Treffen Sie die Besetzung von The Real Housewives of Potomac Staffel 2


„The Real Housewives of Potomac“ ist zurück für seine zweite Staffel. Die achte Folge von Bravos Immobilienshow folgt dem persönlichen und beruflichen Leben von Prominenten, die in Potomac, Maryland, leben. Die Frauen interagieren, während sie arbeiten und Kontakte in der Gegend von Washington DC knüpfen. Lernen Sie die Besetzung von 'The Real Housewives Potomac' Staffel 2 kennen.

Gizelle Bryant

Gizelle Bryant kehrt zu „Real Housewives Potomac“ zurück, da sie bereit ist, ihre Hautpflegemarke „Every Hue Beauty“ auf den Markt zu bringen. Die kultivierte und freimütige Persönlichkeit wuchs mit prominenten Eltern auf, die für die US-Regierung arbeiteten und sich für wohltätige Zwecke engagierten. Gizelle absolvierte die Hampton University und zog nach Baltimore. Sie war sieben Jahre lang mit dem Pastor und Aktivisten von Megachurch, Jamal Bryant, verheiratet. Sie haben 3 Töchter, Grace und die Zwillinge Angel und Adore. Nach der Scheidung zog Gizelle zurück nach Potomac. Sie arbeitet mit karitativen Zwecken, die Gelder für die Revitalisierung von Großstädten generieren.

Ashley Darby


Die gebürtige Marilyn hat einen starken Erfolgsdrang und eine starke Persönlichkeit. Ashley Darby hat eine starke Arbeitsmoral und arbeitete während der High School und des Colleges, um ihrer alleinerziehenden Mutter und ihren jüngeren Geschwistern zu helfen. Während ihres Studiums an der University of Maryland arbeitete Ashley als Barkeeperin und wurde entdeckt und gebeten, am Miss District of Columbia Pageant teilzunehmen. Sie gewann den Titel 2011. Nachdem sie einige Jahre zusammen war, änderte sich Ashleys Leben, als sie den 29 Jahre älteren australischen Millionär Michael Darby heiratete. Sie wurde Stiefmutter seiner 23- und 25-jährigen Kinder und wurde in ein extravagantes Leben voller Reisen und sozialer und wohltätiger Veranstaltungen hineingezogen. Ashley eröffnete das Oz Restaurant, ein authentisches australisches Restaurant in Washington DC.

Robyn Dixon


Robyn Dixon schloss ihr Studium der Betriebswirtschaftslehre an der University of Maryland ab. Sie heiratete ihren Highschool-Schatz Juan Dixon, einen professionellen Basketballspieler. Sie haben 2 kleine Kinder, Corey und Carter. Obwohl geschieden, stehen sich Robyn und Juan immer noch nahe. Robyn hat eine Karriere als Publizistin und Eventmanagerin begonnen und Visionary Events gegründet. Sie unterstützt gemeinnützige Zwecke, die Frauen, Kindern und Familien helfen.

Karen Hugor


Karen Hugor hat von ihren Eltern, die eine große Farm in Virginia haben, eine starke Arbeitsmoral gelernt. Nach dem College stieg Karen schnell in die soziale Szene der Gegend von Washington DC auf. Ihr Ehemann Raymond ist CEO eines IT-Unternehmens. Karen hat einen 29-jährigen Sohn, Brandon, der das Morehouse College und die Georgetown University absolviert hat. Die Tochter des Hugor, Rayvin, ist Studentin im zweiten Jahr. Karen gründete eine Schönheits- und Modeboutique, Ikon Enterprises, und ist dafür bekannt, üppige Partys zu veranstalten.

Charisse Jackson Jordan

Charisse Jackson Jordan kehrt auch für die zweite Staffel von „Real Housewives of Potomac“ zurück. Sie ist ein großer Teil der sozialen Szene von DC und dafür bekannt, ausschweifende Partys zu schmeißen. Charisse war mit Eddie Jordan verheiratet, einem NBA-Spieler und heutigen Trainer. Sie ließen sich scheiden, haben aber 2 Kinder im Teenageralter, Jackson und Skylar. Charisse ist bei „Real Housewives of Potomac“ als gute Freundin und Vertraute bekannt.

Monique Samuels


Model und Prominente Katie Rost trat in der ersten Staffel von 'Real Housewives Potomac' auf, kehrte jedoch für die zweite Staffel von Bravos Reality-Show nicht zurück. Staffel 2 stellte eine neue Hausfrau vor, Monique Samuels. Monique wuchs in Pleasantville, New Jersey auf. Sie war ein Wildfang und ihr Vater brachte ihr bei, stark und unabhängig zu sein. Monique war Anrede ihrer Highschool-Abschlussklasse und erhielt ein akademisches Vollstipendium an der Duquesne University in Michigan.

Monique verfolgte eine Musikkarriere, die sie in die Gegend von Washington DC führte. Sie heiratete den Washington Redskins-Profi Chris Samuels und trat in die Welt der High Society ein. Die Samuels haben einen 4-jährigen Sohn, Christopher, und eine 1-jährige Tochter, Malani. Monique strebt ein Betriebswirtschaftsstudium an der University of Alabama an und schreibt „Not for Lazy Moms“, einen Blog mit Informationen zu ganzheitlichen und natürlichen Heilmitteln für Erwachsene und Kinder. Außerdem leitet sie die Immobilien-Investmentgesellschaft ihres Mannes und die gemeinnützige Chris Samuels Foundation.