So kaufen Sie Kletterausrüstung


Fühlen Sie sich wohl und sicher an den Wänden in Ihrer örtlichen Kletterhalle. Http://scouting.org/outdoor-programs/cope/ '> scouting.org/outdoor-programs/cope/

Mammut Infinity 9,5 mm Seil

Zuerst brauchst du ein gutes Seil. DasMammut Infinity 9,5 mm einzelnes trockenes Seilist leicht und dennoch langlebig, hat eine Trockenbehandlung, um es besser vor Wasser und Schmutz zu schützen, und ist unglaublich weich. Die 60-Meter-Version (240 US-Dollar, mammut.com ) ist lang genug für Klippen, die weniger als 30 Meter hoch sind und die meisten Routen führen.

HELME

Ein Helm ist eines der wichtigsten Kletterausrüstungen, da er Ihren Kopf vor Stößen sowie vor Steinschlag und Ausrüstung schützt. Tragen Sie nur einen von der UIAA oder CEN zugelassenen Kletterhelm. Fahrrad- und Footballhelme sind nicht akzeptabel, da sie Sie nicht vor herabfallenden Gegenständen schützen sollen.

Wenn Sie warmherzig sind oder an einem heißen Ort klettern, suchen Sie nach einem hellen Helm mit viel Belüftung. Am wichtigsten ist jedoch, dass Sie eine auswählen, die bequem sitzt.


Mammut Wall Rider

Tragen Sie beim Klettern immer einen Helm. DasMammut Wall Rider($ 100, mammut.com ) hält das Gewicht niedrig und den Schutz hoch mit einem Hybrid-Design, das expandiertes Polypropylen (das gleiche Material, das in Stoßstangen verwendet wird) mit einer harten Schale oben und vorne kombiniert, wo Sie am wahrscheinlichsten einen Aufprall aushalten. Gut belüftet und einfach einzustellen, passt es zu allen Jahreszeiten zu allen Arten des Kletterns.

SCHUHE

Sportschuhe und leichte Wanderer eignen sich gut für Anfänger. Wenn Sie jedoch mehr Leistung wünschen, benötigen Sie kletterspezifische Schuhe. Es gibt verschiedene Typen, von eng anliegenden sockenartigen Kletterpantoffeln über flexible und super griffige Reibungsschuhe bis hin zu Kantenschuhen, die Leistung mit mehr Komfort bieten.


Kletterschuhe sollten eng, aber nicht schmerzhaft sein. Wenn Sie einen Kletterschuh auswählen, können Sie ein oder zwei Größen von Ihrem Straßenschuh abnehmen. Sie können normalerweise auch in Kletterhallen gemietet werden und werden manchmal in Pfadfinderlagern zur Verfügung gestellt.

La Sportiva Vogelspinne

Holen Sie sich für Ihr erstes Paar Kletterschuhe ein Allzweckpaar, das im Fitnessstudio und im Freien funktioniert. DasLa Sportiva Vogelspinne($ 80, sportiva.com ) bietet eine klebrige FriXion-Gummilaufsohle, die auf Felsen glänzt, aber auch auf Langlebigkeit ausgelegt ist. Das Obermaterial aus Leder passt sich der Form Ihrer Füße an. Das Beste von allem ist, dass sie Ihre Zehen nicht zerdrücken und sie den ganzen Tag bequem machen.


GURTE

Ein Gurt ist ein Gurtsystem, das um die Hüften und Beine eines Kletterers passt. Ein Gurt verteilt Ihr Gewicht bequem und ermöglicht es Ihnen, sich beim Aufstieg leicht am Sicherungsseil zu befestigen. Befolgen Sie immer die Empfehlungen des Herstellers zur Befestigung am Kabelbaum. Der Hüftgurt und die Schlaufen verteilen Ihr Gewicht in viele Richtungen, um Komfort und Sicherheit im Falle eines Sturzes zu gewährleisten.

Obwohl es möglich ist, einen Sitzgurt aus einem einzigen Stück Gurtband zu binden, ist ein handelsüblicher Gurt bequemer. Wählen Sie einen Gurt, der eng ist, aber nicht so stark, dass er Ihre Bewegung einschränkt. Wählen Sie im Zweifelsfall die kleinere Größe.

Black Diamond Momentum

DasBlack Diamond Momentum($ 55, blackdiamondequipment.com ) ist ein vielseitiger Allround-Gurt zu einem günstigen Preis. Es verfügt über eine Gürtelschnalle, die sich mit einer Hand einstellen lässt, einen gut gepolsterten Schaumgürtel, der sich an den Seiten und am Rücken erweitert, um Druckpunkte zu beseitigen, und vier steife Zahnradschlaufen. Die Beinschlaufen passen sich schnell an und verfügen über eine einfache Schiebeschnalle für mehr Komfort, egal ob Sie Shorts oder sperrige Unterwäsche tragen.

Karabiner

Ein Karabiner ist ein Ring mit einem federbelasteten Tor, mit dem Kletterausrüstungsteile und Seile verbunden werden. Karabiner sind wichtig, um andere Kletterer abzuseilen und zu sichern. Gute Karabiner bestehen aus einer Aluminiumlegierung oder Edelstahl mit federbelasteten Toren, die einrasten. Sie können oval, D-förmig oder birnenförmig sein und sind entweder mit oder ohne Verriegelung erhältlich. Je leichter und stärker ein Karabiner ist, desto teurer wird er normalerweise.


Hüten Sie sich vor Karabinern, die sich ähneln - Dinge wie Kletterschlüsselringe und Zubehörhalter, die nicht zum Klettern geeignet sind, da sie nicht stark genug sind, um Ihr Körpergewicht zu tragen.

