New Girl Staffel 6 Episode 1 Rezension: „Hausjagd“



Während seiner fünf Saisons hat FOX's Neues Mädchen hat viele Veränderungen erlebt. Der Coach von Damon Wayans Jr. war in der Show, dann ging er, dann kam er zurück und dann ging er wieder. Winston hat sich von der leblosen Coach-Imitation, die er zuerst in Staffel 1 war, zu dem liebenswerten, seltsamen Polizisten entwickelt, der er jetzt ist. Schmidt und Cece haben sich von einem unerfüllten, immer wieder ab und zu ein Paar zu einem Ehemann und einer Ehefrau mit echten Zielen und Träumen entwickelt; Cece hat mit dem Modeln aufgehört und ist zur Schule zurückgekehrt, während Schmidt ein harter Arbeiter bei seinem Job bleibt und zusammen mit Nick die Bar besitzt. Apropos Nick Miller, er ist gereift aus dem faulen, alten Mann-ähnlichen Trottel, den wir kennengelernt habenNeues Mädchen's erste Staffel zu einem motivierten, verantwortungsbewussten Erwachsenen, der nicht nur ein Unternehmen mitbesitzt, sondern auch endlich sein Traumprojekt vollendet hat: sein erstes Buch. Geht er immer noch in Panik, um Situationen zu vermeiden, die zu peinlich werden? Natürlich tut er das, aber wir möchten nicht, dass er anders ist.

Doch während vier vonNeues Mädchen's Hauptfiguren bewegen sich in ihrem Leben immer weiter, egal ob Schmidt und Cece gemeinsam ein Haus kaufen oder Nick den ersten Entwurf seines Romans fertigstellt, einer der Loftkollegen blickt immer noch in die Vergangenheit. Wie die meiste Zeit der fünften Staffel bleibt Jess in 'House Hunt' von ihrer eigenen Geschichte versteinert, während sie versucht, sich auf verschiedene Aktivitäten zu konzentrieren, um sich von Nicks bevorstehender Ankunft und ihren ungelösten Gefühlen für ihn abzulenken. Im Gegensatz zu ihren Freunden kann sie ihre Zukunft nicht sehen, weil sie so gefangen ist in dem, was sie war und was sie noch sein könnten, obwohl sie weiß, dass nichts passieren kann, solange er noch bei Reagan ist. Für einen Großteil der Premiere von Staffel 6 tut Jess ihr Bestes, um Schmidt und Cece bei der Planung ihrer Zukunft zu helfen, damit sie sich nicht mit der Vergangenheit auseinandersetzen muss, aber sind Jess' Gefühle für Nick wirklich zurückhaltend, oder wie Nick selbst, haben sie? einfach zu etwas Ernsterem und Besonderem herangewachsen und gereift?

Was die Zukunft für Jess und Nick bereithält, bleibt abzuwarten, aber dieNeues MädchenAutoren machen einen großartigen Job, um uns an ihre starke Verbindung in 'House Hunt' zu erinnern. Bevor das Feuerwerk während des ersten Kusses von Jess und Nick in „Cooler“ losging, war ihre Beziehung auf dem Fundament einer wahren, selbstlosen Freundschaft aufgebaut, und die Szene zwischen den beiden in der Nähe der Premiere der 6. Staffel veranschaulicht diese Bindung perfekt, da Nick dankt Jess dafür, dass sie ihn gedrängt hat, nach New Orleans zu gehen, indem er ihr (und Anthony Rizzo) sein Buch widmet. Es ist ein weiterer süßer, zarter und authentischer Jess/Nick-Moment, einer der besten, den es gibtNeues Mädchenhat in einer Weile geliefert, und es funktioniert wegen seiner Ehrlichkeit und seiner Einfachheit.

Trotz der Tatsache, dass ihre besten Freunde Cece und Schmidt sein mögen, gibt es keine Meinung, dass Jess und Nick mehr wertschätzen als einander, und ihr Gespräch in seinem Zimmer beweist das einmal mehr. Bevor ihre Romanze in Staffel 3 von ständigem Gezänk und Kämpfen erschüttert wurde, waren Jess und Nick immer beste Freunde; Sie konnten so miteinander reden, wie es sonst niemand auf dem Loft konnte, und wenn sie in die Vergangenheit zurückkehren können, die, an die Jess so gefesselt zu sein scheint, und sie dort sehr gut verbessern können könnte ihnen eine glänzende Zukunft bevorstehen.

