Gotham Staffel 2 Episode 18 Rezension: ”Pinewood”


In der dieswöchigen Folge von ist viel passiert Gotham während Bruce und Alfred sich weiter mit Project Chimera befassen, während Gordon sich damit auseinandersetzt, dass Barbara erneut in sein Leben stürzt und wir endlich die Identität von Patient 44 erfahren.

Während ich immer noch verblüfft bin, wie schnell einige der vorherigen Handlungsstränge bereits abgeschlossen sind, einschließlich Bruces Straßenreise mit Selina, habe ich es wirklich genossen, Bruce und Alfred wieder zusammenzuarbeiten. Ich gebe zu, dass ich in der Sekunde, als Lucius Fox in der Höhle auftauchte, tatsächlich vergessen hatte, dass er immer noch Teil der Show war. Es ist eigentlich wirklich seltsam, wie Lucius regelmäßig in dieser Serie ist, obwohl er in dieser Staffel nicht einmal in mindestens zehn Episoden mitgewirkt hat. Wenn er in diesen verbleibenden Episoden keine größere Rolle spielt, fühlt es sich in diesem Status fast wie eine riesige Verschwendung sowohl eines großartigen Schauspielers als auch eines Charakters an. Abgesehen davon denke ich, dass dies eine der besseren Bruce/Alfred-Episoden seit langer Zeit war. Ich bin jedoch ein wenig hin und her gerissen, wie weit Stranges Projekt fortgeschritten ist, insbesondere im Fall von Karen.

Es ist nicht so, dass ich Probleme mit Strange bei diesem Projekt habe, er ist immerhin ein Bösewicht, also bezweifle ich nicht, dass er außerdem einer von Batmans eher psychologischen und wissenschaftlichen Schurken aus dieser Galerie ist. Stattdessen ist es die Tatsache, dass wir jetzt in einen übernatürlichen / Fantasy-Aspekt eintreten, der auf zwei Arten betrachtet werden kann. Einerseits ist dies eine Show, die auf der Welt der DC Comics basiert, in der Dinge wie Meta-Menschen, Magie und mehr existieren, definitiv auch im Batman-Mythos. Aber gleichzeitig passte die Art und Weise, wie diese Show aufgebaut ist, einfach (noch) nicht wirklich zu diesem Ton, derGothamhast. Ich kann jedoch die Idee unterstützen, dass wir durch Stranges Projekt mehr von diesen Comic-Elementen sehen werden, was wiederum dazu beitragen kann, das Universum dieser Show zu konkretisieren, obwohl es so früh in Bruce Waynes Leben passiert. Es fühlte sich einfach seltsam an – kein Wortspiel beabsichtigt – die Art und Weise, wie es aus dem Nichts eingeführt wurde.

Die Sache, die auch dazu beigetragen hat, diese Handlung zu stärken, war die Enthüllung, dass Strange und Thomas Wayne früher befreundet waren, was dies für Bruce noch persönlicher macht und das hat mir Spaß gemacht. Strange entfesselte auch Mr. Freeze 1.0. (oder zählt das als 2.0.?) auf unsere Helden und ich werde sagen, dass ich als Comic-Fan, der ich bin, das Design seines gepanzerten Anzugs wirklich mag. Es fühlt sich an, als würde es von mehreren Interpretationen übernommen, sowohl in Comics als auch von Mr. Freeze in den Medien. Die einzige Angst, die ich derzeit um Victor habe, ist, dass er für lange Zeit nur ein Opfer von Strange sein wird. Apropos Opfer: Dies war zwar nicht die größte Überraschung aller Zeiten, aber wir sehen die Rückkehr von Theo Galavan und den wichtigsten Hinweis darauf, was in der nächsten Episode auf ihn zukommt, was ziemlich faszinierend sein wird.


Ich weiß nicht warum, aber Barbara tat mir wirklich leid, während ich es auch genoss, ihr verrücktes Ich zu sehen. Das einzig Enttäuschende an ihrer Rolle in der Episode war, dass sie wieder bei Tabitha und Butch landete (die ich liebe, aber nicht richtig als Charakter verwendet wird). Es ist immer noch wirklich seltsam, warum Tabitha überhaupt da ist, da sie sie in der zweiten Saisonhälfte kaum eingesetzt haben. Obwohl ihr Bruder jetzt wieder da ist, was sie sicher zutiefst beunruhigen wird … wird die Zeit zeigen! Insgesamt war „Pinewood“ ein Schritt nach oben und obwohl wir noch eine weitere einwöchige Pause einlegen müssen, war die zweite Hälfte dieser Staffel eine große Verbesserung und wird hoffentlich mit diesen letzten Episoden genauso stark enden.

Gothamkehrt in zwei Wochen am Montag, 2. Mai, mit dem 19 zurückdasEpisode mit dem Titel 'Azrael' um 8/7c auf FOX.


[Foto: Jeff Neumann/FOX]


4

Zusammenfassung

Bruce und Alfred kommen bei ihrer Untersuchung des Projekts Chimera einen Schritt näher und die Identität von Patient 44 wird im Gotham dieser Woche enthüllt.