Wie Black Manta in Aquaman 2 entwickelt werden kann


Wenn ich einen der brutalsten Superschurken aller Zeiten auswählen müsste, stünde Black Manta ganz oben auf der Liste. Tatsächlich kann ich behaupten, dass er der brutalste Superschurke aller Zeiten ist. Ja, dazu gehört, ihn über den Joker selbst zu stellen, einen weiteren DC-Bösewicht. Regt euch noch nicht auf, Joker-Liebhaber. Was ist nun so toll an Black Manta? Für den Anfang sieht er einfach verdammt cool aus. Schon damals, als Superhelden- und Bösewicht-Kostüme kitschig aussahen, sah Black Manta einfach unheimlich aus. Seit ich ihn sah, dachte ich nur, wie großartig er in Live-Action-Form aussehen würde. Apropos, als er sein Live-Action-Debüt im Aquaman-Film des DC Cinematic Universe gab, enttäuschte er nicht. Ich kann immer noch nicht fassen, wie großartig ihre Kampfszene war.

Jetzt habe ich gehört, dass einige Fans den Auftritt von Black Manta im Film kritisieren und sagen, dass er nicht lange genug da war. Ich respektiere diese Kritik aus mehreren Gründen. Wer sollte der Hauptschurke des Aquaman-Films sein? Nun, es sollte sicher nicht Black Manta sein. Nein, es war Aquamans Halbbruder Orm, alias Ocean Master. So kitschig der Name des Superschurken von Ocean Master auch ist, er ist ein sehr unterschätzter Bösewicht. Wenn Sie mir nicht glauben, lesen Sie einige Comics, in denen er und Aquaman es versuchen. Im Ernst, er ist ein großartiger Bösewicht und er war ein großartiger Hauptgegner im Aquaman-Film. Werden er und sein Bruder es wieder gut machen, jetzt wo ihre Mutter lebt? Ich hoffe, einiges davon in Aquaman 2 zu sehen.

Apropos Aquaman 2, ich habe einige Vorhersagen darüber, wie Black Manta verwendet werden soll. Als wir ihn das letzte Mal sahen, erholte er sich gerade von seinem epischen Kampf mit Aquaman. Der Mann, der ihn fand und seine Wunden pflegte, war Dr. Stephen Shin, eine Nebenfigur von Aquaman in den Comics. Nun, es sieht so aus, als ob DC ihn in der DCEU in eine andere Richtung führt. Es sieht so aus, als hätte Dr. Shin Arthur Curry in der DCEU noch nie getroffen, aber er hat immer noch dieselbe Besessenheit von ihm, ähnlich wie sein Comic-Gegenstück. Es sieht auch so aus, als würde er alles tun, um Aquaman aufzuspüren, wie es offensichtlich war, als er bereit war, einen Deal mit dem verwundeten Black Manta abzuschließen. Nach dem, was wir in dieser Post-Credits-Szene gesehen haben, sieht es so aus, als ob Black Manta mehr denn je nach Rache strebt.

Deshalb hat mir gefallen, wie der erste Aquaman die Rivalität von Black Manta mit Aquaman aufgebaut hat. Es sieht tatsächlich so aus, als würde sich James Wan von der New 52-Storyline inspirieren lassen, in der die Feindschaft zwischen ihnen umstrittener denn je ist. Wenn Sie mit den New 52 Aquaman-Geschichten nicht vertraut sind, bitte ich alle Comic-Fans dringend, sie sich anzusehen. Nachdem ich diese gelesen und den ersten Aquaman gesehen habe, habe ich das starke Gefühl, dass James Wan weiterhin die Rache der New 52-Storyline Black Manta gegen Aquaman verfolgen wird. Warum hasst er Aquaman so sehr? Nun, wenn Sie nur den Film gesehen haben, ist die Motivation hinter dem Bedürfnis nach Rache die gleiche.


In der New 52-Geschichte traf Aquaman zum ersten Mal auf Black Manta, als der Bösewicht über ihn und seinen Vater stolperte. Der bloße Anblick von Black Manta traumatisierte Arthurs Vater so sehr, dass er einen Herzinfarkt erlitt. Leider konnte Arthur ihn nicht retten und Black Manta entkam. Dies machte Arthur wütend und veranlasste ihn, sich auf die Suche nach Rache zu begeben. Klingt bekannt?

