Fünf Dinge, die Sie über Amy Acker nicht wussten


Für die meisten Menschen laufen Zukunftspläne selten so ab, wie sie sich das vorstellen. Unerwartete Herausforderungen und Ereignisse können dazu führen, dass Menschen einen neuen Weg für ihre Zukunft finden. Dies war bei der hochtalentierten Amy Acker der Fall, deren Karriere in der Unterhaltungsbranche ganz anders verläuft, als sie ursprünglich geplant hatte.

Acker hat sich mit Auftritten als Star herausgestelltEngelundPerson von Interesse. Sie wurde vor kurzem besetztDer Begabte, eine kommende Marvel-Serie. Während sie eine sehr erfolgreiche Schauspielkarriere mit Auftritten in vielen bemerkenswerten Produktionen hatte, wissen viele Fans wenig darüber, wer sie im wirklichen Leben ist. Hier sind fünf der interessantesten Fakten über Amy Acker.

5. Sie ist gut ausgebildet

Bei einer so herausragenden Karriere wie der von Acker liegt es auf der Hand, dass sie über ein beträchtliches Naturtalent verfügt. Sie hat jedoch auch in Bildung investiert, um ihre Fähigkeiten zu entwickeln. Acker hat vor allem einen Abschluss in Theater von der renommierten Southern Methodist University. Ihre Ausbildung hat sich eindeutig ausgezahlt, da sie in einigen der größten Fernsehshows mitgewirkt hat und für ihre Arbeit mehrere Preise gewonnen hat.


4. Sie begann während ihres College-Auftritts aufzutreten

Obwohl ihr Studium für ihre langfristige Entwicklung wichtig war, wartete Acker nicht bis zum Abitur, um mit der Schauspielerei zu beginnen. Während ihrer Schulzeit stand sie häufig auf der Bühne und trat mit dem American Players Theatre in Wisconsin auf. Darüber hinaus wurde sie gleichzeitig ein professionelles Model und trat in Anzeigen für bekannte Marken wie J. Crew auf.


3. Sie ist mit einem Schauspieler verheiratet

Es kann für die Leute extrem schwierig sein, den immensen Druck zu verstehen, dem Schauspieler ausgesetzt sind. Aus diesem Grund kann es von Vorteil sein, mit einem anderen Schauspieler in einer Beziehung zu sein. Acker hat eine lange und glückliche Ehe mit dem Schauspieler James Carpinello. Sie heirateten 2003 und haben heute zwei Kinder, einen Sohn und eine Tochter.


2. Sie sah sofort Erfolg in Hollywood

Die Schauspielerei ist eine notorisch schwierige Branche, in der es schwierig ist, Erfolg zu haben. Die meisten Darsteller verbringen Jahre in der Hoffnung, eine bemerkenswerte Rolle zu bekommen. Bei Acker war dies nicht der Fall. Mit ihrer Kombination aus Talent, Aussehen und Charisma war sie nur wenige Wochen nach ihrer Ankunft in LA erfolgreich. Unglaublich, es war nur einen Monat, nachdem sie in die Stadt gezogen war, als Acker für ihre Rolle vorsprachEngel. Offensichtlich hat sie die Rolle bekommen, und sie bleibt eine der beeindruckendsten ihrer Karriere.

1. Sie begann wegen einer Knieverletzung mit der Schauspielerei

Als Acker zum ersten Mal davon träumte, Darstellerin zu werden, dachte sie wahrscheinlich nicht an Schauspielerei. Weit über ein Jahrzehnt lang war sie eine hochrangige Tänzerin, ausgebildet in Ballett, Modern Dance und Jazz. Sie erlitt jedoch eine schwere Knieverletzung, die operiert werden musste. Die Verletzung hinderte sie schließlich daran, dem Tanz nachzugehen, was dazu führte, dass sie mit der Schauspielerei begann. Während niemand jemandem eine Verletzung wünschen würde, sollten die Fans froh sein, dass sie sich der Schauspielerei zuwandte, nachdem das Tanzen keine Option mehr war.


Abschließende Gedanken

Amy Acker ist ein perfektes Beispiel für jemanden, der ein Negatives in ein Positives verwandelt hat. Nachdem eine Knieverletzung ihre Tanzkarriere beendet hatte, wandte sich Acker der Schauspielerei zu. Die Entscheidung war offensichtlich eine kluge Entscheidung, da sie seit ihren ersten Wochen in Hollywood enorme Erfolge verzeichnet. Mit ihrem Talent und ihrer Arbeitsmoral hat Acker eine sehr erfolgreiche Karriere geschmiedet. Mit einer Hauptrolle für eine kommende Marvel-Produktion werden die Fans in den kommenden Jahren sicherlich noch viel mehr von Acker sehen.