Game of Thrones: Was sagt Syrio Forel zum Gott des Todes?

Ich kann mich einfach nicht entscheiden, ob Syrio Forel tot ist oder nicht.


Es ist eine relativ kleine Frage in der questionGame of ThronesMythologie, gewährt. Die dringenderen Fragen für das Publikum der Show sind wahrscheinlich 'Wird Joffrey Ned hinrichten lassen?' oder „Wird Robb seinen Kampf gegen Tywin Lennister gewinnen?“ Und während ich diese für Sie beantworten könnte, lasse ich Sie einfach bis zur Folge „Baelor“ nächste Woche warten, um es herauszufinden (übrigens, wenn es eine Episode dieser Serie gibt, die Sie nicht verpassen sollten, ist es „Baelor“). Ich interessiere mich mehr dafür, die Fragen zu diskutieren, die in den Büchern noch nicht beantwortet wurden. Das Schicksal von Syrio ist eine dieser Fragen.

Wir haben Aryas Perspektive in den ersten Szenen der Serie verfolgt, aber sie weiß nicht, ob Syrio dem Schwert von Ser Maryn Trant zum Opfer gefallen ist oder ob er entkommen ist – sie war zu sehr damit beschäftigt, sich selbst zu entkommen. Es ist natürlich, dass sie nicht herausfindet, ob Syrio tot ist; Sie rennt gerade durch die dunklen Korridore in King's Landing. Aber die Tatsache, dass wir nie eine Bestätigung von Syrios Tod bekommen haben, ist ein bisschen seltsam, nicht wahr?

In den Büchern wird Syrio einmal von Cersei erwähnt, der in ihre Gefangennahme von Arya 'eingegriffen' hat, aber nie als tot bestätigt wurde. Trant überlebte, aber wenn es Syrio gelungen wäre, ein Schwert von einem der Soldaten aufzuheben, die er gerade angegriffen hatte, hätte Trant vielleicht überlegt, Syrio anzugreifen, da Arya bereits weg war. Sicher, Syrio rennt nie – aber vielleicht tut es Trant.

Es gibt auch diesen letzten kleinen Austausch zwischen Syrio und Arya, der zu einem früheren Gespräch zurückruft, das sie führten. „Was sagen wir dem Gott des Todes? Nicht heute.' Sicher, es motiviert Arya, da rauszukommen, aber könnte das auch Martin sein, der uns einen subtilen kleinen Hinweis gibt? Hat Syrio dem Gott des Todes erzählt, nicht heute?


Vielleicht bin ich einfach nicht bereit, den Charakter loszulassen, der als „Obi-Wan“ der Serie bezeichnet wird – er könnte leicht tot sein. Aber ich würde sicherlich nicht mit Sicherheit sagen, dass er es ist, insbesondere wenn man bedenkt, dass es sowohl in der Show als auch im Buch unbestätigt ist, ihn möglicherweise in ferner Zukunft zurückkehren lässt. Nicht zu vergessen, dass wir in der zweiten Staffel einen gestaltwandelnden Attentäter treffen werden, der genau wie Syrio ein Braavosi ist. Zufall? Vielleicht, vielleicht auch nicht.

Was denkst du? Hat Trant Syrio getötet oder hat sich Syrio vom Tod weggetanzt?


Game of Throneswird nächsten Sonntag mit der Episode „Baelor“ um 9/8c auf HBO ausgestrahlt.