Freundinnen-Leitfaden zur Scheidung 5×03 Zusammenfassung: Liebesdreiecke in Hülle und Fülle!


Diese Woche amLeitfaden für Freundinnen zur Scheidung5×03 „Regel #97: Es braucht zwei, um sich in den Hintern zu stechen“ finden sich die Damen in chaotischen Liebesdreiecken wieder. Ex-Freunde kommen aus jeder Ecke und bereiten sich darauf vor, den Drama-Pot aufzumischen. Das Hässliche kommt heraus, um zu spielen, aber nicht alle von ihnen enden mit einer schlechten Note.

Abby

Abby muss sich mit Mike auseinandersetzen, der mit seiner Ex-Frau zusammenarbeitet, während die beiden diese neue gemischte Familiensituation herausfinden. Im McCarthy/Brady-Haushalt wird es ein bisschen verrückt. Sie versucht ihr Bestes, an den dunklen Ort zu gehen, an dem Colette diese dämonische Ex-Frau ist, die versucht, Abbys Mann ein Spiel zu machen, aber es ist nicht einfach.

Zwischen den flirtenden Texten und dem Anblick der beiden in einer Situation, die scheint, als würde er sich nach Stunden verbrüdern, verliert sie die Fassung. Am Ende ist es eine unschuldige Situation, die sie falsch interpretiert hat, aber sie hat bereits ihr Schlimmstes getroffen. Zum Glück ist Mike Brady ein kluger Mann, der, nachdem er sich in ihre Lage versetzt hat, in der Lage ist, alles zu besprechen, und die beiden scheinen am Ende der Episode an einem guten Ort zu sein.


Allerdings ist Colette eine totale Schlampe. Am Ende stürmt sie herein und sagt ihr mehr oder weniger, dass Abbys Zuhause niemals ein Zuhause für ihre Kinder sein wird. Die gleichen Kinder, die Abby sich den Hintern abtrainiert hat, um sie dazu zu bringen, sie zu mögen.

Bereits


Jo ist bei Albert gut aufgehoben. Sie ist in einen Mann verliebt, der sie so behandelt, wie sie es verdient, behandelt zu werden. Wenn also Frumpkis zurück in die Stadt kommt, sieht sie großartig aus, es geht ihr großartig, sie kann nicht damit umgehen. Dies ist ihr Ex-Mann, der ein totales Wrack war und den sie verlassen hat. Wenn sie sieht, dass es ihm gut geht, verliert sie ein wenig.

Ihre Nacht mit Albert verwandelt sich in eine Mitmach-Party für das Daddy/Tochter-Date, das Frumkis und Zoey geplant hatten. Sehr zu Alberts Enttäuschung – und zu den meisten Zuschauern – ist sie mehr in das Leben, das sie hinter sich gelassen hat, als in das Leben, das sie jetzt leben könnte.


Werden Albert und Jo das durchstehen? Sie haben die Episode an einer Stelle abgebrochen, an der sie in beide Richtungen gehen konnte. Es besteht Hoffnung, da zwei bisher einige Hürden genommen haben. Bleiben Sie dran, um zu sehen, was passiert.

Barbara

Ach Barbara. Während 5×01 wiesen alle Zeichen auf Untreue von Barb hin und die Zeichen waren richtig. Sie hat ihren Ex gefickt, während Darrell nicht in der Stadt war, was sie schließlich dazu führte, sich von ihrem Geliebten zu trennen.

Diese Woche kommt alles ans Licht, als ihre Schwester herausfindet, was zwischen den beiden vorgefallen ist. Leon versucht, die Dinge auf seine Weise zu schwingen und es so aussehen zu lassen, als wäre alles Barb, aber Schwestern haben eine starke Bindung. Eine Verbindung, die nicht leicht zu brechen ist, egal wie viel böses Blut zwischen ihnen herrscht.


Sie sind in der Lage, durchzukommen und das lang erwartete Gespräch zu führen, das sie brauchen. Leider versucht ihre Schwester immer noch, die Dinge zum Laufen zu bringen, aber sie kommt zumindest an allem vorbei.

Die Vergangenheit in die Vergangenheit schieben, wo diese Scheiße hingehört.

Delia

Delia möchte ein Baby, aber es wird nicht so einfach sein, mit jemandem zu schlafen. Sie hat Fruchtbarkeitsprobleme und ihre beste Option ist IVF – d.h. sich mit Hormonspritzen in den Hintern hochzuschießen. Allerdings scheint sie mit Nadeln nicht gut zurechtzukommen.

Sie versucht und versucht es, aber sie schafft es nicht, die Aufnahmen alleine zu machen. Sie wendet sich an ihre Freundin Phoebe, die ihr zuvor angeboten hatte, sie aber nicht erreichen kann. Am Ende bittet sie Tony, es zu tun. Diese ganze Sequenz ist bizarr. Hormonspritzen sind nicht sexy, sie haben es sexy gemacht. Natürlich wurde Tony in dieser Szene weitergeführt. Wir alle waren.

Phoebe

Phoebe ist nicht gerade mit Delia und ihrem Bruder an Bord. Sie sagt ihr mehr oder weniger, sie solle sich fernhalten. Sie war in letzter Zeit die Helikopter-Schwester und gab Ratschläge und wollte in letzter Zeit alle und alles lieben und beschützen. Sie merkt, dass sie da wieder raus muss. Also holt sie die alten Dating-Apps heraus und ist bereit, einen weiteren Spaziergang durch die Tinder-Gasse zu machen. Der erste läuft nicht so gut, aber es dauert eine Weile, bis man wieder ins Spiel kommt. Zeit, die sie bereit ist zu investieren.

Wird sie ihr „Ever After“ finden, bevor die Serie endet? Beobachten Sie weiter, um es herauszufinden.

Mitten in der Saison stehen die Damen im Drama im Mittelpunkt. Wie wird sich das alles beruhigen, bevor sich der Vorhang zum letzten Mal schließt?

Leitfaden für Freundinnen zur Scheidungwird donnerstags um 22 Uhr auf Bravo ausgestrahlt.