Lernen Sie die Besetzung von AMCs „The Son“ kennen


Am 28. April 2017 hat ABC das Western-Drama uraufgeführt, Der Sohn . Basierend auf Phillip Meyers gleichnamigem Roman aus dem Jahr 2013 erzählt die Show den Aufstieg Amerikas als globale Supermacht durch die Augen einer texanischen Ölfamilie. Von den Comanchen-Überfällen im 19. Jahrhundert bis zu den Blütezeiten des Ölbooms im Jahr 1900 erzählt The Son die harte, oft blutige Geschichte der McCulloughs, einer Familie, die so gewalttätig und rücksichtslos ist wie das Land, das sie umgibt. Innerhalb von weniger als einem Monat nach der Premiere hatte ABC die Serie für eine zweite Auflage in Auftrag gegeben. Die 2. und zugleich letzte Staffel feierte am 27. April 2019 Premiere und war nicht weniger spannend als die erste. Um mehr über die herausragende Besetzung der Show zu erfahren, lesen Sie weiter.

Pierce Brosnan als Eli McCullough

Eli McCullough übernimmt die Rolle des Familienpatriarchen und texanischen Rinderbarons Eli McCullough Pierce Brosnan . Seit Brosnan in den 1980er Jahren in der TV-Serie Remington Steele internationale Aufmerksamkeit erlangte, konnte er bemerkenswerte Erfolge als Schauspieler feiern, mit Karrierehighlights wie einer Nebenrolle in Mrs Doubtfire (1993) und Hauptrollen in Mamma Mia (2008), The Ghost Schriftsteller (2010) und Der Novembermann (2014). Trotz seiner zahlreichen Erfolge ist Brosnan vielleicht am besten als Nachfolger von Timothy Dalton und Daniels Craig-Vorgänger in der James-Bond-Filmreihe bekannt. Brosnans erster Auftritt als Bond war in Goldeneye (1995). Anschließend trat er in The World is Not Enough (1997) und Die Another Day (2002) auf, bevor er 2005 seinen Ausstieg aus dem Franchise bestätigte.

Jacob Lofland als junger Eli McCullough

Den jungen Eli McCullough spielt Jacob Lofland, ein 22-jähriger Schauspieler aus Briggsville, Arkansas. Vor seinem Casting in The Son war Lofland am besten dafür bekannt, nebenher aufzutreten Matthew McConaughey und Tye Sheridan im 2012er Spielfilm Mud. Weitere Filmkredite sind Owen Briggs in Little Accidents (2014), Aris in Maze Runner: The Scorch Trials (2015) und Daniel in Free State of Jones (2016). Er war auch mit den wiederkehrenden Rollen von Kendal Crowe in Justified (2014) und Colby Pitt in Texas Rising (2015) erfolgreich.

Henry Garrett als Pete McCullough

Die Rolle von Elis jüngstem Sohn Pete übernimmt Pete McCullough, ein englischer Schauspieler, dessen Liste der Credits das romantische Zeitdrama Poldark (2015-2016), die Fantasy-Abenteuerserie Atlantis (2015), das Krankenhausdrama Holby City ( 2012) und die romantische Fantasie, Die Schöne und das Biest (2017). Außerhalb von Fernsehen und Film ist Garrett ein begeisterter Athlet und wie die Metro anmerkt Er vertrat sogar Team GB im American Football, bevor er in die Schauspielerei wechselte.


Zahn McClarnon als Toshaway

Als Stammeshäuptling der Comanche, Toshaway, spielt der indianische Schauspieler Zahn McClarnon. Nachdem er seine Karriere in einer lokalen Produktion von Jesus Christ Superstar begonnen hatte, gelang McClarnon mit der Rolle des Running Fox in der Miniserie Into the West von 2005 ein Fernseherfolg. Seitdem hat er Rollen in Not Forgotten (2009), Resolution (2013) und Westworld (2018) genossen.

