Ist es möglich, dass wir einen 'Martin' -Neustart im Fernsehen sehen?


Eine der beliebtesten amerikanischen Sitcoms auf Fox warMartin. Diese Show – eine Sitcom mit Martin Lawrence als DJ – wurde von 1992 bis 1997 ausgestrahlt und lief insgesamt fünf Staffeln lang. Die Show konzentrierte sich auf die Situationen, in die Martin Payne (Lawrence), seine Freundin Gina Waters (Tisha Campbell-Martin), ihre Kollegin Pamela James (Tichina Arnold) und mehrere andere Charaktere in ihrem täglichen Leben geraten.

Martinhatte ein etwas steiniges Ende. Obwohl es einige Zeit stark lief, reichte Tisha Campbell schließlich eine Klage gegen die Produzenten der Show sowie gegen Martin Lawrence selbst ein. Angeblich hatte sie am Set der Show verbale Beschimpfungen, körperliche Übergriffe und sexuelle Belästigung erfahren. Die Produktionsfirma einigte sich schließlich mit ihr, mit einer einzigen Einschränkung – sie sollte nicht mit Martin Lawrence zusammenarbeiten, während sie die letzte Episode der Show drehte.

Lange Zeit schloss die Fehde zwischen Lawrence und Campbell-Martin jede Möglichkeit einerMartinNeustart. Gerüchte über eine Redux von 2018Martinin der Blogosphäre reichlich vorhanden. Zum Beispiel die Verlobte von Martin Lawrence auf Instagram gepostet über einen möglichen Neustart der Show. Lawrence antwortete in gleicher Weise – aber weder bestätigte noch dementiert das Gerücht.

Auch Tina Campbell-Martin hat in verschiedenen Interviews darauf hingewiesen, dass die Show einige Male neu gestartet wird. Einer der überzeugendsten Beweise für ein 2018Martinist, dass drei der Hauptdarsteller – nämlich Martin Lawrence, Tichina Arnold und Tisha Campbell-Martin – erst vor ein paar Wochen beim Verlassen von Mortons Steakhouse in Burbank, Kalifornien, gesichtet wurden. Dies ist das erste Mal, dass Tisha Campbell-Martin und Martin Lawrence seit ihrem Fallout Ende der 90er Jahre gemeinsam in der Öffentlichkeit gesehen werden.


Auf die Frage nach einem Neustart der beliebten 90er-Jahre-Show antworteten die Schauspieler 'schüchtern', weigerten sich, konkrete Details zu nennen, leugneten aber auch nichts. Obwohl Tisha das Gespräch beendete, da es einer Bestätigung zu nahe kam, ist es sehr wahrscheinlich, dass die Show irgendwann in der Zukunft neu aufgelegt wird. Wie Martin Lawrence sagt: 'Sag niemals nie' zu einer anderen Staffel vonMartin.

Eine weitere Information, die hilft, die Erneuerung der Show zu bestätigen, war eine Interaktion mit Carl Anthony Payne II (der in der Show Martin Paynes Freund Cole Brown spielte). Er weigerte sich auch, die Show zu bestätigen – was möglicherweise darauf hindeutet, dass alle beteiligten Parteien einer Geheimhaltungsvereinbarung unterliegen –, sagt aber, er würde „definitiv“ daran teilnehmen. Er schlägt auch dringend vor, die Show auf Netflix zu zeigen. Er machte sogar einen starken und genauen Pitch, den jeder Netflix-Manager respektieren würde.


Obwohl eine neue Staffel vonMartinnoch nicht bestätigt wurde, ist die mangelnde Bereitschaft der beteiligten Schauspieler, darüber zu sprechen – neben ihrer allgemeinen Aufregung, wenn sie nach der Show gefragt wird – so ziemlich eine Bestätigung für sich. Ganz klar, das steinige Ende der ursprünglichen Iteration vonMartin(ebenso wie die Fehde zwischen Lawrence und Campbell) hat keinen Einfluss mehr darauf, ob sie in dieser Show auftreten werden. Einen Veröffentlichungstermin gibt es noch nicht, da die Show noch nicht einmal bestätigt wurde. Wir können jedoch wahrscheinlich irgendwann in diesem Jahr eine Ankündigung erwarten – wenn nicht eine Pilotfolge oder sogar eine ganze Staffel auf Netflix veröffentlicht wird.