Das macht die Besetzung von „Bones“ heute


Knochen war eine der vielen prozeduralen Cop-Shows, die es geschafft haben, die Aufmerksamkeit der Öffentlichkeit auf eine skurrile und unterhaltsame Weise zu erregen, da es nicht nur um die Fälle ging, die das FBI in Bezug auf alte Überreste bearbeitete, und die mögliche Art und Weise, wie die Opfer wurden getötet. Es ging auch um das Leben derer, die versuchten, diese Morde aufzuklären, und wie sie als Menschen interagierten. Die Show hatte ihre ernsten Momente, aber oft schien sie die Ernsthaftigkeit zu brechen, indem sie Leichtfertigkeiten anbot, die den zufälligen Zuschauer anzogen und sie schließlich in fromme Zuschauer verwandelten, die den Großteil des Publikums machten, was der Show zu einem beeindruckenden Erfolg verhalf 12 Staffeln, bevor es endlich losgeht. Jede Show, die so lange oder länger dauert, wird es schwer haben, die Leute für die kommenden Jahre zu interessieren, es sei denn, sie haben genug Anpassungsfähigkeit und einen ernsthaften Haken, um sie zu setzen. Aber Bones hat zu seiner Zeit definitiv viele Leute unterhalten und es geschafft, genau richtig auszugehen.

Hier ist, was mit der Besetzung passiert ist.

John Francis Daly – Lance Sweets

John hat es geschafft, beschäftigt zu bleiben, seit er schon eine Weile im Geschäft ist und weiß, wie es funktioniert, aber auch, weil er auch die Rolle des Drehbuchautors und des Regisseurs übernommen hat. Mit einem so breiten Spektrum an Fähigkeiten ist er in der Lage, sich fast überall zu platzieren und die Art von Arbeit zu finden, in der er sich auszeichnen kann, wenn es um Film oder Fernsehen geht. Dieser Typ sollte keine großen Probleme haben, sich für einige Zeit auf dem Laufenden zu halten.

Tamara Taylor – Dr. Camille Saroyan


Tamara ist hauptsächlich beim Fernsehen geblieben, aber sie hat ein paar Auftritte in Filmen gemacht und hat in der Vergangenheit sogar einige Synchronsprecher gemacht, nur um die Dinge ein wenig abzurunden. Aber im Moment spielt sie in der Netflix-Serie Altered Carbon als wiederkehrende Figur mit und es scheint ihr gut zu gehen. Obwohl ihre Karriere auf einem stetigen Weg verläuft, anstatt zu neuen Höhen aufzusteigen, scheint sie in dem, was sie tut, sehr sicher zu sein.

T. J. Thyne-Jack Hodges

T. J. nach Bones anscheinend nicht viel getan hat, könnte das Aussehen seines Lebenslaufs natürlich bedeuten, dass er gerade an Projekten arbeitet oder eine Pause macht, das ist schwer zu sagen. Aber er hatte bis zum Ende der Show eine ziemlich etablierte Karriere, also könnte es sein, dass er versucht zu bewerten, was er jetzt tun möchte. Schließlich ist es vielleicht an der Zeit, nach einem langjährigen Gig darüber nachzudenken, wohin Sie wollen und was Sie jetzt tun möchten.


Michaela Conlin – Angela Montenegro

Für Rollen hat es Michaela nicht gefehlt, seit sie ins Geschäft gekommen ist, und das ist sie jetzt ganz sicher nicht. Als eine der Hauptfiguren von Bones war sie zweifellos etwas traurig, als die Show zu Ende ging, aber sie schaffte es, weiterzumachen und einen neuen Auftritt zu finden, da sie seitdem eine vielbeschäftigte Frau ist. Zu diesem Zeitpunkt hat sie es geschafft, eine Rolle in einer der derzeit am meisten diskutierten Shows im Fernsehen zu ergattern, Yellowstone.

David Boreanaz – Seeley Booth

Erinnern Sie sich, als er weithin als Angel bekannt war und das war ungefähr das Ausmaß dessen, was er mit seiner Karriere gemacht hatte? Nun, das änderte sich nach einer Weile und er wurde der Idiot in einigen Projekten, gegen die die Leute gerne schimpften. Aber das änderte sich wieder, als er in Bones spielte und der Typ wurde, den die Leute wieder lieben wollten. Seine Karriere hatte ihre langsamen und rasanten Punkte, aber im Moment ist er an einem guten Ort, seit er in der Hauptrolle spielt Marine-Spezialeinheit als eine der Hauptfiguren.


Emily Deschanel – Temperance „Knochen“ Brennan

Es fühlt sich fast so an, als würde Emily sich eine Auszeit für ihre Familie nehmen, was durchaus verständlich und leicht zu akzeptieren ist, da diese Zeit über alles geschätzt und geschätzt werden soll. Sie wurde seit etwa 2016 in nichts mehr gesehen und während ihre Biografie sagt, dass sie immer noch aktiv ist, scheint dies zu bedeuten, dass die Familienzeit ihre Karriere im Moment auf Eis legt. Es ist schön zu sehen, dass diejenigen, die die ganze Zeit arbeiten, es immer noch schaffen, Dinge für die wirklich wichtigen Dinge auf Eis zu legen, wenn dies tatsächlich der Fall ist. Es kann immer sein, dass sie auf die richtige Rolle wartet und dann noch Zeit mit ihrer Familie verbringen kann. Rundum gute Zeiten.

Egal wie erfolgreich eine Show ist, es kommt der Zeitpunkt, an dem sie ihren Endpunkt erreicht hat und es Zeit ist, sich zu verabschieden. Bone ist nur eine in einer langen Reihe von Shows, die endlich den letzten Vorhang fallen lassen und es den Leuten ermöglichen mussten, zum nächsten Programm überzugehen.