Unterschied zwischen dem Trail-Gewicht des Zeltes und dem Packgewicht?

tentlabel


F. Ich kaufe ein Zelt und bin verwirrt darüber, wie die Zelte nach Gewicht gekennzeichnet sind. Die meisten scheinen zwei Gewichte aufzulisten, ein Hintergewicht und ein gepacktes Gewicht. Was ist der Unterschied?
- Verwirrter Carl, Missoula, Mont.

A. Ich werde gerne darüber nachdenken. Es gibt keinen Industriestandard dafür, wie Zelthersteller ihre Zelte wiegen und etikettieren müssen. Betrachten Sie das Gewicht auf einem Etikett als grobe Schätzung.

Packed Weight (ich habe es auch als Packaged Weight aufgeführt) bezieht sich auf alles, was beim Kauf mit dem Zelt geliefert wird. Dazu gehören Packsäcke, Pfähle, vielleicht sogar ein Reparaturset und ein Handbuch.

Natürlich möchten Sie nicht alles auf den Trail mitnehmen, also schauen Sie sich das Trail-Gewicht an (manchmal auch als Mindestgewicht aufgeführt). Die Sache ist, dass das Trail-Gewicht normalerweise nur das Zelt, die Regenfliege und die Stangen enthält. Keine Einsätze. Kein Grundtuch. Das Trail-Gewicht ist also auch nicht so genau.


Andere listen ein Fastpack-Gewicht auf, das nur die Regenfliege und die Stangen enthält. All dies ist nur eine langwierige Art zu sagen, dass das tatsächliche Gewicht irgendwo zwischen Packed Weight und Trail Weight liegen wird.