Limitless Staffel 1 Episode 13 Rezension: „Halt mich auf, bevor ich mich wieder umarme“


Kommen wir einfach dazu. Mir hat diese Folge von nicht gefallen Grenzenlos fast so viel wie die letzten paar. Du weißt, warum? Josh-a-Saurus! Auf einen Schlag nahm er alles, was gut und gut war, und verwandelte es in eine Show, die anstelle der richtigen Wörter anstelle von Wörtern wie Umarmungen und Süßigkeiten und Kätzchen verwendet wurde. In Brians Kopf repräsentiert Josh-a-Saurus sein Unterbewusstsein. Nun, wenn es ihm sagte, er solle Rebecca sagen, was er für sie empfand? Ich würde ihn unterstützen. Wenn es ihm sagte, er solle sich gegen Senator Morra stellen? Getan. Stattdessen musste er nur unangenehme Worte in nettere umwandeln? Alle regelmäßigen Zuschauer wissen, dass es sich um eine Krimiserie handelt. Wir alle wissen, dass es nach 22 Uhr losgeht. Was hatte es für einen Sinn, Wörter wie zum Beispiel Vergewaltigung wegzulassen? Als Brian mit Sands über das Blutbild sprach, 'sprach' er auch mit Josh-a-Saurus und sagte ihm, dass es in Ordnung sei. Es machte für mich überhaupt keinen Sinn.

Jetzt, wo ich das aus dem Weg geräumt habe, war die Handlung sehr interessant. Zuerst machen Brian und Rebecca einen kleinen Roadtrip nach Quantico, um mit der Behavioral Analysis Unit zusammenzuarbeiten und zu versuchen, ihre offenen Fälle zu lösen. Er arbeitet mit David Englander zusammen, einem berühmten Profiler, der ein Buch über die Festnahme eines Serienvergewaltigers geschrieben hat. Nachdem er Englander aufgefordert hat, zu bleiben und hilfsbereiter zu sein, greift Brian zu einem Buch und stellt fest, dass es nicht wahr ist. Obwohl er nicht die Kraft hat, die Opfer zu ersticken, passiert er den Lügendetektor. Wie? Brian schlägt vor, und es stellt sich heraus, dass das Gedächtnis mit Optogenetik und einem Dr. Howard Gilroy implantiert wurde. Der gute alte Arzt behandelte einmal einen Milliardärssohn, der mörderische Tendenzen hatte, und im Austausch für die weitere Finanzierung für den Rest seines Lebens nahm der falsche Mann die Schuld auf sich.

Die andere Verschwörung war Rebecca, die Senator Morra genauer unter die Lupe nahm. Genauer gesagt, ob er auf NZT ist? Sie bringt es auf der Autofahrt mit Brian nach Quantico zur Sprache und als sie es einfach gleiten lässt, weiß Brian, dass sie es geschafft hat. Sie untersucht es immer wieder. Brian schlägt Morra durch Sands vor, die mit NZT-Blut infundierte Jacke gegen eine identische Jacke mit sauberem Blut auszutauschen. Dann, wenn sie danach sucht, wird es nichts zu finden geben. Leider vergaß Sands den Button und Brian musste improvisieren. Leider hat er es falsch gemacht. Sie hat es gemerkt!

Wie empfinde ich diese Folge? Nun, mir fiel immer wieder auf, wie sehr Engländer entweder immer wieder hofften, Brian würde befördert werden oder eine Art Buch-Deal abschließen. Brian sagte nein, aber er schien nicht so schwer zu sein. Zugegeben, ich bin sicher, er könnte großartige Dinge tun, aber das erste Problem ist, dass der CJC der einzige ist, der für ihn besorgen kann und zwei, von denen ich denke, dass er dort eine Familie hat. Ich mag es. Zweitens bin ich mir nicht sicher, wie alles ausgehen wird, aber ich habe das Gefühl, dass es auf Rebecca gegen Morra ankommen könnte und Brian sich für eine Seite entscheiden muss. Ich kann nicht warten! Zu guter Letzt hoffe ich, dass der Josh-a-Saurus, wenn überhaupt, für eine Weile nicht zurückkommt!


[Foto über CBS]

Limitless Staffel 1 Episode 13 Rezension:
3

Zusammenfassung


Brian tritt seinen ersten Feldeinsatz für das FBI an und Rebecca taucht in der ungleichmäßigen Folge von dieser Woche weiter in die Welt von Senator Morra einGrenzenlos.

Senden
Nutzerbewertung
2.18 (11 Stimmen)