Funimation hat eine neue iOS-App für Apple-Anime-Fans


Funimation ist eines der weltweit größten Medien, mit denen Anime-Fans an der Anzeige von Anime teilnehmen können, insbesondere wenn Sie sich in den USA befinden. Eine mobile Version des Dienstes gibt es schon seit geraumer Zeit, aber leider hat es auf der ganzen Linie ziemlich gefehlt. Zum Glück können sich Anime-Fans freuen, denn Funimation hat seine mobile App für iOS komplett neu gestaltet, um ein verbessertes Benutzererlebnis zu bieten! Das Produkt- und Engineering-Team von Funimation machte sich an die Arbeit, um a brandneue Anwendung für Apple Anime Fans, und ich muss zugeben, dass ich sehr beeindruckt war, als ich es das erste Mal sah. Was genau hat sich mit der neuen Funimation iOS App geändert? Werfen wir einen Blick auf alles, was Funimation eingeführt und verbessert hat!

Hinter den Kulissen

So, Funimation Tatsächlich haben sie sich eingehend damit befasst, wie sie diese neue Anwendung tatsächlich neu erstellt haben, und es ist ziemlich cool zu sehen, was in den Köpfen der Entwickler vorging, als sie diese Anwendung neu gestalteten. Als die COVID-19-Pandemie am schlimmsten war, verpflichtete sich Funimation, die iOS-App neu zu erstellen. Fans weltweit verlassen sich auf Funimation, um sie mit dem besten Anime aus Japan zu verbinden, daher war es – damals mehr denn je – entscheidend für sie, das Projekt zu übernehmen, sagt Jessica Vanhook. „Die Legacy-Codebasis hatte schon bessere Tage gesehen. Es wurde vor vielen Jahren von einem Drittanbieter mit Objective-C/C++ geschrieben, und wir konnten die weit entfernten Verzweiflungsschreie hören – die nach Entwurfsmustern und architektonischer Planung flehten“, sagte Vanhook. „Es ist nicht einfach, eine Codebasis zu verwalten, die direkt im Tap-Ereignis des Benutzers mit der Zusammenstellung einer API-Anfrage beginnt. Wenn nicht viel über Architektur nachgedacht wird, wird es schwierig, auf dem Code aufzubauen, und das Hinzufügen von Funktionen wird geradezu unmöglich, ohne kritische Fehler einzuführen.“

Eigenschaften

Funimation hat einige neue Funktionen in ihre iOS-Anwendung implementiert, darunter:

  • Ein brandneues Aussehen und Gefühl
  • Alle neuen Kurationen und eine „My Anime“-Seite
  • Robustere Anzeigefilteroptionen show
  • In-App-Wiedergabeverlaufsliste
  • Viel viel mehr

Worte können nicht beschreiben, wie glücklich ich bin, dass es endlich eine „My Anime“-Seite und eine Watch-History-Liste gibt. Es ist so schön, reingehen und sehen zu können, welche Folgen oder Filme ich kürzlich gesehen habe, weil ich mich nicht immer daran erinnere und es nicht immer mit der mobilen App aktualisiert wird, wenn Sie etwas auf einem anderen Gerät ansehen. Ich habe festgestellt, dass dies ein besonders großes Problem ist, wenn es um die Desktop-Version von Funimation geht. Ich schaue mir Dragon Ball Z auf dem Handy auf Englisch an und öffne dann einen neuen Tab auf meinem PC, aber aus irgendeinem Grund wird es das tunimmerStandardmäßig wird die japanische Version der Episode verwendet und sie wird nie dort abgespielt, wo ich aufgehört habe, sie beginnt immer ganz am Anfang der Episode. Ich bin mir nicht sicher, warum dies der Fall ist, aber ich hoffe, dass Funimation dies irgendwann behebt. Das Laden des japanischen Dubs ist normalerweise kein Problem, aber wenn es um einen bestimmten Anime geht, den ich auf Englisch anschaue – wie Dragon Ball Z – ist es ein bisschen ärgerlich, dass es jedes Mal passiert.


Benutzeroberfläche

Nun, zum einen sieht der Hauptbildschirm ausWeltenbesser. Die vorherige iOS Funimation App sah ziemlich langweilig, leer und ehrlich gesagt nur unscharf aus. Diese neue App behebt die meisten dieser Probleme (es gibt immer noch einige ziemlich verschwommene Stellen, wie das Logo) und füllt die App mit viel mehr als nur ein wenig negativem Raum. Die meisten Titelkarten und Cover sehen auch viel sauberer und schärfer aus als in der vorherigen Version der App, was ihrer Glaubwürdigkeit und visuellen Attraktivität verleiht. „Es ist nicht fehlerfrei und alles, was wir wollten – es ist erst der Anfang. Wir haben so viel vor, was wir machen wollen, und diese Neufassung wird es uns ermöglichen, mehr Funktionen schneller als je zuvor bereitzustellen“, sagt VanHook. „Ich bin so stolz auf das Team für diese lange Reise bei dieser massiven Überholung und wir können es kaum erwarten zu sehen, wo wir in den kommenden Monaten in unserer Fangemeinde stehen. Das gesamte Team hat ein enormes Engagement und Engagement, um ein fantastisches Benutzererlebnis zu gewährleisten.“

Das erste Mal, dass ich das neue hochgefahren habe Funimation iOS-App, ich hatte keine Ahnung, worauf ich mich einlasse. Ich habe eine brandneue Eröffnungsanimation gesehen, die zwar etwas lang war, aber etwas Neues war. Als die Animation vorbei war, wurde ich von einem viel saubereren Startbildschirm begrüßt und verkauft. Ich bin auf jeden Fall gespannt, welche anderen Änderungen Funimation für ihre mobile Anwendung bereithält. Vielleicht kommt Android als nächstes!