Jess Weixler als Sally McCullough

Petes Frau Sally McCullough spielt Jess Weixler. Juilliard-Absolventin Weixler begann ihre Karriere mit kleinen Rollen in TV-Shows wie Guiding Light (2003), Hack (2003) und Everwood (2004). 2007 landete sie ihren Durchbruch in Teeth, für ihre Leistung, die ihr den Spezialpreis der Jury in der Kategorie Dramatik beim Sundance Film Festival einbrachte. 2013 spielte sie die wiederkehrende Rolle der Robyn Burdine in der CBS-Show The Good Wife. Seitdem ist sie erfolgreich mit Money (2016), Who We Are Now (2017) und Deception (2018)


Paola Núñez als María García

Die Rolle von Petes Jugendfreundin María García übernimmt die mexikanische Schauspielerin und Produzentin Paola Núñez. Núñez ist seit ihrem 12. Lebensjahr in der Branche tätig und trat in zahlreichen Telenovelas in ihrem Heimatland auf. Sie wechselte in englischsprachige Rollen in dem Drama Runner aus dem Jahr 2015 und wird als nächstes in der Actionkomödie Bad Boys for Life aus dem Jahr 2020 zu sehen sein, einer Fortsetzung von Bad Boys von 1995 und Bad Boys II von 2003. Neben der Schauspielerei ist Núñez aktiver Umweltschützer und seit 2007 Sprecher von Greenpeace.

Elizabeth Frances als Prärieblume

Die Rolle der eigenwilligen Prairie Flower übernimmt Elizabeth Frances. Die in Japan geborene Schauspielerin ist am besten bekannt als Angela Maryboy in der von Robert Redford produzierten Drunktown’s Finest, als Bad Penny in Her Story und als Lilly Rowan in Netflix’ Love. Frances wurde auf einer Militärbasis in Japan geboren, wuchs aber in San Diego auf. Als IMDB-Notizen , nach ihrem Abschluss in Cal Arts, begann sie ihre Karriere auf der Bühne und trat in verschiedenen Produktionen für Institutionen wie die Center Theatre Group, das La Jolla Playhouse, das Los Angeles Theatre Center, Shakespeare Santa Cruz, Native Voices und das Kirk Douglas Theatre Offscreen auf. In den letzten Jahren hat die talentierte Schauspielerin mit dem Übergang zur Produktion begonnen, wobei ihr erster Spielfilm Coastin On E derzeit in Produktion ist.


Sydney Lucas als Jeannie McCullough

Die Rolle von Elis Enkelin / Petes Tochter wird von der jungen Schauspielerin Sydney Lucas gespielt. Obwohl McCullough erst 16 Jahre alt ist, hat er sich bereits einen Ruf als einer zum Ansehen erworben, mit mehreren Credits bereits in der Tasche für Theater, Fernsehen und Film. Im Alter von 10 Jahren wurde Lucas der jüngste Mensch aller Zeiten fordern Sie den OBIE-Award , die für ihre herausragende Leistung als Small Alison Bechdel in der Off-Broadway-Produktion von Lisa Krons und Jeanine Tersporis Musical Fun Home ausgezeichnet wurde. Seitdem hat sie ihren Erfolg bei den Auszeichnungen fortgesetzt und einen Theatre World Award (wieder für ihre Leistung in Fun House) sowie zahlreiche Nominierungen für Tonys, Grammys und andere gewonnen. Neben ihrer Theaterarbeit hat Lucas ausgiebig im Fernsehen und Film gearbeitet, mit den bemerkenswertesten Credits wie Girl Most Likely (2012) und The Skeleton Twins (2014).

Lois Smith als Jeannie im Alter von 85 Jahren

Die ältere Jeannie McCullough spielt die Unterhaltungsveteranin Lois Smith. Die 88-jährige Schauspielerin ist seit 1952 in der Branche tätig und hat sich ein solides Arbeitsportfolio in TV, Film und Theater aufgebaut. Bemerkenswerte Werke sind East of Eden (1970), Resurrection (1980), Fatal Attraction (1987), Fried Green Tomatoes (1991), How to Make an American Quilt (1995), Dead Man Walking, Twister (1996), Minority Report ( 2002), The Nice Guys (2016) und Lady Bird (2017). Ihre Arbeit im Fernsehen hat ihr einen Critics' Choice Television Award als beste Gastdarstellerin in einer Dramaserien-Nominierung für The Americans eingebracht, während sie auch einen Obie Award als beste Schauspielerin, einen Outer Critics Circle Award, einen Lucille Lortel Award und eine Drama Desk Award für ihre umfangreiche Arbeit am Theater.