Hell's Kitchen-Gewinner im Finale des heutigen Abends bekannt gegeben

Es war ein langer Weg bis zum Ende voller Dramatik und verpatztem Risotto, aber heute Abend dreht sich alles um das letzte Dinner-Service, bei dem Justin und Christina gegeneinander antreten, um der Gewinner der 10. Staffel zu werdenHöllenküche. Auf dem Spiel steht nicht nur das Angeben von Rechten auf den Titel vonHöllenkücheMeister, aber der Gewinner erhält auch die Position des Chefkochs im Gordon Ramsay Steak in Las Vegas.


Im ersten Teil der letzten WocheHöllenkücheFinale begannen Justin und Christina ihre Feier als die beiden Finalisten, indem sie nach Las Vegas fuhren, um ein bisschen R & R zu machen. Chef Ramsay, der es ihnen nicht zu bequem machte, machte dem Verwöhnprogramm schnell ein Ende, als er ihnen einen Kochwettbewerb ausrief mitten in einer Penn-and-Teller-Show. Für diese Challenge sollten die Finalisten jeweils fünf verschiedene Gerichte aus der Gordon Ramsay Steakkarte mit einem Hauch von eigenem Flair zubereiten und die Gerichte der Jury präsentieren.

Beurteilt wurde dieser improvisierte Wettbewerb von einer Jury aus äußerst angesehenen Köchen, darunter der weltberühmte Küchenchef Wolfgang Puck. Für Christina fing es etwas rau an, Justin nahm die ersten beiden Runden der Herausforderung an, aber sie zog schnell das Heck hoch und band es mit ihrem Portwein-Rib-Eye zusammen. Als Tie-Breaker präsentierten die beiden Finalisten ihre Filetversionen an Küchenchef Wolfgang Puck, der am Ende den Geschmack über die Präsentation setzen musste und Christina zur Siegerin erklärte.

Nach dem Wettbewerb bereiteten sich Justin und Christina darauf vor, nach Los Angeles zurückzukehren, aber nicht ohne eine letzte Überraschung von Chefkoch Ramsay. Ihre ehemaligen Teamkollegen und manchmal auch Freunde hatten sich in Las Vegas versammelt, damit die Finalisten ihr Team für das abschließende Abendessen auswählen konnten. Als Gewinnerin der vorherigen Kochherausforderung erhielt Christina den ersten Pick, für den sie offensichtlich Dana ausgewählt hat. Als Justins erste Wahl wählte er Barbie aufgrund ihrer Erfolgsbilanz beim Kochen von Fleisch aus, sodass BFF Brian etwas enttäuscht aussah, dass er nicht der erste auf Justins Liste war.

Nach der ersten Auswahl wählten Justin und Christina ihre Teammitglieder weiterhin auf eine für alle ziemlich vorhersehbare Weise aus, mit Ausnahme von Clemenza, die weiterhin erklärte, dass er der beste Koch dort war. Als letzte Standardauswahl (sogar Robyn wurde über ihn gezogen!) schloss sich Clemenza sehr verbittert Justins Team an und machte so ziemlich sofort klar, dass er einen Chip auf seiner Schulter hatte. Nachdem Justin Justins Anweisungen ignoriert und sich geweigert hatte, zuzuhören, sagte Justin Clemenza, sie solle entweder einsteigen oder aussteigen, was Clemena dazu veranlasste, zu erklären, dass er mit dem Wettbewerb fertig sei.


Heute Nacht aufHöllenküche, Justin und Christina streiten sich beim letzten Dinner und versuchen, Chefkoch Ramsay zu beweisen, dass er oder sie der Beste für den Job des Küchenchefs im Gordon Ramsay Steak ist. Da Justin möglicherweise ein Teammitglied verloren hat und Christina versucht, in Robyn zu regieren, haben beide alle Hände voll zu tun, um das wichtigste Abendessen ihres Lebens zu feiern.

Wer wird der nächste Gewinner von sein?Höllenküche? Ich habe meine Meinung, aber ich möchte Ihre hören! Teile deine Gedanken im Hell's Kitchen-Forum und sagen Sie uns, wer Ihrer Meinung nach heute Abend zum Gewinner gekrönt wird.


Seien Sie sicher und schauen Sie am Mittwoch wieder vorbei, um mein exklusives Interview mit dem heutigenHöllenkücheVizemeister und erfahren Sie, was in dieser Saison wirklich gelaufen ist.

DasHöllenkücheFinale wird heute Abend um 8/7c auf Fox ausgestrahlt.