Lucy Liu von Elementary arbeitete in den 90er Jahren als Stripperin in Los Angeles Angeles


Lucy Liu ist mit einer weiteren langjährigen erfolgreichen Rolle wieder dabei, und sie bringt es um. Ihre Rolle in dem Hit-DramaGrundstufeist klassisches Liu; wie in sie tritt total zurück und hinterlässt ihre Spuren, wohin sie geht. Bei einer so langjährigen Karriere wie ihrer erwarten wir jedoch nicht weniger. Obwohl wir eines über sie wissen möchten; ist sie ein fremd? Die Frau ist gerade 47 geworden und sieht aus, als wäre sie immer noch 21. Wie ist das möglich und welche Geheimnisse verbirgt sie vor uns? Finde es jetzt heraus.

Sie ist musikalisch veranlagt

Sie ist nicht nur eine talentierte Sportlerin, sie ist auch eine talentierte Musikerin. Es könnte tatsächlich wahr sein, dass es nichts gibt, was sie nicht tun kann. Sie kann tatsächlich ein Musikinstrument spielen, was schwierig ist; aber erwarte nicht, dass sie in absehbarer Zeit eine Band gründen wird. Sie spielt Akkordeon.

Sie ist eine Künstlerin

Wussten Sie, dass die schönen Kunstwerke und Fotografien des Künstlers Yu Ling, die Ihnen so gut gefallen, in Wirklichkeit das Werk von Lucy Liu sind? Sie macht diese Arbeit mit ihrem chinesischen Namen.


Sie war eine Stripperin

1997 wurde sie als Stripperin in einem Film namens „City of Industry“ besetzt und um sich auf die Rolle der Stripperin vorzubereiten, machte sie ihre Hausaufgaben. Lucy Liu arbeitete tatsächlich einen Monat lang in einem Stripclub in Los Angeles und trat auf der Bühne auf, damit sie die Seile lernen und ein bisschen besser werden konnte.

Sie sprach seit fünf Jahren kein Englisch

Sie ist in NYC geboren und aufgewachsen, aber ihre Eltern sprachen zu dieser Zeit kein Englisch. Für Liu bedeutete das, dass sie erst in der Schule lernte. Aber keine Angst, sie kennt jetzt 6 Sprachen.


Sie wollte Elektra sein

Erinnern Sie sich an 'Drahtlos?' Lucy Liu wollte unbedingt als Elektra besetzt werden, bekam die Rolle aber tatsächlich nicht. Der Casting-Direktor war der Meinung, dass Jennifer Garner besser passte.

Schauen Sie sich die Grundschule donnerstags um 22 Uhr auf CBS an


Foto von Getty Images