Hawaii Five-0 Staffel 5 Episode 17 Rezension: 'Kuka'awale (Stakeout)'


Die Episode dieser Woche, die von Daniel Dae Kim, einem eigenen Regisseur der Serie, inszeniert wurde, geht an die Spitze der lustigsten Episoden in Hawaii Fünf-0 Geschichte. Alles, was es brauchte, war, Danny und Steve für lange Zeit auf engstem Raum unterzubringen, plus eine Chaos-induzierende Katze und einen Hauch von Cloris Leachman.

Ein Raubüberfall auf Diamanten lässt einen pensionierten Polizisten, der jetzt Wachmann ist, tot zurück. Das Team findet dann eine Blutspur, die sie zur Identität des Räubers Jacob Anders führt, der von seinem eigenen Partner erschossen wurde. Es stellt sich heraus, dass die Partnerin Emma ist, seine Freundin. Five-0 beschließt, dass ein Polizistenmörder Vorrang vor gestohlenen Diamanten hat, also beschließen sie, Emma nicht zu verhaften, bis ihr Freund aus dem Versteck kommt, um sie zu verfolgen. Dies lässt Danny und Steve zurück, ihre Wohnung gegenüber zu überwachen, und es entsteht Heiterkeit.

Parallel zu den Ermittlungen stecken Danny und Steve mitten in den strengen Anweisungen ihres Therapeuten, ihre Probleme über ein „Partner’s Handbook“ abzuarbeiten. Beide haben immer noch die gleichen Argumente gegeneinander. Steve hat laut Danny Kontrollprobleme und laut Steve ist Danny zu sensibel. Wir bekommen interessante Informationen über das Duo während ihrer Zeit in der Wohnung/Katzenschrein. Es stellt sich heraus, dass Steve Katzen liebt, weil sie den Tiermörderinstinkt ihrer entfernten Verwandten nie vergessen; Stelle dir das vor. Danny sieht sich aufgrund seiner Schlaflosigkeit nächtliche Infomercials an, obwohl dies tatsächlich zu ihren Gunsten funktioniert, da einer der Infomercial-Sprecher schließlich als Zaun in ihren Fall verwickelt wird. Er hat nur schlechte Nachrichten für sie, nämlich dass sie es nicht mit irgendeinem rachsüchtigen Freund zu tun haben, sondern mit einem ehemaligen Soldaten der sowjetischen Spezialeinheiten.

Emma hat nicht nur einen Soldaten der Special Forces, der sich die Zeit nimmt, seine Munition zu sammeln, eine Kugel ins Gesicht geschossen, sondern ihn als ihren Partner und Geliebten durch die Frau ersetzt, die im Juweliergeschäft an der Theke arbeitete. Ivanovich tötet Emma für ihren Verrat, dann geht er, wie ein von Waffenkammern durchdrungener Superschurke, hinter dem Juwelier des Juweliers her. Der Fall endet, als es Kono gelingt, ihm eine Kugel in den Hinterkopf zu schießen, bevor sie den Angestellten festnimmt.


In der Zwischenzeit kommt es aufgrund von zwei unerwarteten Besuchern bei der Absteckung zu mehr Heiterkeit. Betreten Sie Cloris Leachman, die eine einsame kleine alte Dame spielt, die, als sie herausfindet, dass sie Polizisten als neue Nachbarn hat, darum bittet, ihren gestohlenen Farn zu finden. Jerry wird wegen des gestohlenen Farns angeklagt, aber er erkennt, dass es in diesem Fall nicht um eine Pflanze geht, sondern um eine kleine alte Dame. Als Jerry das Leben dieser Frau sieht und wie nett sie zu Fremden ist, die ihr Essen und Post liefern, wird ihm klar, dass es möglicherweise gar keine Pflanze gegeben hat. Diese Frau wollte nur jemanden zum Reden, also nimmt Jerry sie mit, um sich dem Team von Kamekonas Garnelenwagen anzuschließen, nachdem der Fall abgeschlossen ist.

Der andere urkomische Besucher ist ein Kiffer-Surfer/Marihuana-Dealer, der Haussitter für den Besitzer der Wohnung ist, die Danny und Steve als Überwachung benutzen. Sie machen ihm Spaß, weil sie ihre Tarnung nicht sprengen können, und bitten sogar um seine Hilfe, wenn die Wohnungskatze vermisst wird. Sie verhaften ihn immer noch, aber zumindest tun sie ihm aus Höflichkeit einen Deal, wenn er seine Lieferanten aufgibt. Es ist das Beste, da er nicht der Typ ist, der fünf Minuten in einem Bezirksgefängnis aushalten würde, und es macht Spaß, ihn in der Nähe zu behalten.


Danny und Steve arbeiten tatsächlich einige ihrer Probleme durch. Steve erzählt Danny die Geschichte, wie ihn die Angst vor Verletzlichkeit seit seinem 16. Lebensjahr davon abgehalten hat, Gitarre zu spielen. Steve und Danny sind die besten Partner, aber sie hatten eine völlig unterschiedliche Erziehung, die geprägt hat, wer sie sind. Danny kauft Steve schließlich eine neue Gitarre, damit er sein Mojo zurückbekommt, und Steveschließlichlässt Danny fahren. Ich gebe zu, ich hätte nie gedacht, dass ich Danny mit Steve in seinem eigenen Auto fahren sehen würde.

Wie lustig fanden Sie die Episode dieser Woche? Stimmen Sie zu, dass Daniel Dae Kim bei seinem Regiedebüt einen großartigen Job gemacht hat?


[Foto über CBS]