Nun, Arthur hat es geschafft, Black Manta aufzuspüren, nur war er nicht gerade allein. In einer dunklen Wendung befand sich der Vater von Black Manta auf einem Schiff mitten im Ozean und versuchte, Arthur anzugreifen. Arthur, geblendet vor Wut, schlug zu und brach Mantas Vater den Hals. Nur wenige Sekunden später tauchte Black Manta selbst aus dem Ozean auf und entdeckte seinen toten Vater in Arthurs Hand. In diesem Moment begann Black Mantas Streben nach Rache und er machte es sich zur persönlichen Mission, Arthurs Leben zu zerstören.


Ich mag all die kleinen Hinweise, die James Wan den New 52-Comics entnommen hat. Er nahm sogar die Geschichte der Rache und drehte sie irgendwie um. DCEU Black Manta verursachte nicht unbeabsichtigt den Tod von Arthurs Vater, aber er und sein Vater waren Piraten. Wie Manta sagte, sie würden sich irgendwann treffen. Wie wir alle sahen, tötete Aquaman seinen Vater nicht aus Wut, aber er ließ ihn sterben, als er ihn hätte retten können. Dies war mehr als genug für Black Manta, um sich auf seine Rachesuche zu begeben. Und was hat er vor, um sich an Aquaman zu rächen?

Nun, schauen wir zurück auf das, was passiert ist. Black Manta versuchte Aquaman in einem direkten Kampf mit seinem neuen Manta-Anzug zu töten. Er hat Aquaman sicherlich einen heftigen Kampf geliefert, aber er hat es nicht geschafft, ihn zu töten. Er hat verloren und ist jetzt verwundet. Tatsächlich hat Aquaman ihn in den Comics auf ähnliche Weise gezeichnet. Der DCEU Black Manta hat offenbar ein Auge verloren, während der New 52 Black Manta von Arthur mit großen Angelhaken ins Gesicht gezurrt wurde. Sprechen Sie über ein Sahnehäubchen, um Manta zur Rache aufzustacheln, oder?


Ich glaube, ich verstehe, wohin James Wan Black Mantas Rachefeldzug führt. Was Aquaman und seinem Erzfeind so ähnlich ist, ist ihre Beziehung zu ihren Vätern. Beide Männer standen ihren Vätern nahe und beschützen sie sehr. Nun, in den Augen von Black Manta hat Aquaman seinen Vater getötet und er kann ihn nicht direkt besiegen, also wird er versuchen, ihn auf andere Weise zu verletzen. Der effektivste Weg, dies zu tun, besteht darin, Arthurs Vater zu verfolgen. Dies würde Arthur emotional kompromittieren und dazu führen, dass er vor Wut geblendet wird. Als der New 52 Aquaman das tat, erschuf er indirekt seinen Erzfeind.

In der DCEU wird Black Manta nicht ungewollt den Tod von Arthurs Vater verursachen. Ich habe das starke Gefühl, dass es ihm gelingen wird, Arthurs Vater zu töten, und dies wird Arthur auf einen Weg der Rache treiben. Seine Wut kann ihn seine Beziehung zu Mera, seiner Mutter und sogar sein Königtum kosten. Alles, was Black Manta tun muss, ist Arthurs Vater zu töten und er hat bereits die halbe Miete gewonnen. Der Tod von Arthurs Vater wird ihn vernichten und er könnte eine Grenze überschreiten, von der er nicht zurückkehren kann. Außerdem könnte es zu einem Kampf zwischen ihnen kommen, der wahrscheinlich noch großartiger wird als der erste.

Das sind meine Gedanken zur Entwicklung von Black Manta für Aquman 2. Es kann viel passieren, aber die Feindschaft zwischen Aquaman und Black Manta ist eine zutiefst persönliche. Ich hoffe wirklich, dass James Wan es mit diesem Element noch besser machen kann und Arthurs Heldentum wirklich auf die Probe stellen kann.