Wie man Blasen verhindert und behandelt

Es gibt nichts Schöneres als Wandern oder Rucksackwandern in der freien Natur, aber eine Blase kann Ihren Tag schnell ruinieren. Hier finden Sie Tipps, wie Sie Blasen vermeiden und behandeln können.


Einige der häufigsten Ursachen für Blasen:

  • Mit nassen Füßen herumlaufen.
  • Tragen Sie zu große Stiefel, die an Ihrer Haut reiben.
  • Tragen Sie brandneue Stiefel auf dem Trail.

Packen Sie immer ein zusätzliches Paar Socken ein, um Blasen von nassen Füßen zu vermeiden. Sie können auch etwas Fußpuder einpacken, um Ihre Füße trocken zu halten.

Vergewissern Sie sich vor dem Kauf neuer Wanderschuhe, dass sie richtig und eng anliegen, während Sie ein gutes Paar Socken tragen, damit Ihre Füße nicht auf dem Weg reiben. Stellen Sie dann sicher, dass Sie sie einbrechen, indem Sie sie eine Weile tragen, bevor Sie eine Wanderung unternehmen.


Bei jeder Wanderung bringen Sie oder jemand auf der Reise nur die folgenden Gegenstände zur Vorbeugung und Behandlung von Blasen mit:

  • Alkoholtupfer zur Desinfektion einer platzenden Blase.
  • Sicherheitsnadel und Streichhölzer, wenn eine Blase platzen muss. Das Streichholz dient zur Desinfektion der Nadel.
  • Fußpuder zum Trocknen der Füße.
  • Vaseline zur Verringerung der Reibung um zarte Haut.
  • Klebeband zum Abdecken zarter Haut oder zum Festhalten von Bandagen.
  • Taschenmesser mit Schere
  • Moleskin-Pads

Die meisten Blasen beginnen als „Hot Spot“, ein roter, zarter Fleck auf der Haut. Wenn Sie einen Hot Spot frühzeitig behandeln, können Sie verhindern, dass sich Blasen bilden. Schneiden Sie einfach mit Ihrer Schere mit einem Stück Moleskin ein Loch von der Größe des Hotspots und umkreisen Sie damit die Blase. Klebeband kann auch verwendet werden, um den Tenderbereich abzudecken. Es ist eine gute Idee, Vaseline oder eine andere Salbe auf den Hot Spot aufzutragen, um die Reibung zu verringern.


Sobald sich eine Blase bildet, können Sie sie als Tag bezeichnen. Wenn Sie jedoch in Bewegung bleiben müssen und die Blase zu schmerzhaft ist, müssen Sie möglicherweise die Flüssigkeit ablassen. Stellen Sie einfach sicher, dass Sie die Nadel sterilisieren und die Blase sauber halten.