Gotham Herbst-Finale-Rezension: „Hüte dich vor dem grünäugigen Monster“


Gotham hat in dieser Saison Höhen und Tiefen gehabt, aber ich muss zugeben, dass das Herbstfinale aus Fan-Sicht nicht besser hätte laufen können. Sicherlich hätte es für Jim Gordon oder Oswald Cobblepot besser laufen können, aber hey, ich überlasse euch das Urteil. Manchmal werde ich nach einigen Episoden, die normal oder knapp darunter sind, desillusioniert, aber das Herbstfinale hat genau die richtigen Töne getroffen, auch wenn es mir ein bisschen unangenehm war.

Diese Woche amGotham:Mit Hilfe von Barbara Kean entdeckt Nygma den wahren Architekten hinter Isabellas Ermordung. Bruce, Selina und Alfred schließen ihre Pläne ab, den Safe des Eulenhofs auszurauben, und ziehen dabei zusätzliche Hilfe an. Harvey und Jim untersuchen einen Mord, der zu Mario führt, der die Situation meisterhaft gestaltet, um Lee dazu zu bringen, Jim zu hassen. Unten an der Leitung wendet sich Gordon an Falcone um Hilfe.

Wütend. Was für eine Fahrt. So viel von dieser Episode war pulsierend, dass ich mit Sicherheit dachte, ich würde einen Herzinfarkt bekommen. Diese Episode war ein doozy. Ich hatte erwartet, dass viele dieser Geschichten überkochen würden, aber ich hatte erwartet, dass keine von ihnen so schnell überkochen würden. Ich habe zum Beispiel erwartet, dass Nygmas Enthüllung über Oswald am Ende der Episode kommt, aber stattdessen kommt Barbara (die übrigens die Unterwelt TOTAL übernehmen sollte) sofort zu ihm und wir können zusehen, wie er das Verbrechen aufklärt, und alle Räder drehen und schreien in seinem Gehirn, bis er beschließt, Oswald zu beenden. War es für die Rückrunde vorbereitet? Vielleicht, aber ich werde mir den Mist so oder so ansehen. Cory Michael Smith und Erin Richards waren außergewöhnlich darin, diesen Handlungsabschnitt zum Leben zu erwecken, und ihre Szene zu Beginn war für beide Charaktere eine der besten der Staffel.

Der wahre Nervenkitzel für mich war, Jims Geschichte zu beobachten, während er verzweifelt daran arbeitet, Mario zu Fall zu bringen, bevor er Lee verletzt. Es ist ziemlich klar ab der Zeit, als er mit Tetch spricht, der es „durchrutschen lässt“, dass Mario den Virus hat, aber auch, dass Mario Jim manipuliert. Die Geschichte war sehr gut erzählt und ausgeführt, obwohl ich unbedingt wollte, dass Jim Mario überlistet und Lee die Wahrheit bringt. Das ist natürlich meine Voreingenommenheit, denn obwohl ich nicht regelmäßig Versand übe, ist klar, dass Jim und Lee dazu bestimmt sind. Aber diese Geschichte bietet kein Happy End zur Saisonmitte.


Ich habe die Zahlen geknackt und Staffel 3.5 wird nicht nur Bruce, Alfred und Selina zeigen, die sich dem Zorn des Court of Owls stellen, und Nygma, Babs, Butch und Tabitha, die Oswald besiegen. Nein, es wird auch einen wütenden, misstrauischen Lee und einen rachsüchtigen Carmine Falcone zeigen. Ich denke, der beste Ausweg für Jim ist, mit der Tatsache zufrieden zu sein, dass Lee am Leben ist, aber irgendwie glaube ich nicht, dass die Dinge so laufen werden.

Hier noch ein paar andere Gedanken:


  • Abgesehen von der Nygma/Babs-Szene am Anfang waren die Szenen zwischen Gordon und Tetch und Gordon und Victor Zsaz einige der besten, die es gibtGothamhatte diese Saison.
  • Das einzig Positive daran, dass Mario (Spoiler) tot ist, ist, dass wir wahrscheinlich mehr Carmine Falcone in 3.5 sehen werden, und ich bin außer mir.
  • Ich weiß nicht, was mit Selinas Mutter los ist, aber sie kam zur FALschen Zeit ins Spiel.

Gothamhat es mir zur Aufgabe gemacht, mich mit einer der bisher besten Folgen der Staffel auf die Rückrunde der Staffel vorzubereiten.Hüte dich vor dem grünäugigen Monstergelingt es meisterhaft, nicht nur die unterschiedlichen Seiten von Eifersucht und Neid darzustellen, sondern auch passend zur Geschichte.

Was dachten Sie? Hat dir die Folge gefallen? Lass uns wissen!!


Gotham kehrt diesen Frühling montags um 8/7 Uhr auf FOX zurück.

Gotham Staffel 3 Episode 11 Rezension: 'Hüte dich vor dem grünäugigen Monster'
5

Zusammenfassung

Gordon fährt gegen die Uhr, um Mario beim außergewöhnlichen Herbstfinale von Gotham als vom Tetch-Virus infiziert zu entlarven.

Senden
Nutzerbewertung
0 (0 Stimmen)