Grace und Frankie Staffel 1 Episode 8 Rezension: 'The Sex'



Als wir das letzte Mal aufgehört haben Grace und Frankie , Grace hatte begonnen, Guy, ihrem neuen Freund, näher zu kommen, während Frankie klar wurde, dass sie vielleicht versuchen möchte, in das Dating-Spiel einzusteigen. Wir sahen auch, wie Robert und Sol sich über eine neue Aktivität verbanden, und die Kinder unserer Hauptfiguren begannen endlich, ihre eigenen Handlungsstränge zu entwickeln.

Als 'The Sex' beginnt, arbeitet Bud im Strandhaus, um seiner Mutter zu helfen (die es nicht will), und Grace bereitet sich darauf vor, Guy zu einem Date ins Haus zu bringen, vermutlich um mit ihm zu schlafen das erste Mal. Auf der anderen Seite der Stadt versucht Robert, Sol davon zu überzeugen, Briannas altes Zimmer in ein Büro zu verwandeln. Leider hat Sol Angst vor Brianna und will nichts tun, um sie wütend zu machen.

Grace macht sich Sorgen um ihre Fähigkeit, die Tat zu vollenden, und Frankie versucht ihr mit Hilfe ihres „Yam Man“ Jacob, gespielt von dem großen Ernie Hudson, zu helfen. Jacob flirtet offen mit Frankie, aber sie merkt es nicht, bis Grace später darauf hinweist. Frankie beginnt zu denken, dass sie sich für Jacob interessieren könnte, während Grace sich auf ihren Abend vorbereitet. An anderer Stelle geraten Bud und Coyote in einen Streit, als Bud das Gefühl hat, dass sein Bruder ihm etwas verheimlicht.

In dieser Nacht führen Grace und Guy unbeholfene Smalltalks, die sich beide bewusst sind, was sie erwarten. Grace stellt schließlich alles ins Freie und die beiden gehen nach oben in ihr Zimmer. Es gibt eine amüsante Szene, in der Grace sichtlich enttäuscht von ihrem Aussehen ist, und das führt zu einer guten körperlichen Komödie, in der Guy im Dunkeln stolpert. Am nächsten Morgen verrät Coyote Bud endlich, dass er heimlich nach seiner leiblichen Mutter sucht.

Frankie fragt Grace später nach der Nacht, und Grace verrät, dass die Dinge nicht ganz wie erhofft gelaufen sind. Währenddessen durchsucht Brianna mit ihrem Vater und Sol die Sachen in ihrem Zimmer. Sol ist sehr darauf bedacht, dass sie sentimentale Dinge behält, aber sie und Robert sind sehr desinteressiert.

Bud und Coyote streiten sich über Coyotes Argumente dafür, dass er seine leibliche Mutter finden möchte, und Bud akzeptiert, dass sein Bruder dies zu diesem Zeitpunkt in seinem Leben braucht. Im Strandhaus teilen Jacob und Frankie einen intimen Moment, während er über Buds vorherigen Gartenarbeitsversuch blickt. Grace schmiedet weitere Pläne mit Guy und versucht Frankie Ratschläge zu geben, wie sie ihre eigene Situation lösen kann. Auf der anderen Seite der Stadt teilen Robert und Brianna einen großartigen Vater-Tochter-Moment, nur um die Stimmung von Sol auf komische Weise ruiniert zu bekommen.

Am Ende bleibt Jacob, um mit Frankie abzuhängen, aber sie übertreibt ihre Flirtversuche. Zum Glück für sie kann er ihre Nerven mit Gras beruhigen. Am Ende muss er gehen, aber nicht bevor er Frankie versichert hat, dass er tatsächlich flirtet. An anderer Stelle im Haus genießen Grace und Guy einen schönen Abend mit Tanz und Gesprächen, und sie können die Nacht so ausklingen lassen, wie es Grace bevorzugt.

Grace und Frankieweiterhin eine sehr solide Show. Während „The Sex“ vielleicht nicht so warganzSo stark wie die Vorgänger in letzter Zeit, gab es immer noch eine gute Charakterentwicklung, als Frankie die Welt der Romantik betrat und Bud und Coyote Fortschritte machten, um ihre brüderliche Bindung zu stärken.

[Foto über Netflix]