MacGyver Review: Hawaii Five-0 Crossover-Spaß



Lassen Sie sich nicht die Kulisse der dieswöchigen Folge vonMacGyverdich täuschen. Wir sind noch bei der Phoenix Foundation, die haben auf dem Heimweg nur einen kleinen Umweg gemacht. Als sie den hawaiianischen Boden betraten, bekamen MacGyver und seine Crew die Chance, mit Mitgliedern der Five-0 Task Force zu interagieren. Die Verbindung zwischen den beiden Shows wurde früher in hergestelltHawaii Fünf-0in der siebten Staffel, als Commander Steve McGarrett Informationen über einen Verdächtigen von Jack Dalton anforderte. Dies geschah ähnlich wieHawaii Fünf-0zuerst gekreuzt mitNCIS: Los Angelesvor einigen Jahren, also befinden wir uns alle in einem zusammenhängenden Universum von Verbrechensbekämpfern. Die Mischung aus hawaiianischer Gastfreundschaft mit verrückter Technik und ein paar Kugeln sorgt für eine schöne Fahrt!

Auf halbem Weg von einer Mission nach Hause werden Riley, Bozer, Jack und MacGyver nach Hawaii umgeleitet, als Hilo von einem Erdbeben der Stärke 7,2 getroffen wird. Auf dem Boden machen sie sich nützlich. Riley macht sich daran, die Technik für die Rettungskräfte wieder in Gang zu bringen, Bozer setzt seine Erste Hilfe ein, und Jack und MacGyver helfen bei einer guten altmodischen Such- und Rettungsaktion. Bozer wird eifersüchtig auf Rileys Flirts mit einem anderen süßen Techniker, aber persönlich würde ich den Kerl nehmen, der jeden Tag eine Schiene auf das gebrochene Bein eines Hundes legt. Außerdem hatte Bozer die Chance, einen weiteren Five-0-Favoriten, Kamekona, zu treffen.

Jack und MacGyver treffen sichHawaii Fünf-0Chin Ho Kelly und sein Cousin Officer Kono Kalakaua am Ort eines Hoteleinsturzes. Chin und Kono sind angenehm überrascht von MacGyvers Fähigkeiten, ziehen jedoch die Augenbrauen über die Jobs ihrer neuen Freunde in der „Denkfabrik“ hoch. Jeder lernt sich durch die Rettung gut kennen, und das umso mehr, als die Mission zu einer Gefangennahme chinesischer Geheimdienstler wird, die das Erdbeben ausnutzen, um etwas zu stehlen, an dem geheime Wissenschaftler im Gebäude gearbeitet haben. MacGyver rettet die in den Trümmern vergrabenen Wissenschaftler, während Jack mit intensiver Feuerkraft konfrontiert wird, bevor die chinesischen Agenten mit ihrem Diebstahl aus dem Gebäude stoßen. Zwischen den Vieren gibt es eine schöne Menge an Bindung. Sie mögen aus unterschiedlichen Umgebungen kommen, aber jeder macht gerne das 'Kennenlernen' über die Kommunikation, während er die Welt rettet. Jack, MacGyver, Chin und Kono jagen den Spionen und ihren gestohlenen intelligenten Kugeln nach, und irgendwann muss sich MacGyver absichtlich in den Weg einer Kugel stellen, um die Spione auszuschalten.

Die Bindung über Kugeln und Steve McGarretts manchmal Heulsuse-Haltung inspiriert MacGyvers Einstellung. Bis zu diesem Zeitpunkt hat unser Lieblings-Geeky-Spion seinen Geburtstag um jeden Preis vermieden. Bozer informiert Riley, dass MacGyver herausgefunden hat, dass sein Vater ihn an seinem 10. Geburtstag verlassen hat. Als Erwachsener müssen seine Geburtstage nicht schlecht sein. Eine Kugel in den Kopf zu bekommen, dringt zu MacGyver durch, damit Jack ihm eine Geburtstagsparty schmeißen kann. Eine Party mit Kamekonas Shrimps und einem Kuchen mit einer Büroklammer mit Zuckerguss darauf klingt für mich nach einer perfekten Party!

Möchten Sie mehr sehenMacGyverundHawaii Fünf-0Übergänge?

MacGyver Staffel 1 Episode 18 Rezension: 'Flashlight'
4.5

Zusammenfassung

MacGyverund Jack kommen bei der Aktion mit der Task Force vorbeiHawaii Fünf-0.

Senden
Nutzerbewertung
5 (1 Stimme)