Fünf Dinge, die Sie über Rain Brown noch nicht wussten


Rain Brown ist ein Mitglied der Brown-Familie, die als Mittelpunkt fürAlaskan Bush People, eine amerikanische Reality-TV-Show, die seit 2014 auf dem Discovery Channel läuft. Sie ist die Tochter von Billy und Ami Brown, die sich entschieden haben, ihre Familie im Bundesstaat Alaska aufzuziehen. Vor kurzem tauchte Rain Brown in einigen Unterhaltungsnachrichten auf, weil sie in einen kleineren Social-Media-Kampf geraten war, der auf die Diagnose von Lungenkrebs bei ihrer Mutter zurückzuführen ist.

Hier sind fünf Dinge, die Sie vielleicht über Rain Brown wussten oder nicht:

Ihr voller Name

Technisch gesehen ist ihr Name ein Spitzname, weil ihr voller Name Merry Christmas Kathryn Raindrop Brown ist. Neben Rain wird sie von Zeit zu Zeit auch Rainy genannt, was Sinn macht, da beide hervorragende Beispiele für die Art von Spitznamen sind, die sich von Raindrop ableiten lassen. Neben diesen beiden Spitznamen wird Rain Brown manchmal auch Bush Barbie genannt.


Wegen ihrer Interessen Bush Barbie genannt

Apropos, Rain Brown wird aufgrund ihrer persönlichen Interessen manchmal Bush Barbie genannt, das heißt, sie ist von Modetrends fasziniert. Mit den neuesten Modetrends Schritt zu halten, scheint für jemanden, der im Busch Alaskas lebt, eine ziemliche Herausforderung zu sein, aber sie tut ihr Bestes, um trotzdem Schritt zu halten.


Hat andere Interessen

Wie die meisten Menschen hat Rain Brown neben ihrer Faszination für Mode noch eine Reihe anderer Interessen. Zum Beispiel liest sie gerne, mit demNancy DrewMysterien sind ihre Lieblingsbücher. Außerdem spielt sie zufällig die Ukulele, ein Musikinstrument, das sie durch ihren Vater Billy erworben hat.


Scheint in der Nähe von Gabe und Bird zu sein

Rain Brown scheint Gabe und Bird ziemlich nahe zu stehen, da das Geschwistertrio beim Einkaufen entdeckt wurde und ansonsten halb häufig Zeit miteinander verbringt. Darüber hinaus ist Rain Brown dafür bekannt, in den sozialen Medien über diese Ausflüge zu posten, was zu den üblichen Reaktionen geführt hat, die im Internet zu finden sind. Außerdem ist es interessant festzustellen, dass Rain Brown mit Bird gerne mit ihren Puppen spielt, was weiter für die Stärke der Verbindung zwischen den beiden Schwestern spricht.

In einen kleinen Social-Media-Kampf geraten

Vor kurzem geriet Rain Brown in einen kleinen Social-Media-Kampf, weil sie Selfies auf Instagram postete. Anscheinend haben sich einige Leute darüber aufgeregt, dass sie weiterhin ihre Selfies postet, obwohl bei ihrer Mutter Ami Lungenkrebs diagnostiziert wurde, was ziemlich übertrieben erscheint, wenn man bedenkt, dass verschiedene Menschen mit traurigen und Stresssituationen auf unterschiedliche Weise. Glücklicherweise scheint Rain Brown diese Kommentare nicht zu sehr an sich herangetragen zu haben, da sie sie mit den Schultern zuckte, bevor sie sich bei ihren Unterstützern bedankte, die seit der Veröffentlichung der Nachricht über ihre Mutter ihr Mitgefühl aussprachen.


speichern