Wie man einen Einmachglas-Vogelhäuschen baut

Birdfeeder-Feature


Dieses unterhaltsame Projekt kann dazu beitragen, dass Hinterhofvögel im Winter gefüttert werden.

WAS DU BRAUCHEN WIRST

  • 1 'x 8' x 5 'Kiefernbrett in die folgenden sieben Stücke geschnitten:
    • 7-1 / 2 'x 7-1 / 2'
    • 6 'x 6'
    • 7-1 / 2 'x 10-1 / 2'
    • 6-3 / 4 'x 10 1/2'
    • 5-1 / 4 'x 5-1 / 4' (diagonal halbieren, um zwei Giebel zu machen)
    • 6-1 / 4 'x 4'
  • Zwei 3'-Längen von Seil oder Paracord
  • 1-Liter-Weithals-Einmachglas mit Deckelring
  • Sah
  • Bohren
  • 1-3⁄4 ″ Lochsäge
  • Bohrer etwas größer als das Seil oder Paracord
  • 1/4 ', 1/8' und 1/16 'Bohrer
  • Vier kleine Schrauben oder Nägel (zum Befestigen des Deckelrings an der Basis)
  • Gekochtes Leinöl
  • Holzkleber
  • Schraubenzieher
  • 34 1-1⁄4 ″ Holzaußenschrauben
  • 18-Gauge-Draht
  • Vier 1⁄4 ″ Dübel, 1-1⁄2 ″ lang
  • Herrscher
  • Bleistift
  • Sandpapier
  • Vogelfutter

WAS SIE TUN WERDEN

Vogelhäuschen-1

Schritt 1:Schneiden Sie die sieben Holzstücke wie oben angegeben ab und schleifen Sie sie.

Vogelhäuschen-2


Schritt 2:Finden Sie die Mitte des großen Holzquadrats, indem Sie Bleistiftlinien von Ecke zu Ecke und von Seite zu Seite zeichnen. Platzieren Sie den Deckelring in der Mitte des Quadrats und zeichnen Sie innen und außen nach. Suchen und markieren Sie die Seillöcher. Markieren Sie die Mitte jedes Feeder-Cup-Lochs. Bohren Sie die Feeder-Cup-Löcher mit der 1-3 / 4-Zoll-Lochsäge aus. Schleifen Sie die Oberkante jedes Lochs so, dass es leicht abgerundet ist. Schneiden Sie die Ecken ab.

Vogelhäuschen-3


Schritt 3:Zentrieren, kleben und schrauben Sie das kleine Holzquadrat auf den Boden des großen Quadrats. Stellen Sie sicher, dass alle Schrauben vorgebohrt und versenkt sind. Bohren Sie von oben ein 1/8-Zoll-Abflussloch durch die Mitte jedes Feeder-Cup-Lochs. Bohren Sie die Seillöcher. Bohren Sie vier 1/4 'Löcher, ungefähr 5/8' tief, in die Mitte jeder Seite der Basis. Kleben Sie die Dübel in die Löcher und lassen Sie 1 'sichtbar. Trocknen lassen.

Vogelhäuschen-4


Schritt 4:Kleben und schrauben Sie das Dach zusammen. Schrauben Sie den Glasanschlag fest. Bohren Sie die Dachseillöcher so, dass sie direkt über den Seillöchern in der Basis liegen. Tragen Sie das Leinöl auf Dach und Boden auf und lassen Sie es 24 Stunden trocknen.

Vogelhäuschen-5

Schritt 5:Bohren Sie vier 1/16 'Löcher durch den Glasdeckelring. Befestigen Sie den Ring an der Basis. Führen Sie das erste Seil gerade durch die Vorderseite der Basis und durch die Löcher des Dachseils nach oben und dann durch die Löcher auf der gegenüberliegenden Seite zurück. Machen Sie dasselbe mit dem zweiten Seil auf der Rückseite des Feeders. Binden Sie die Knoten an der Unterseite der Feeder-Basis. Machen Sie sie locker genug, damit Sie sie anpassen können. Füllen Sie das Einmachglas mit Vogelfutter. Schieben Sie das Dach hoch genug an das Seil, um das Glas anzuschrauben. Senken Sie das Dach wieder ab, damit der Glasanschlag auf dem Einmachglas ruht. Passen Sie die Knoten an, bis der Feeder gerade hängt. Wenn Sie Paracord verwenden, schmelzen Sie die Enden, damit sich die Seile nicht lösen.

Vogelhäuschen-6


Schritt 6:Wickeln Sie den Draht wie gezeigt um die beiden oberen Schlaufen und hängen Sie den Feeder auf.


FOTOS DES ABGESCHLOSSENEN PROJEKTS

Schauen Sie sich diese Fotos des abgeschlossenen Projekts an, die uns von gesendet wurdenJungenlebenLeser. Wenn Sie Fotos von einem habenBLWorkshop-Projekt, bitte benutzen Sie das unten stehende Formular, um sie an uns zu senden.

Einmachglas Vogelhäuschen