Fünf entscheidende Momente aus der zweiten Staffel von The Gifted


The Gifted ist eine Show, die auf Fox ausgestrahlt wird und sich mit dem ständig wachsenden Marvel-Universum beschäftigt. Da immer mehr Themen rund um Marvel-Charaktere von Filmen ins Fernsehen wechseln, ist es nicht verwunderlich, eine Show wie diese zu sehen, in der das Leben einer ansonsten ganz normalen Familie auf den Kopf gestellt wird, als sie erfahren, dass ihre Kinder besondere Kräfte haben. Dies folgt stark auf den Fersen von Charakteren wie Wolverine und anderen. Die Show feierte 2017 Premiere. Hier erfahren Sie mehr über fünf der wichtigsten Momente der zweiten Staffel.

1. The Gifted Staffel 2, Folge 5

Bis jetzt denken viele Leute, dass einige der Spieler, die an diesem Clip beteiligt sind, wie die Frost-Schwestern, Lorna und Andy, versuchen, Dinge zu tun, um das Leben anderer Menschen zu verbessern. Diese Linien verschwimmen jedoch ein wenig, sobald die Zuschauer erkennen, dass sie für einen ziemlich abscheulichen Angriff auf eine psychiatrische Klinik verantwortlich sind. Dies ist im Grunde der Punkt, an dem die Dinge ein wenig undurchsichtiger werden und Sie wirklich versuchen müssen, herauszufinden, wer auf welcher Seite steht.


2. The Gifted Staffel 2, Folge 5

Zugegeben, dies ist die gleiche Episode wie die oben aufgeführte, aber es ist ein völlig anderer Clip. Man könnte sagen, dass es in dieser speziellen Episode viele ergreifende Momente gibt, und in diesem Fall geht es nur um etwas so Einfaches wie zum Mittagessen. Andy und Rebecca gehen essen und unterhalten sich unbeschwert. Zumindest fangen die Dinge so an. Als jedoch alles gesagt und getan ist, zeigt Rebecca Andy, dass auch sie besondere Kräfte hat, etwas, das ihm vorher nicht bewusst war.


3. Die Begabten Staffel 2, Folge 6

Auch in dieser Folge ist einiges los. Zunächst einmal versuchen die Schwestern, Polaris dazu zu bringen, sich der Gruppe anzuschließen, und Polaris ist von der Idee nicht gerade begeistert. Zur gleichen Zeit beginnt Esme Polaris einige Geheimnisse über Dinge zu erzählen, die die Schwestern in der Vergangenheit getan haben, was wahrscheinlich den oben erwähnten Mangel an Aufregung erklärt. Während dieses ganzen Dramas hat Reed Schwierigkeiten, seine Kräfte zu kontrollieren, und viele der Mutanten bereiten sich auf einen Hinterhalt vor, von dem sie glauben, dass er die Aufmerksamkeit der ganzen Welt auf sich ziehen wird.

4. Die Begabten Staffel 2, Folge 5

Hier ist noch ein Clip aus Folge fünf. Dies ist eindeutig eine der dramatischsten Folgen der gesamten Staffel. Die Szene selbst ist von dem Moment an emotional, als sie durch die Türen des Krankenhauses platzen. Abgesehen davon ist die vielleicht emotionalste Sache der gesamten Szene die Tatsache, dass John sich absolut weigert, Lorna und Andy aufzugeben. In einer Zeit, in der so viele Menschen bereit sind, sie den Wölfen vorzuwerfen, kämpft er weiter für sie, entschlossen, den Menschen klar zu machen, dass sie mehr wert sind als die Summe ihrer Teile.


5. The Gifted Staffel 2, Folge 4

Die Dinge zwischen Andy und Lorna waren schon vorher umstritten, aber in diesem Clip spitzen sie sich wirklich zu. Bevor alles gesagt und getan ist, geraten die beiden in einen Streit. Sie müssen sich daran erinnern, dass beide Mutantenkräfte haben. Wenn sie also wütend werden und anfangen zu kämpfen, können schlimme Dinge passieren. Mit anderen Worten, dies könnte sehr gut ein Kampf sein, der zumindest die Beziehung zwischen den beiden beenden kann.

Dies ist nicht unbedingt das erste Mal, dass die Welt der Marvel-Filme zu einer eigenen Fernsehshow mit eigenen Charakteren geworden ist. Davon abgesehen scheint dies eine der interessantesten Optionen zu sein, die jemals in diesem speziellen Format verfügbar waren. Das Interessante daran ist, dass Sie immer raten. Als Zuschauer weiß man nie genau, wer versucht, die Welt zu verbessern und wer versucht, sein eigenes Leben auf Kosten anderer zu verbessern. Vieles davon handelt von diesem ständigen Aufruhr, der in jedem Menschen existiert, dem Kampf zwischen dem Richtigen und dem Leichten. Vielleicht kommt die Show deshalb genauso gut bei den Zuschauern an wie sie es tut.