Fünf Dinge, die Sie über Debbe Dunning nicht wussten


Debbe Dunning ist Schauspielerin, Model und Sprecherin, die am 11. August 2003 in Burbank, Kalifornien, geboren wurde. Sie begann ihre Karriere als Model, bevor sie zur Schauspielerei wechselte. Ihr erster Schauspieljob war 1988 in einer Folge von „Dangerous Curves“, gefolgt von der kleinen Rolle der Rochelle in „Married….. with Children“ 1990 und 1991. Berühmt wurde sie dann durch die Rolle der Heidi Keppart in „Home“. Improvement“ zwischen 1993 und 1999. Für diese Rolle ist sie immer noch am bekanntesten. Seitdem hatte sie viele Rollen in Fernsehserien. Hier sind fünf weitere Dinge, die Sie wahrscheinlich nicht über Debbe Dunning wissen.

1. Sie ging zur John Burroughs High School

Als Teenager besuchte Debbe Dunning die John Burroughs High School in Burbank, Kalifornien. Dies war dieselbe Schule, die ihre beiden Eltern zwei Jahrzehnte zuvor besucht hatten. Während ihrer Zeit dort war Dunning Cheerleaderin. Nach ihrem Abschluss wurde sie zur Homecoming Queen der Schule gekrönt und gewann auch den Titel „Miss Burbank 1984“.

2. Sie ist mit Steve Timmons verheiratet


Der professionelle Volleyballspieler Steve Timmons war Dunnings langjähriger Freund und das Paar heiratete schließlich am 11. Mai 1997. Zu diesem Zeitpunkt hatte das Paar bereits eine Tochter, Spencer Schae, die im Vorjahr geboren wurde. Während ihrer ersten Schwangerschaft drehte Dunning für 'Home Improvement', also wurde die Schwangerschaft in das Drehbuch aufgenommen. Dunning und Timmons bekamen zwei Söhne; Stone wurde im Jahr 2000 geboren, gefolgt von Sysco im Jahr 2009. Steve Timmons vertrat die Vereinigten Staaten bei drei aufeinanderfolgenden Olympischen Sommerspielen.

3. Sie wurde bei der Judith Fontaine Modeling & Talent Agency unter Vertrag genommen


Nach ihrem Schulabschluss verfolgte Debbe Dunning eine Karriere als Model und wurde bei der Judith Fontaine Modeling & Talent Agency mit Sitz in Los Angeles unter Vertrag genommen. Zu Beginn ihrer Modelkarriere arbeitete sie an zahlreichen Anzeigen für Miller Beer. Der erste Fernsehwerbespot, den sie landete, war für Foot Locker. Eine andere Anzeige, in der sie auftrat, war für Ford Motors. Sie erlangte nationale Bekanntheit, als sie in Fernsehwerbespots für Taco Bell auftrat und die Rolle der Louise spielte, die das 'Run the Border Girl' war.

4. Sie war bei 'American Gladiators' dabei


Debbe Dunning nahm zwei Jahre in Folge an der „American Gladiators Celebrity Challenge“ teil. Sie gewann beide Male und war damit zwei Jahre lang amtierender Meister. Diese Fernsehserie wurde auf Syndicate ausgestrahlt und umfasste Prominente, die an einer Vielzahl von sportlichen Herausforderungen teilnahmen.

5. Sie war in 'Jetzt weißt du es'

Debbe Dunne hat mehrere Auftritte in Filmen gemacht. Eine davon war „Jetzt weißt du“. Dies war eine 200-t-Komödie, die von Jeff Anderson geschrieben und inszeniert wurde, der auch in dem Film mitspielte. Es wurde von der Produktionsfirma Lumberyard hergestellt. Dies war ein Low-Budget-Film, der für ungefähr 380.000 US-Dollar gedreht wurde. Debbe Dunning spielte die Rolle der Sonnengöttin. Andere, die in diesem Film mitspielten, waren Todd Babcock, Earl Babcock, David Bosnak, Paget Brewster und Anthony John Denison. Dieser Film wurde beim San Diego Film Festival 2002 als bester Spielfilm nominiert.