Ist die Show unverkäufliche Häuser gefälscht?


Reality-TV-Shows kommen mit einer stetigen Rate und viele setzen auf einzigartige Konzepte, um ihre Sichtbarkeit zu verbessern. Kanäle wie Home and Garden TV (HGTV) sind aufgekommen, um dieses Bedürfnis zu decken; seine Nische ist Heimwerken und Immobilien im Allgemeinen. Im Laufe der Jahre gab es mehrere Shows, die sich mit der Sanierung von Häusern, der Suche nach Häusern, dem Abschluss von Immobiliengeschäften und vielem mehr beschäftigten. Es konzentriert sich immer noch auf diese marktfähige Nische und hat eine neue Show, Unverkäufliche Häuser . Unsellable Houses wird von den Immobilienmaklern Lyndsay Lamb und Leslie Davis geleitet, die Zwillingsschwestern sind. Die beiden helfen Hausbesitzern, den Wert ihrer Immobilie zu steigern, indem sie notwendige Veränderungen durch Renovierungen vornehmen, wie aus . hervorgeht HGTV-Website .

Die Show ist noch neu auf unseren Bildschirmen, und bisher ist der Empfang positiv, da die Zwillinge uns bei ihrer Grundstückseroberung von Abenteuer zu Abenteuer führen. Wie bei den meisten Reality-Programmen stellt sich meist die Frage nach der Glaubwürdigkeit. Hier fragen sich die Zuschauer, ob die Show nur ein Drehbuch ist oder die Darstellungen real sind. Die gleiche Frage kommt dieser neuen Show dicht auf den Fersen und einige Experten fragen: Ist Unsellable Houses eine Fälschung? Während es in den meisten Fällen eine Insider-Sache ist, die nur die Crew kennt, gibt es Hinweise darauf, ob die Show gefälscht oder legitim ist. Schauen wir uns einige der Hinweise auf die Legitimität der Show an.

Fachpersonal

Wenn es um Reality-Shows geht, insbesondere bei solchen, die sich auf Makeover konzentrieren, sind die Zuschauerzahlen signifikant. In vielen Fällen setzen sie auf Prominente, die dank ihres Einflusses dazu beitragen, die Zahlen in die Show zu ziehen. Der fehlende Teil ist in erster Linie die Erfahrung der Promi-Moderatoren und meist zeigt sich ihr Unwissen in ihrem Umgang auf unseren Bildschirmen. Für die HGTV-Show wollten sie anscheinend, dass sie so echt und professionell wie möglich ist, und setzten auf die Dienste erfahrener Makler. Die Zwillingsschwestern beherrschen ihre Kunst, Häuser zu bekommen und zu verkaufen, und haben sogar eine eigene Immobilienfirma am Laufen. Die Firma, Lamb Real Estate Team besteht seit 2009. Die Zwillinge haben auch Erfahrungen in anderen Branchen wie Marketing und Banking. Wenn es um ihre Jagd nach fast verfallenen Häusern geht, können Sie feststellen, dass ihre Erfahrung zum Tragen kommt.

Der Wiederherstellungsprozess

Der Restaurierungsprozess löscht auch jeden Zweifel, dass die Show gefälscht ist. Die Renovierung der Häuser bringt die Crew dazu, die den Abbau und die Reparatur der unverkäuflichen Einheiten übernimmt und sie eines anständigen Kaufs würdig macht. Experten und Kritiker weisen jedoch darauf hin, dass es sich bei den Häusern möglicherweise um Pflanzen handelt und dass das ganze Verfahren nur ein Schein ist. Auch wenn es so sein mag, ist es keine leichte Aufgabe, der Wahrheit auf den Grund zu gehen. Außerdem befinden sich die Einheiten in bekannten Vierteln, und es kursieren Berichte über eine Show, die in die Gegend kommt. Bei solchen Nachrichten herrscht normalerweise eine hektische Umgebung, was bei der Show in ihren wenigen ausgestrahlten Episoden nicht der Fall war.


Gelassenheitsstufen

Auch die Gelassenheit der Crews und der Hausbesitzer in der Show weist auf ihre Legitimität hin. Es gibt kein Element, die Rollen zu übertreiben, was dazu führen würde, dass das Programm gefälscht ist. Sie können jedoch eine gewisse Ausbildung durchlaufen, um zu wissen, wie sie sich in den Charakter einfügen. Die Interaktionen sind regelmäßig und kein Hinweis auf vorheriges Coaching.

Hinweise darauf, ein Skript zu sein?

Oben sind einige der wenigen Hinweise, die Sie beachten sollten, wenn Sie die Glaubwürdigkeit von unverkäuflichen Häusern unterstützen. Trotz der wenigen Hinweise stellen einige die Show möglicherweise nur als Skript mit zufälligen Charakteren in jeder Episode dar. Eine Sache, die viele Kritiker der Show zu dem Schluss bringt, dass es sich um ein Drehbuch handelt, sind die unvorstellbaren Beträge, für die die Häuser nach der Renovierung gehen. Die Preise erscheinen recht unrealistisch, auch wenn man deren Vergangenheit nicht berücksichtigt. Außerdem scheinen die Makler sehr großzügig zu sein, da sie manchmal die Kosten des Projekts selbst tragen. Viele fragen sich, wie sie Rückerstattungen erhalten oder ist es nur ein Akt des guten Willens. Der Restaurierungsprozess ist auch schnell, was das Problem der Häuser als Pflanzen weiter aufwirft. Wenn es um Hausbesitzer geht, gibt es Berichte darüber, dass sie zufällige Schauspieler sind, die ideal in die Handlung einsteigen. Die Nachrichten von verschiedenen Websites, die die Shows von HGTV als Täuschungen darstellen, tragen auch nicht dazu bei, die Zweifel zu zerstreuen, die viele an dem neuen Programm haben.


Mögliche Konsequenzen, wenn die Show gefälscht ist

Wenn sich Unsellable Houses als falsch herausstellt, wie viele Experten andeuten, kann dies weit hergeholte Auswirkungen haben. Erstens wird es die Legitimität des Kanals und des Discovery Channel, der seine Muttergesellschaft ist, verletzen. Die Zuschauerzahlen können auch einen Rückgang erfahren, der sich auf die Show und die anderen Programme auswirkt. Im Moment stellen viele Zuschauer die fast perfekten Reality-Shows in Frage und suchen nach einem kleinen Haken, um sie vollständig zu diskreditieren. Die Zwillingsmakler könnten auch die Hitze spüren, da ihr Unternehmen die Renovierungsarbeiten in Angriff nimmt. Sie können entweder aufgrund ihres Engagements eine höhere Anzahl von Kunden erhalten oder aufgrund des mangelnden Vertrauens potenzieller Kunden floppen.

Fazit

Der Heim- und Gartenfernsehsender hat einen neuen Programmteilnehmer auf dem Markt, Unsellable Houses. Die Show übernimmt das Home-Makeover-Setting, das sich stark an das Konzept der Reality-TV-Programme anlehnt. Während die Show alles perfekt zu sein scheint und die gewünschten Zuschauerzahlen anzieht, gibt es Zweifel, dass alles geskriptet ist. Mehrere Bereiche weisen auf seine Legitimität hin, während es auch Hinweise auf Fehlschläge gibt, die es als Täuschung abtun könnten. Auch wenn die Wahrheit vielleicht nicht so schnell ans Licht kommt, müssen Sie sich vorerst auf die Show einstellen und ihre Dosis an Großartigkeit erleben, wenn es um Immobilien geht.