Mein Fahrradhelm scheint Akne zu verursachen

F: Doc, ich bekomme manchmal einen Akneausbruch genau dort, wo mein Fahrradhelm an meinem Kinn reibt. Ist das normal? Was kann ich tun?


A: Herzlichen Glückwunsch zum Tragen Ihres Fahrradhelms! Es zeigt, dass Sie wirklich Ihren Kopf da draußen benutzen!

Akne bei Teenagern ist fast universell. Ungefähr 90 Prozent aller Teenager in den Vereinigten Staaten bekommen etwas Akne. Was Sie beschreiben, heißt 'Akne mechanica'. Dies ist eine spezielle Situation, in der mechanische Reizung, Hitze, Druck und Verschluss der Haut durch äußeres Material Akne verursachen. Dieser Zustand kann bei jedem auftreten, der einen Helm mit Kinnriemen trägt (z. B. Reiter oder Radfahrer), oder bei Personen, die Sport treiben, für die Schulterpolster (z. B. Fußball oder Hockey) oder Stirnbänder (Tennis, jeder andere) erforderlich sind ?). Rucksacktouristen und Golfer neigen auch dazu, es in den Bereichen auf den Rücken zu bekommen, in denen ihre Träger an der Haut reiben.

Lassen Sie Ihren Arzt wissen, was los ist, da er oder sie sicherstellen möchte, dass Sie in der Region keine Allergie oder Hautinfektion haben. Wenn die Diagnose Akne mechanica lautet, ist die gute Nachricht, dass sie bis auf einen Unterschied genauso behandelt werden kann wie normale Akne: Sie müssen versuchen, das Reiben und die Reizung so weit wie möglich zu stoppen.