Fünf Dinge, die Sie über „Schalten mit Aaron Kaufman“ nicht wussten

Es hat etwas, zuzusehen, wie Kreationen, insbesondere wenn es um Fahrzeuge geht, direkt vor Ihren Augen zum Leben erweckt werden. Genau das bringt Discovery mit der Rückkehr von Aaron Kaufman in seiner neuen Serie „Shifting Gears with Aaron Kaufman“ zurück, die Anfang März Premiere hat. Die Serie bekommt eine ganz neue Bedeutung, wenn es um die Reparatur von Fahrzeugen geht, und in diesem Artikel verraten wir Ihnen fünf Dinge, die Sie wissen sollten, bevor die Serienpremiere ihr Debüt gibt. Lassen Sie uns nun ein wenig tiefer in die Details dieser neuen Show auf Discovery eintauchen.


Kaufman hat seine eigene Crew von Hand ausgewählt

Bei der Suche nach einer Crew für den Laden suchte Aaron Kaufman nach Personen mit bestimmten und einzigartigen Fähigkeiten, die sie täglich mitbringen konnten. Nach seiner Suche stellte Kaufman seine Crew aus Jonathan Rodriguez, Jeremy Webster, Josh Freeman, Jonathan Mansour und Jason Bowman zusammen, die bereit sind, die schwierigen und kuriosen Aufgaben zu übernehmen, die all ihre vielen Talente zeigen können.

Lebenstraum

Seit Kaufman 2016 die Gas Monkey Garage verlassen hat („Fast N Loud“ auf Discovery), hat er fleißig daran gearbeitet, seine Träume zu verwirklichen, und zwar seinen eigenen Laden. Diese Träume wurden endlich gesehen, als er seinen Laden namens Arclight Fabrication in Dallas, Texas, eröffnete.


Diese Show ist definitiv extremer

Im Vergleich zu den Builds, die wir bei „Fast N Loud“ gesehen haben, wird „Shifting Gears“ alles auf eine ganz andere Ebene bringen. Sein Ziel für jeden Build, der in der ersten Saison realisiert wird, ist es, jedes Fahrzeug zu testen und es unter den härtesten Bedingungen und Terrains, die sie finden können, an seine Grenzen zu bringen. Er möchte zeigen können, welche Kraft diese Fahrzeuge wirklich haben, und wir sind sicher, dass ihm das problemlos gelingen wird.


Bereit, es in Stücke zu brechen

Wie bereits erwähnt, möchte die Crew dieser Serie ihre Fahrzeugkreationen testen und sie wirklich an ihre Grenzen bringen, auch wenn dies mit Kosten verbunden ist. Kaufman wäre bereit, es unabhängig vom Ergebnis zu testen, auch wenn dies bedeutet, dass all ihre harte Arbeit am Ende in Millionen Stück zurückgeflossen ist. Alles aus Liebe zur Neugier und Tatendrang, oder?


Der erste Build

Anscheinend möchte Kaufman für seinen ersten Build einen Ultra4-Truck bauen und ihn testen, indem er an der 'King of Hammers'-Herausforderung teilnimmt, einem eintägigen Offroad-Rennen, bei dem Fahrzeuge zum Klettern auf Felsen und Rennen fahren auch das Wüstengelände. Das ist definitiv ein guter Start in die Serie!

Jetzt, da wir etwas mehr Einblick in die neue Serie haben, die ihr Debüt geben wird, sind wir sicher, dass die Fans überall gespannter werden, wie Aaron Kaufman zu dem Geschäft zurückkehrt, mit dem er begann. ‘Shifting Gears with Aaron Kaufman’ wird am Montag, den 5. März, auf Discovery Premiere haben, also schalten Sie ein für all die Action und Spannung.