Auf den ersten Blick verheiratet: Zweite Chance – 5 Dinge, die Sie nicht wussten


Auf den ersten Blick verheiratetals Reality-TV-Show auf den Weg, die Paare präsentierte, die es wagten, völlig Fremde zu heiraten. Die Ehe kann hart genug sein, wenn Sie die Person kennen, mit der Sie den Bund fürs Leben schließen, und die Scheidungsraten unter traditionellen Paaren steigen. Könnte diese neue Strategie für die Paarung von Partnern tatsächlich in der realen Welt funktionieren? Aus der beliebten Serie entstand ein Spin-off namensAuf den ersten Blick verheiratet: Zweite Chancedie dort anfängt, wo die erste aufhört. Zuschauer können ihre Favoriten sehen, die es in der ersten Runde nicht geschafft haben, eine zweite Chance auf die Liebe zu bekommen. Während wir alle den Kern der Show verstehen, sind hier fünf Dinge, die Sie nicht wussten.

1. Nelson verlor sich nach Tres Russell

Die gescheiterte Ehe hatte die normalerweise positive und lebhafte Vanessa Nelson stark in Mitleidenschaft gezogen. Sie war nach der Scheidung sehr enttäuscht. Ihr Energieniveau war niedrig und sie erlebte viel Frustration. Nachdem Vanessa erkannt hatte, dass sie einen Teil ihrer Persönlichkeit verloren hatte, erkannte sie, dass es an der Zeit war, sich neu zu erfinden und voranzukommen. Sie freut sich sehr darüber, eine weitere Chance zu haben, echte und dauerhafte Liebe zu finden. Mit einer solchen Einstellung scheint es, dass sie mit einer guten Portion gegenseitiger Anziehung, Kompatibilität und engagierter harter Arbeit genau dort landen kann, wo sie sein möchte.

2. Vanessa Nelson kämpfte gegen die Angst, bevor die neue Show begann


Nelson schien vielleicht aufgeregt über die hundert Typen zu sein, die sich für sie interessierten, aber sie geriet in Wirklichkeit in Panik. Es bedurfte echter Arbeit von ihr, um es zusammenzuhalten. Sie enthüllte, dass die überwältigende Zahl viel zu bewältigen war, aber sie fand ihre Entschlossenheit und bietet Ratschläge an. Sie teilt mit, dass es ihr geholfen hat, mit der Situation umzugehen, offen zu bleiben und eine große Menge an Energy-Drinks zu konsumieren. Schließlich hat sie sich zu einem Neuanfang verpflichtet und freut sich über die neuen Möglichkeiten.

3. Der im Stich gelassene Andrew spricht immer noch mit Lauren außerhalb des Sets


Als Lauren die Rolle der entlaufenen Braut übernahm und kurz vor ihrer Hochzeit verschwand, erlebte Andrew seine erste große Ablehnung. Er nahm es jedoch gelassen hin. Der Kamera zuliebe lehnte er die Einladung ab, ihr eine zweite Chance zu geben. Er war begeistert von der experimentellen Ehe, aber ihre Taten gaben ihm den ersten richtigen Vorgeschmack darauf, verlassen zu werden. Andrew gestand, dass die beiden Freunde bleiben und sich gegenseitig schreiben, obwohl er kein Interesse daran hatte, die Probeehe zu verfolgen. Besteht die Möglichkeit, dass in der Spin-off-Serie Second Chances Funken übergehen? Nur die Zeit kann es verraten.

4. David Norton hat eine „Kein Küssen“-Regel


Sie haben richtig gehört. Als er sich wieder auf die Suche nach Liebe macht, hat er eine neue Regel aufgestellt. Er wird keine der Frauen küssen, die er in Betracht zieht und die er verabredet, bis die Grenze auf zehn Möglichkeiten eingeengt ist. Norton nimmt den physischen Aspekt der Romantik aus den Anfangsphasen der Gleichung heraus, weil er wirklich nach einem Lebenspartner sucht.

5. Vanessa vermeidet Regelsetzung

Vanessa Nelson, ein weiterer Fanfavorit, verfolgt einen offeneren Ansatz. Sie will Spaß haben, während sie nach ihrem Mr. Right sucht. Sie legt sich selbst keine bestimmten Beschränkungen auf. Dies sollte den zweiten Durchgang unterhaltsam und spannend machen. Wir haben keine Bedenken, was wir sehen oder herausfinden könnten, denn Vanessa ist eine stilvolle Dame und wir alle streben nach einem Happy End für sie und den Glücklichen, mit dem sie endet.