Fünf Dinge, die Sie über Tony Cavalero nicht wussten



Es ist keine Überraschung, dass talentierten Improvisationsschauspielern der Übergang zu Fernsehen und Film leicht fällt. Die Fähigkeiten, die es braucht, um in häufig wechselnden Produktionen und Charakteren live aufzutreten, sind ein großartiges Training für das Mainstream-Schauspiel. Während einige Improvisationsschauspieler unter dem Radar fliegen, können andere für Furore sorgen. Dies ist der Fall für den äußerst unterhaltsamen Schauspieler Tony Cavalero, dessen Wechsel zu Fernsehen und Film ein großer Erfolg war.

Cavalero hat sich mit Rollen in The Duff und Hart of Dixie einen Ruf als begnadeter komödiantischer Schauspieler erworben. Seine bisher bemerkenswerteste Rolle war als Dewey Finn in der TV-Adaption von School of Rock . Trotz seines Erfolgs wissen viele Fans wenig über ihn und seinen Hintergrund. Hier sind fünf der interessantesten Fakten über den talentierten Tony Cavalero.

5. Er liebt Hunde

Während die meisten Menschen Welpen mögen, kümmert sich Cavalero wirklich um das Wohlergehen und das Glück der Hunde. Er und seine Frau Annie haben drei Hunde namens Lucy, Tippi und Maggie. Interessanterweise sind alle seine Hunde Rettungshunde, was Aufschluss über die Art von Person wirft, die Cavalero ist. Während einige Schauspieler für eitel und materialistisch halten mögen, haben Individuen wie Cavalero eindeutig viel Mitgefühl für Tiere.

4. Er hat berühmte Freunde

Es ist keine Überraschung, dass Cavalero Freunde im gleichen Beruf hat. Viele Schauspieler bauen jedoch nicht die Art von Bindung zu ihren Kollegen auf, die Cavalero zu seinen Freunden hat. Sein vielleicht bemerkenswertester Freund ist Josh McDermitt. McDermitt ist berühmt für seine Arbeit an The Walking Dead und ist auch ein begnadeter Komiker. Interessanterweise stehen sich die beiden so nahe, dass McDermitt Cavaleros Hochzeit amtierte.

3. Er ging auf die Militärschule

Man könnte erwarten, dass ein erfolgreicher Schauspieler wie Cavalero ein privilegiertes, komfortables Leben genossen hat. Die Wahrheit ist jedoch viel beeindruckender. Er besuchte das renommierte Virginia Military Institute, eine Militärhochschule, die oft als die Antwort des Südens auf West Point beschrieben wird. Hier lernte Cavalero sehr wenig über die Schauspielerei. Er profitierte jedoch von der intensiven körperlichen und akademischen Ausbildung der Schule.

2. Er ist ein versierter Schriftsteller

Natürlich kennen die Fans Cavalero am besten von seinen unglaublichen schauspielerischen Leistungen in Film- und Fernsehshows. Die Schauspielerei ist jedoch nicht sein einziges Talent. Er ist auch ein hochqualifizierter komödiantischer Autor, der diese Fähigkeiten professionell eingesetzt hat. Vor allem schrieb er für das CBS Diversity Showcase.

1. Er ist ein erfahrener Improvisationsschauspieler

Cavalero mag den Fans heute als Fernseh- und Filmstar bekannt sein, aber seine Wurzeln liegen in der Improvisation. Einige seiner beeindruckendsten Arbeiten entstanden als Hauptkompaniemitglied des berühmten Groundlings Theatre. Er gründete auch die urkomische Improvisationsgruppe „Robert Downey Jr Jr“. Er arbeitete mit Josh McDermitt an Sketchen mit dieser Gruppe zusammen.

Fazit

Viele Leute machen den Fehler, anzunehmen, dass Improvisationsschauspieler nicht seriös oder professionell sind. Darsteller wie Tony Cavalero sind jedoch das perfekte Beispiel dafür, warum dies nicht stimmt. Cavalero hat seine natürlichen komödiantischen Gaben und die Arbeitsmoral, die er am Virginia Military Institute entwickelt hat, genutzt, um eine sehr erfolgreiche Karriere zu schmieden. Seine Arbeit mit The Groundlings Theatre und an Produktionen wie School of Rock zeigt, dass er einer der talentiertesten und unterhaltsamsten Schauspieler ist, die heute arbeiten.