So erhöht Hulu seine Preise für Live-TV


Sind nicht viele von uns zum Streaming gegangen, um nicht die gleichen Preise zu zahlen wie für Kabel? An diesem Punkt ist es ein Wunder, dass jemand denkt, dass LiveTV eine so großartige Idee ist, da Hulu seine Preise für LiveTV ab dem 18. Dezember um 10 US-Dollar erhöht. Das mag für manche Leute nicht viel erscheinen, aber für diejenigen, die zum Streaming gegangen sind, um zu versuchen, vom Kabel wegzukommen, wird es viel zu ähnlich, da die Preiserhöhung zu einem Problem wird. Manche Leute müssen sich nicht viel beschweren, da sie Nachrichten, Spiele und andere Fernsehprogramme sehen möchten, ohne auf sie warten zu müssen, aber dieser Preis, huh. Die ganze Idee, zum Streaming zu gehen, bestand für einige Leute darin, den hohen Kabelpreisen zu entkommen, das Kabel ganz wegzulassen und sich sogar auf das zu konzentrieren, was sie sehen möchten. Aber die Idee, so viel wie einen regulären Kabeldienst auszuzahlen, erscheint irgendwie lächerlich, da es kein großer Fortschritt zu sein scheint. Wie Robin Zlotnick von Distractify gibt an, obwohl dies nicht das erste Mal ist, dass Hulu seine Preise erhöht hat, seit sie im Januar von 40 auf 49,99 US-Dollar gestiegen sind. Man könnte meinen, dass dadurch die Zahl der Abonnenten merklich schwinden würde, aber bisher scheint das nicht passiert zu sein.

Wenn es um Streaming-Kriege geht, ist es immer noch schwer zu verstehen, warum jemand Hulu über Netflix wählt, da letzterer seit etwa 2007 ein Streaming-Gigant ist, als er sich mehr auf Streaming und weniger auf den Versand von DVDs per Post konzentrierte. Erinnern Sie sich an die? Viele Leute waren sehr aufgeregt, ihre nächste Lieferung zu sehen, als sie das rote Paket aufrissen, um den nächsten bestellten Film abzuspielen. Außerdem gab es keine Verspätungsgebühren und wie immer ist Netflix von Anfang an werbefrei. Ob es jemals dagegen sprechen wird, ist schwer zu sagen, aber wenn Sie Hulu ohne Werbung sehen möchten, müssen Sie etwas mehr bezahlen, was fast wie eine harte Sache erscheint, da Sie für das Privileg bezahlen müssen dass nichts zwischen Sie und Ihre Lieblingssendung oder Ihren Lieblingsfilm kommt. Bei Netflix zahlen Sie möglicherweise etwas mehr, um HD zu streamen und dies auf mehr als einem Bildschirm zu tun, aber die Gehaltserhöhung erfolgte ziemlich allmählich und ist nicht so stark gestiegen, dass eine Person wie bei Hulu fühlen könnte, dass sich ihre Augen weiten. Viele Leute mögen Hulu immer noch, da sie glauben, dass es ihnen mehr Möglichkeiten bietet als Netflix, da LiveTV immer noch ein großer Anziehungspunkt ist, obwohl es ziemlich ähnlich dem Kabel ist, das viele Leute zugunsten des Streamings losgeworden sind. Eric Griffith von PC Mag hat mehr zu diesem Thema.

Hulu erhöht ganz einfach seine Preise aufgrund der angebotenen Dienste und daher ist es wahrscheinlich, dass sie weiter steigen werden, wie einige denken, da die Idee, LiveTV zu nutzen, etwas ist, auf das viele Leute immer noch nicht verzichten möchten. Allison Prang und Joe Flint vom Wall Street Journal habe mehr zu diesem Thema zu sagen. Wenn man darüber nachdenkt, bietet Netflix viel mehr für das Geld, wenn es um Filme, Dokumentationen, Fernsehserien und ähnliches geht, aber sie fühlen sich tendenziell ein wenig mehr ein als Hulu LiveTV, was eher der normale Tarif ist, als die Leute sind gewöhnt an. Der einzige Nachteil von LiveTV sind jedoch, wie bereits erläutert, die Kosten und wie es mit der Zeit weiter steigen wird. Bisher waren die Kosten noch kein großes Problem, obwohl man sich fragen muss, ob es in Zukunft eines werden wird. Die Leute lieben Netflix, weil es keine Werbung gibt, egal für welchen Plan Sie sich anmelden, LiveTV nicht erforderlich ist und für viele Leute etwas weniger kompliziert ist. Hulu, das jetzt als Teil eines Bundles mit Disney+ und ESPN gekauft werden kann, ist immer noch ein sehr beliebter Dienst, hat aber gleichzeitig aus verschiedenen Gründen nicht ganz die gleiche Wirkung wie Netflix.

An dieser Stelle ist es nicht schwer, sich daran zu erinnern, wann der Kampf zwischen Schüssel und Kabel eine so große Sache war, aber es ist leicht zu denken, dass wir so schnell nicht darauf zurückkommen werden, da Streaming jetzt angesagt ist und LiveTV fast so aussieht eine Sache der Vergangenheit, die zu dieser Zeit irgendwie relevant bleibt. Wenn die Preise weiter steigen, muss man sich fragen, wie es relevant bleiben wird, wenn es einfacher ist, Updates auf YouTube für so gut wie nichts zu erhalten, anstatt das Geld auszugeben, um den Luxus zu bekommen, alles sofort zu haben.