In vielerlei Hinsicht ähnelt die Geschichte von Jess und Nick im Moment dem, was Cece und Schmidt in Staffel 4 durchgemacht haben, bevor sich die beiden im Finale dieser Staffel verlobten. Jetzt jedoch befindet sich das frisch verheiratete Paar an einem ganz anderen Punkt in seinem Leben, da es nach dem perfekten Zuhause sucht und eines findet, auch wenn es sicherlich ein Fixer-Upper ist. Ähnlich wie Nick durch Jess' Einfluss verantwortungsbewusster und reifer geworden ist, verliert Schmidt dank Ceces Einfluss auf ihn weniger Status und Geldbesessenheit. Während er zunächst das teure neue Zuhause für die beiden wünscht, ähnlich wie er sich in der letzten Saison die luxuriöseste Location für ihre Hochzeit gewünscht hatte, stellt er fest, dass der materielle Wert nicht das Wichtigste ist. Was Schmidt mehr als alles andere wünscht, ist einen Ort, den er und seine Frau ihr Eigen nennen können, einen Ort, an dem er ihr Hochzeitsfoto aufhängen kann, und am Ende der Episode bekommt er den.

Ob hängendes Foto oder Buchwidmung,Neues Mädchenzeigt immer wieder, dass es diese kleinen, intimen Momente sind, die zeigen, was wahre Liebe ist. Große Gesten und große Reden sind nicht unbedingt schlecht, aber es ist erfrischend, eine Sitcom so spät zu sehen, dass sie immer noch versteht, dass diese kurzen, kleinen Szenen zwischen den Charakteren viel mehr emotionale Wirkung haben als die großen, übertriebenen Sequenzen, die viele rom-coms versuchen heutzutage, als romantik zu drängen.

Aber so toll wieNeues Mädchenist bei Romantik, es ist noch besser bei Freundschaft, weshalb Momente wie das Gespräch, das Jess und Winston führen, bevor sie mit Nick spricht, oder der Austausch zwischen Nick und Schmidt in der Bank, genauso viel Macht besitzen wie der wichtige Nick/Jess und Schmidt/Cece-Szenen schon. Es sind die Freundschaften zwischen diesen Charakteren, die in der letzten Szene in Schmidts und Ceces neuem Haus in der heutigen Premiere so wunderbar gezeigt wurden, die dafür sorgen, dass diese Serie nach mehr als fünf Staffeln immer noch eine der besten Sitcoms im Fernsehen ist. Schön, dass du wieder da bist ,Neues Mädchen. Ich habe dich vermisst.

Andere Gedanken:

  • Meine beiden Lieblingsdinge aus dieser Folge: die Art, wie Schmidt „Coupons“ ausspricht und das Abschiedslied, das Winston und Aly sich gegenseitig singen. Ich bin so glücklich, dass diese beiden entzückenden Idioten zusammen sind und dass Nasim Pedrad immer noch in der Show ist, auch wenn es im Moment nur in Videoform ist.
  • In „House Hunt“ gibt es einige großartige wiederkehrende Jess-Witze, wobei sie jetzt Portugiesisch kann (es ist eine sehr sexuelle Sprache!)
  • Außerdem hasst Jess anscheinend den Zoo. Wussten wir das vorher? Ich hätte gedacht, dass Jessica Day ein großer Zoo-Fan ist.
  • Lustige, neue Fakten über die Loftkameraden: Schmidt kocht in jeder neuen Wohnung/jedem neuen Haus, die er sich ansieht, ein Ei, und Winston hat sich den Bauchnabel piercen lassen, obwohl er einen Outie hat.
  • Apropos Winston, was halten wir alle von seiner neuen Gesichtsbehaarung? Ich grabe den Bart.
  • Schmidts perfekte Reaktion auf Jess, nachdem er herausfindet, dass sie immer noch Gefühle für Nick hat: „Wir alle müssen neue Leute kennenlernen.“
  • FURGUSON!!! Und noch einmal: FURGUSON!!! Diese Katze ist die Beste, ihr alle.

Was dachten alle anderen über dieNeues MädchenStaffel 6-Premiere? Hat es dir genauso gut gefallen wie mir? Kommentieren Sie unten und lassen Sie es mich wissen.

[Bildnachweis: Ray Mickshaw/FOX]

New Girl Staffel 6 Episode 1 Rezension: 'House Hunt'
4.5

Zusammenfassung

Schmidt und Cece suchen nach dem perfekten Haus, während Jess sich mit ihren ungelösten Gefühlen für Nick auseinandersetztNeues Mädchen's starke Staffel 6-Premiere.

Senden
Nutzerbewertung
3.5 (4 Stimmen)