BELAY GERÄTE

Das Sichern ist eine Sicherheitstechnik, die die Spannung hält und einem Seil Reibung verleiht, während Ihr Partner klettert, sodass er nicht sehr weit fallen kann, wenn er ausrutscht. Es gibt verschiedene Arten von Sicherungsvorrichtungen, einschließlich einer Schlitzplatte und einer Rohrvorrichtung. Das Rohrgerät ist am beliebtesten, da es Reibung bei minimaler Wärmeentwicklung bietet.

Black Diamond Big Air XP-Paket

DasBlack Diamond Big Air XP-Paket($ 32, blackdiamondequipment.com ) enthält die ATC-XP-Abseilvorrichtung, die Rillen für eine bessere Reibung und zur Aufnahme einer Reihe von Seildurchmessern aufweist. Es kommt auch mit einem Mini Pearabiner Schraubverschluss Karabiner für einfache Sicherheit.

QUICKDRAWS

Zwei Karabiner, die mit einem kurzen, robusten Material verbunden sind, werden als Schnellzug bezeichnet. Es ermöglicht dem Seil, während des Führens frei durch Anker zu laufen. Quickdraws lassen sich leicht an einem Bolzen befestigen und ein Seil in Sekundenschnelle befestigen - etwas, das Kletterer zu schätzen wissen, wenn sie an einem kniffligen Griff baumeln.

Black Diamond Positron Quickdraw Quickpack

DasBlack Diamond Positron Quickdraw Quickpack($ 95, blackdiamondequipment.com ) enthält sechs Quickdraws mit einem Karabiner mit geradem Tor zum Einclipsen in den Bolzen auf einer Seite und einem Karabiner mit gebogenem Torboden, um das schnelle Einrasten des Seils zu erleichtern.

Metolius Bravo Wiregate Quickdraw

Unzen summieren sich auf Ihrem Geschirr und bei weniger als 3 dieMetolius Bravo Wiregate Quickdraw($ 20, metoliusclimbing.com ) ist leichter als viele. Es hat auch eine Stabilisierungsvorrichtung, die den unteren Karabiner beim Abschneiden stabil hält, was besonders auf überhängenden Strecken nützlich ist.

PERSÖNLICHE ANKERSYSTEME

Anker sind Ausrüstungsgegenstände, die einen Kletterer beim Aufstieg sichern sollen. Da die meisten Routen an einem festen Anker enden, können Sie mit einem an Ihrem Gurt befestigten persönlichen Ankersystem schnell in die Ankerbolzen einrasten.

Black Diamond Link Persönliches Ankersystem

Der 34,5-ZollBlack Diamond Link Persönliches Ankersystem($ 35, blackdiamondequipment.com ) hat genähte Schlaufen, mit denen Sie die Länge Ihrer Leine anpassen können, mit dem Vorteil, dass Ihr Gurt etwas weniger Platz hat.

Metolius SCHRITT 22

Hergestellt aus doppelt gewickeltem Monster-Gurtband, dem 38-ZollMetolius SCHRITT 22($ 33, metoliusclimbing.com ) bietet eine Kettengliedkonstruktion, mit der Sie die Länge Ihrer Leine bequem an den Ankerbolzen anpassen können.

Nocken und Stopper

Schutzbeschläge wie Nocken oder Stopper ermöglichen es Kletterern, Anker im Fels zu sichern.

Black Diamond Camalot Ultraleicht

Für eine sichere Platzierung und Abdeckung für eine Vielzahl von Rissgrößen bietet dieBlack Diamond Camalot UltraleichtCams ($ 90- $ 125, blackdiamondequipment.com ) stellen die neueste und leichteste Innovation in einem Gerät dar, dem Kletterer seit Jahren vertrauen. Mit einem zweiachsigen Design, das die Reichweite jeder Nocke und die Farbcodierung der Größen maximiert, füllt ein Satz von sieben Camalot Ultralights von Größe 0,4 bis 4 ein Startgestell aus.

Black Diamond Stopper

Zum Klettern von Rissen im Breitenbereich der meisten Anfängerrouten,Black Diamond Stoppersind aufgrund ihrer einfachen Platzierung, Zuverlässigkeit, ihres geringen Gewichts (1 Pfund) und ihres Volumens großartig. Und Sie können den Knall für Ihr Geld nicht schlagen. Ein vollständiger Satz ($ 100, blackdiamondequipment.com ) kostet ungefähr das gleiche wie eine kleine Kamera.

KREIDE

Griffigkeit ist beim Klettern super wichtig. Kreide hilft beim Trocknen der Hände eines Kletterers (durch Entfernen von Schweiß und Feuchtigkeit) und verbessert seinen Halt auf dem Felsen. Die meisten Kletterer verwenden lose Kreide in einem Beutel oder Kreidekugeln (Sie können Ihre eigene Kreide herstellen, indem Sie einen abgeschnittenen Strumpf mit Kreide füllen). Obwohl es perfekt für Fitnessstudios und künstliche Klettertürme geeignet ist, bleibt Kreide auf Felsen sichtbar, wodurch es unnatürlich aussieht und im Widerspruch zu den Leave No Trace-Prinzipien steht. Befolgen Sie beim Klettern in freier Wildbahn immer die örtlichen Vorschriften zur Verwendung von Kreide.

AUSBILDUNGSHILFEN

Sie müssen nicht auf einem echten Felsen oder in einer Kletterhalle in der Natur sein, um das Klettern zu trainieren. Viele Kletterer verwenden Grip-Trainer, um die Muskeln von Hand und Unterarm aufzubauen. Andere hängen in ihrem Haus Trainingsbretter im Pull-up-Stil auf, um verschiedene Klettergriffe und -bewegungen zu üben.