job war. Man würde fast sicher erstere wählen und letztere ignorieren, aber es ist immer noch eine gute Frage. Schließlich liebt nicht jeder seinen Job absolut, aber dies könnte eine dieser angenehmen Ausnahmen sein.


speichern