Fünf Dinge, die Sie über Dolph Lundgren nicht wussten

Die Verbrauchsmaterialien 2


Dolph Lundgren ist einer der größten Actionstars aller Zeiten. Seit er seinen ersten großen Durchbruch mit Ivan Drago inRocky IV, Lundgren hatte eine ziemlich große Karriere als der harte, einschüchternde Macho-Mann, und vor kurzem kehrte er mit seiner Rolle in an die Theater zurückThe Expendablesund seine Fortsetzung, neben Sylvester Stallone noch einmal. Dolph Lundgren hat jedoch viel mehr zu bieten als nur seinen Status als Actionheld. Hier sind fünf Dinge, die Sie über Dolph Lundgren noch nicht wussten.

Foto von Jason Merritt/Getty Images

Die Verbrauchsmaterialien 2

Er ist einschüchternd schlau


Obwohl er die Gerüchte bestreitet, dass er einen I.Q. von mehr als 160 kann Lundgren nicht widerlegen, dass er sowohl einen Abschluss in Chemie als auch Chemieingenieurwesen vom Massachusetts Institute of Technology (MIT) hat. Darüber hinaus erhielt Lundgren auch das berühmte Fulbright-Stipendium, um am MIT teilzunehmen. Und ganz zu schweigen davon, dass er sieben Sprachen spricht, obwohl er sie fließend sprichtnurdrei.

Foto von Frazer Harrison/Getty Image


The Expendables

Er hat mit Andy Warhol rumgehangen


Als Lundgren Anfang der 1980er Jahre in New York mit Model/Schauspielerin Grace Jones zusammen war, traf er auf einer Party den berüchtigten Künstler Andy Warhol. Warhol interessierte sich sehr für Lundgren und interviewte und fotografierte ihn sogar für viele seiner Projekte. Lundgrens Verbindung zu Warhol ermöglichte ihm einen ziemlich regelmäßigen Zugang zu den Stars der New Yorker Kunstszene, obwohl Lundgren selbst eher wie ein Fußballspieler denn wie ein Künstler aussah.

Foto von Kiyoshi Ota/Getty Images

The Expendables

Er hätte Sylvester Stallone fast getötet


Aber während der Dreharbeiten vonRocky IVLundgren und Stallone, entschieden „Fälschen es“ und im Kampf gegen reale vor der Kamera für etwa 15 Sekunden zu stoppen, aber anscheinend Lundgren traf Stallone so hart während dieser Zeit, dass er mit am Ende neun Tage lang in einem Londoner Krankenhaus in der Intensivstation aufgenommen zu werden, mit lebensgefährliche Verletzungen seines Herzens. Angeblich wollte die Versicherungsgesellschaft für den Film Stallones Forderung nicht bezahlen, weil sie sagten, die Verletzung entspräche eher einem Frontalunfall. „Ich sagte: ‚Nun, hast du Dolph Lundgren gesehen? Das ist ein LKW. Das ist ein Lenkrad. Das ist eine Frontalkollision'“, sagte Stallone. 'Sie haben den Versicherungsanspruch respektiert.'

Foto von Kiyoshi Ota/Getty Images

Gesamter Rückruf

Er hätte fast mitgespielt inGladiator

In einem Interview von 2008 erklärte Regisseur Ridley Scott, dass Dolph Lundgren eine mögliche Wahl für die Rolle des besiegten Gladiators in Tigris im 2001 Oscar-Gewinner für den besten Film gewesen sei. Tigris wird aus dem Ruhestand geholt, um gegen Maximus, den Charakter von Russel Crowes, zu kämpfen. Leider entschied Scott, dass er als Schauspieler einfach nicht zu dem passte, was wir erreichen wollten.“ Lundgren widerspricht jedoch Scotts Kommentaren und sagt, dass ihm eine Rolle in dem Film angeboten wurde, aber abgelehnt wurde.

Foto von Jesse Grant/Getty Images für Mixology 10

Die Verbrauchsmaterialien 2

Er ist Musiker

Auch wenn Will Ferrell, Chad Smith und Lars Ulrichs Drum-Off bereits eine überfüllte Angelegenheit zu sein scheint, sollten sie auf jeden Fall Platz für Lundgren machen, der auch ein sehr guter Schlagzeuger ist. Als er 2009 die Hauptrolle spielteBefehlsleistung, das er auch schrieb und führte, spielte Lundgren einen Rock-Schlagzeuger. Beeindruckender ist jedoch, dass er bei Musikwettbewerben in ganz Europa gehostet und gespielt wird.

Foto von Jason Merritt/Getty Images