Juckende Leistengegend nach dem Schwimmen

Ozean-200x148Q. Lieber Gear Guy. Meine Freunde und ich schwimmen im Sommer viel im Salzwasser, und ein häufiges Problem ist die berüchtigte juckende Leiste. Gibt es eine Lösung?
- Juckender Ian, Baltimore, Md.


A. Hey Ian, ich liebe den Ozean selbst, also weiß ich alles über diese berüchtigte juckende Leiste. Aus meiner Sicht gibt es ein paar Dinge, die Sie und Ihre Freunde jucken lassen.

Wenn Sie herumschwimmen und in den Wellen spielen, reiben sich Ihre Oberschenkel aneinander und das Material Ihrer Badehose verursacht Irritationen. Fügen Sie kleine Sandstücke und die winzigen Salzkristalle hinzu, die sich auf Ihren Stämmen ansammeln, und Sie haben so etwas wie Sandpapier, das Ihre Haut roh reibt.

Um die Sache noch schlimmer zu machen, hängen Sie wahrscheinlich den ganzen Tag in feuchten Badehosen am Strand herum, die nie die Chance haben, zu trocknen. Daher kommt wahrscheinlich all die Irritation und der Juckreiz.

Sobald der Juckreiz einsetzt, können Sie einige Dinge tun, um Ihre Haut zu beruhigen. Zuerst trocken werden. Ziehen Sie eine frische Unterwäsche und eine trockene Shorts an. Nehmen Sie als nächstes eine Handvoll Babypuder und bedecken Sie Ihren gesamten Schritt- / Leistenbereich. Dies wird dazu beitragen, die Dinge dort unten trocken zu halten. Wenn Ihre inneren Oberschenkel so roh sind, dass das Gehen unangenehm ist, reiben Sie etwas Vaseline oder sogar Windelausschlagcreme auf die rohen Stellen. Dieses Zeug hilft, die Haut-auf-Haut-Reibung zu reduzieren.


Um Juckreiz und Irritationen zu vermeiden, sollten Sie nach Ihrem Tag am Strand Ihre Koffer (innen und außen) gut mit frischem Wasser ausspülen und zum Trocknen aufhängen. Dies hilft, all die kleinen Salzkristalle zu entfernen, die sich im Stoff ansammeln. Wenn Sie das tun, werden Sie wahrscheinlich den ganzen Sommer über frei von Juckreiz und Irritationen sein!