Fünf Dinge, die Sie aus „The Incredibles“ über Frozone nicht wussten


Frozone ist nur einer der Supers im Film Die Unglaublichen und er ist der beste Freund von Mr. Incredible, da die beiden weit zurückreichen. Er war sogar der Trauzeuge zwischen Mr. Incredible und Elastigirl, nachdem sie sich kennengelernt hatten. Es ist ziemlich leicht zu erkennen, welcher Superheld Frozones Kraftset inspiriert hat, aber insbesondere dieser Held ist etwas mächtiger und seine Effekte halten in der Regel viel länger an. Frozone ist zwar ein Alleskönner, aber Meister von nur einem, das jeder kennt. Er ist stark, schnell und fähig, aber er hat eine eklatante Schwäche.

Mehr dazu gleich.

5. Angeblich ist er der Pate von Bobs Kindern.

Dies wird nie wirklich gesagt, aber es wurde impliziert und es wäre sinnvoll, wenn man bedenkt, dass er der Familie so nahe steht. Schließlich war er dort, bevor Bob und Helen ein Paar waren, und so war es naheliegend, Trauzeuge und dann möglicherweise Pate ihrer Kinder zu werden. Es wäre auch sinnvoll, wenn man bedenkt, wie sehr er sich um die Familie kümmert und zu ihrer Rettung eilt, wenn sie Hilfe brauchen.


4. Er kann seine Kräfte nicht einsetzen, wenn er dehydriert ist.

Obwohl Frozone auf Iceman basiert und im Grunde genommen ein Mutant ist, da er seit seiner Kindheit die Macht hat, ist Frozone anfällig für Dehydration. Im Gegensatz zu Iceman kann er den Strom nicht einfach wie ein Ventil ein- und ausschalten, wenn er will. Er muss ausreichend hydriert sein, damit seine Kräfte funktionieren, weshalb seine Kräfte, wenn er und Bob in dem brennenden Gebäude sind und versuchen, Menschen zu evakuieren, ein No-Go sind.


3. Seine Anpassung an das zivile Leben verlief viel reibungsloser.

Aus irgendeinem Grund gelang es Lucius viel leichter, in das zivile Leben einzudringen als Bob und Helen. Es könnte sein, dass er mehr Kontrolle über seine Kräfte und sein Ego hatte, oder es hätte sein können, dass er und seine Frau keine Kinder hatten. Aber die offensichtliche Tatsache war, dass er ein normales ziviles Leben führte, ohne dass ihm oder wegen ihm etwas Schlimmes zustoßen könnte. Das war vorbei, als er sich wieder einmischte.


2. Die Operation Kronos war ursprünglich für Frozone gedacht.

Syndrome war nicht zu wählerisch, er war hinter allen Supers her. Aber er war im Begriff, seinen Omnidroid zuerst nach Frozone zu schicken, da er Lucius gefunden hatte und wusste, wo er war. Aber als sie Lucius und Bob, die wieder Helden spielen, überwacht wurden, beschlossen sie, das Ziel zu wechseln und Mr. Incredible zu verfolgen, da er der mächtigste Super war.

1. Sein Visier dient zwei Zwecken.

Das Visier sieht aus wie eines, das ein gewisser X-Man trägt, aber aus diesem Ding schießt nichts, wenn Frozone es trägt. Stattdessen dient es einem doppelten Zweck, seine Augen zu bedecken, damit er nicht schneeblind wird, und seine geheime Identität zu bewahren. Also ja, Iceman musste das nie tun, aber dann wurde Iceman auch zu einer soliden Eisfigur.


Obwohl Frozone nicht viel Bildschirmzeit hat, ist es ziemlich cool.