So schnell wird Amerikas Talent gefilmt


Eine TV-Show zu produzieren ist ein unglaublich großes Unterfangen. Daher kann es viel Zeit in Anspruch nehmen, nur eine Episode zu drehen. Überraschenderweise ist dies jedoch nicht immer der Fall. Manchmal können Shows viel schneller abgeschlossen werden, als sich die meisten Leute vorstellen können, und das ist die Wahrheit für die 16. Staffel vonAmerica's Got Talent. Glücklicherweise konnte die Show jedoch überraschend schnell gedreht werden, ohne auf die Qualität zu verzichten, die die Zuschauer lieben. Jetzt läuft die Saison 16 und zieht viele Zuschauer an und die Teilnehmer freuen sich darauf, ihren Moment im Rampenlicht zu haben. Lesen Sie weiter, um mehr über den Drehprozess für Staffel 16 von . zu erfahrenAmerica's Got Talent.

Wo war Staffel 16 vonAmerica's Got TalentGefilmt?

Wie bei vielen anderen Shows mussten die Produzenten einige gravierende Anpassungen vornehmen, um zu bleibenAmerica's Got Talentwährend der Pandemie gehen. Aufgrund des Formats der Show mussten sie schließlich den Drehprozess ändern.

Aufgrund der Art der Show finden die Dreharbeiten normalerweise in verschiedenen Teilen des Landes statt. Staffel 16 wurde jedoch vollständig im Pasadena Civic Auditorium in Pasadena, Kalifornien gedreht. Wenn Ihnen der Veranstaltungsort bekannt vorkommt, liegt das daran, dass es nicht das erste Mal istACHThat dort gefilmt.

Darüber hinaus wurde das Pasadena Civic Auditorium auch für andere TV-Talentshows genutzt, wie zamerikanisches Idol. Auch mehrere Preisverleihungen fanden vor Ort statt. Gemäß Der Cinemaholic, Der Veranstaltungsort kann bis zu 3.000 Personen aufnehmen, was bedeutet, dass die Menschen viel Platz haben und sich an die Richtlinien zur sozialen Distanzierung halten.


Wann wurde die Show gedreht

Einige Leute haben wahrscheinlich vermutet, dass die Dreharbeiten für Staffel 16 Monate gedauert haben, insbesondere aufgrund der COVID-19-Bestimmungen, aber das stimmt einfach überhaupt nicht. Ablenken berichtet, dass die Dreharbeiten für Staffel 16 in der letzten Märzwoche 2021 begannen und nur wenige Wochen später im April abgeschlossen wurden. Wir konnten so schnell keine Informationen darüber finden, wie die Show genau gedreht wurde. Die Chancen stehen gut, dass der Produktionsprozess zu diesem Zeitpunkt so rationalisiert ist, dass selbst COVID-Schluckauf den Prozess nicht entgleisen können. Einer der Gründe für eine so kurze Bearbeitungszeit könnte auch die Tatsache gewesen sein, dass alle Auditions virtuell abgehalten wurden.

Kritik an Staffel 16

America's Got TalentDie Fans waren sehr aufgeregt, die Staffelpremiere am 1. Juni zu sehen. Diese Aufregung nahm jedoch schnell ab, als die Zuschauer ein Auditorium voller maskenloser Menschen bemerkten. Schließlich ist es schon eine Weile her, dass jeder von uns einen Veranstaltungsort fast voll besetzt hat. Die Dinge waren jedoch nicht so, wie sie schienen. Staffel 16 hatte tatsächlich ein begrenztes Publikum und jeder am Veranstaltungsort musste die COVID-19-Richtlinien befolgen.


Gemäß Guter Haushalt , der Abspann für die Show erklärte die Situation: „Aufgrund von COVID-Gesundheitsbeschränkungen enthielten die in dieser Episode gezeigten Bilder des Publikums reale und virtuelle Aufnahmen sowie Aufnahmen aus vergangenen Staffeln. Die Verwendung dieser Bilder diente ausschließlich kreativen Zwecken und hatte keinen Einfluss auf das Ergebnis der Bewertung.“ Einfach ausgedrückt, wurden Aufnahmen, die das Auditorium voller Menschen zeigen, so bearbeitet, dass sie so aussehen. Dies geschah, damit die Show so viel wie möglich von ihrem 'normalen' Gefühl haben konnte.

Ausblick auf Staffel 17

Die Dreharbeiten für 17 haben noch nicht begonnen. Es gibt jedoch bereits einige Pläne, wie der Produktionsprozess abgewickelt werden soll. Obwohl der COVID-19-Impfstoff freigegeben wurde und viele Staaten ihre Richtlinien lockern,America's Got Talentwird kein Risiko eingehen. Es wurde bereits beschlossen, dass die Leute für Staffel 17 virtuell vorsprechen können. Das Vorsprechen Seite für die nächste Saison lautet: „Bitte beachten Sie bei der Vorbereitung und Einreichung von Prüfungsmaterialien alle aktuellen Vorschriften und Einschränkungen der lokalen Regierung in Bezug auf die Coronavirus-Krankheit Covid-19, falls vorhanden. Wenn Sie eine Gruppe sind, können Sie uns ein älteres Video senden oder sich zusammensetzen und online zusammenarbeiten und uns einen Clip senden.“ Abgesehen davon sieht es auch so aus, als würden die Dreharbeiten an mehreren Orten wieder aufgenommen.


Trotz all der Herausforderungen,America's Got Talentwährend der Pandemie konfrontiert wurde, ist die Zuschauerzahl der Show immer noch stark. Millionen von Menschen schalten immer noch jede Episode ein und es ist sehr unwahrscheinlich, dass sich das so schnell ändern wird. Es versteht sich von selbst, dass jeder gerne wieder „normal“ würde, aber es ist schön zu sehen, dass große Produktionen auf die Sicherheit der Menschen achten und gleichzeitig den Zuschauern qualitativ hochwertige Inhalte liefern.