Darum ist Darth Revan plötzlich auf Twitter im Trend


Es gibt ein paar Gründe dafür Darth Revan ist in letzter Zeit auf Twitter im Trend, und einer davon ist ziemlich einfach zu erklären, während der andere irgendwie humorvoll ist und etwas dauern könnte. Der erste ist, dass das Bild von Darth Revan in der Zeichentrickserie auftauchte, nachdem Bo-Katan Darth Maul in einem alten Container, der für Jedi gedacht war, in die Republik zurückgebracht hatte. Es ist für diejenigen, die hinschauen, zu sehen, dass sich Revans Konterfei auf der Vorderseite des Containers befindet, was richtig ist, da Revan eine wichtige Figur im Mandalorianischen Krieg war, der die wilde Kriegerkultur gegen die Jedi ausspielte. Es ist noch wichtiger, weil Revan zu dieser Zeit der Oberbefehlshaber der Jedi war, bevor er von der dunklen Seite gewendet wurde und zusammen mit seinem Lehrling Darth Malak Darth Revan wurde. Als Sith war Revan ein wahrer Albtraum, mit dem die Jedi fertig werden mussten, und nachdem er von Darth Malak verraten worden war, musste er seinen Verstand auslöschen, um mit ihm fertig zu werden. Aber wie diejenigen, die das Spiel Knights of the Old Republic gespielt oder Revan erforscht haben, wissen, ist er ein ziemlich mächtiger Jedi, der ein Sith wurde, seine Erinnerungen wiedererlangte und wieder von der Sternenschmiede erfuhr, die er und Malak geplant hatten die Galaxis von den Sith zu befreien, obwohl sie im Jedi-Bürgerkrieg gegen die Jedi und die Republik gekämpft haben. Es war ein Durcheinander, um sicher zu sein, und Revan hat viel dafür getan, bevor er schließlich starb. Aber es gibt noch einen anderen Grund, warum Revan im Trend liegt, und überraschenderweise hat es nicht so viel mit ihm zu tun. Die Frage, ob Disney ihn in den Kanon bringen wird, ist die große, die Antwort, die die Leute hören wollen, aber wie man sich vorstellen kann, wurden die Dinge ein wenig abgelenkt.

Wenn es immer noch Leute gibt, die sich dessen nicht bewusst sind und sich darum kümmern, können Star Wars-Fans werde ein bisschen pingelig darüber, wer behauptet, ein Fan ihres geliebten Franchises zu sein, und damit Gatekeeper, die versuchen, als Schiedsrichter zu fungieren, wer Star Wars mögen und was nicht, neigen dazu, aufzutauchen, wenn sie Leute sehen, die sagen, dass sie Star Wars mögen und seit dem Erscheinen der neuesten Trilogie oder haben Star Wars seit den Prequels genossen. Hier geht der Weg des Fandoms auseinander, da diejenigen, die als Gatekeeper fungieren, oft ärgerlich sind, dass etwas, das sie so sehr lieben, anscheinend von denen kooptiert wird, die keine Ahnung haben, wovon sie sprechen, und die Kühnheit haben, zu fragen, „was? ein Revan?“. Sie können jetzt weiter lachen, denn die Dinge sind ziemlich lächerlich geworden, wenn Fans eines Franchise nicht bereit sind, die Leute einfach ausrufen zu lassen, dass sie das Franchise zufällig mögen und für eine Weile haben. Die „Torwächter“ sind verständlicherweise lächerlich, da sie wütend werden über jemanden, der nicht so viel über Star Wars weiß, aber vorgibt, alles zu wissen und zu mögen, bedeutet nicht viel. Wenn eine Person etwas an Star Wars mögen möchte, hat sie mehr Macht. Ich bin seit den 80er Jahren ein Star Wars-Fan, was bedeutet, dass ich in der Vorschule über die goldene C-3PO-Figur und Luke Skywalker in seinem schwarzen Anzug aus Return of the Jedi 'oohing' und 'aahing' war. Ich wollte den X-Wing, ich hatte den Millennium Falcon, Han Solo und Chewbacca, und doch war es im Laufe der Jahre einfach, mit denen über das Franchise zu sprechen, die vielleicht nicht viel wissen, aber lernen wollen.

Der Punkt ist: Fan zu sein bedeutet nicht, absolut alles über das Franchise zu wissen. Viele Leute, die seit Jahren Star Wars-Fans sind, wissen nichts über Revan, und das ist in Ordnung, da sie es nicht wissen müssen, um Fans zu sein. Aber diejenigen, die mehr über Darth Revan erfahren möchten und was er für das Franchise bedeuten könnte, sollten online suchen, sich möglicherweise über KOTOR informieren und einfach weitermachen, bis sie den Kern der Geschichte verstehen, und dann darüber nachdenken, was das sein könnte bedeutet, dass die Mandalorianer dank der letzten beiden Staffeln von The Mandalorian bereits einen großen Auftritt hatten und in den kommenden Jahren hoffentlich noch prominenter vertreten sein werden. Noch besser, wenn Darth Revan in den Kanon aufgenommen wird, könnte es die Geschichte noch weiter ausdehnen, da Revan Tausende von Jahren vor den Geschichten lebte, die die Menschen kennengelernt haben, und mehrere Sith inspirierte, darunter Darth Bane, der die Regel der Zwei erfand. Kurz gesagt, die Aufnahme von Darth Revan in den Kanon wäre ein enormer Schub für das Franchise und würde die Tür zu noch mehr Geschichten öffnen, die lange, lange dauern könnten. Aber wenn man behauptet, ein Star Wars-Fan zu sein, ist es wichtig, sich daran zu erinnern, dass Gatekeeping kein bevorzugter Teil des Franchise ist. Bringen Sie den Menschen bei, was es zu lernen gibt, und helfen Sie ihnen, Spaß daran zu haben.