Neun Dinge, die Sie über die Besetzung von Nashville nicht wussten


Nashville 's vierte Staffel ist derzeit im Gange und wie die drei vorherigen Staffeln scheint es, dass diese genauso erfreulich dramatisch sein wird. Das ABC-Drama mit Connie Britton in der Hauptrolle hat jede Staffel eine Absage befürchtet, aber zum Glück erneuert ABC weiterhin die nächtliche Seifenoper, die das Leben der Country-Musik-Sensationen Rayna James und Juliette Barnes verfolgt. Obwohl die Serie im Laufe der Jahre mehrere Besetzungswechsel durchgemacht hat (Eric Close und Oliver Hudson traten in dieser Saison bisher nur in regelmäßigen Abständen auf), gab es mehrere Darsteller, die von Anfang an bei der Serie waren, darunter Britton, Hayden Panettiere , Clare Bowen, Jonathan Jackson und Charles Esten. Obwohl Sie im Laufe der Jahre vielleicht einige der Karrieren dieser Stars verfolgt haben, gibt es vielleicht ein oder zwei Dinge, die Sie über sie nicht wissen. Hier ist unsere Liste mit neun lustigen Fakten, die Sie vielleicht noch nie über die Besetzung von gehört habenNashville.

1. Jonathan Jackson begann mit einer weiteren ABC-Seifenoper

Jonathan Jackson hat den treuen Ehemann von Juliette Barnes, Avery Barkley, gespieltNashvilleseit das nächtliche Drama im Jahr 2012 begann. Dies ist jedoch nicht das erste Mal, dass er in einer anderen Seifenoper mitspielt. Von 1993 bis 1999 spielte er Lucky Spencer, den Sohn der beliebten Charaktere Luke und LauraAllgemeinkrankenhaus. Während dieser Zeit gewann er drei Daytime Emmy Awards für seine Arbeit an der Show. Jackson würde zurückkehrenAllgemeinkrankenhausim Jahr 2009 und würde bis 2011 bei der Seifenoper bleiben und zwei weitere Emmys mit nach Hause nehmen.


2. Connie Britton hat vier Emmy-Nominierungen in Folge für drei verschiedene Rollen erhalten


Es sollte niemanden überraschenNashvilleFan, dass Connie Britton eine großartige Schauspielerin ist. Auch das Emmy-Komitee stimmt dieser Aussage zu. Britton erhielt von 2010-2013 eine Emmy-Nominierung. In den ersten beiden Jahren erreichte Britton ihre Nominierungen durch die Darstellung von Tami Taylor aufFreitagnachtlichter.2012 wurde Britton für ihre Arbeit an der Miniserie nominiertominatedAmerikanische Horrorgeschichte.Brittons bisher letzte Nominierung stammt von ihrer Arbeit anNashvilleRayna James spielen.


3. Hayden Panettiere hat für viele Videospiele Voice-Over gemacht

NashvilleStar Hayden Panettiere war im Schauspielgeschäft, sie war 11 Monate alt und trat in einem Werbespot auf. Seitdem ist Panettiere in Filmen und Fernsehsendungen aufgetreten, darunterDas Leben eines Käfers, ein Leben zum Leben,undHelden.Abgesehen von ihrer Arbeit auf dem Bildschirm in Fernsehen und Film hat Panettiere ihre Stimme für 10 verschiedene Videospiele geliehen. Der erste kam 1998 mitDas Leben eines Käfers.Sie hat Kairi in fünf geäußertKönigreich HerzenVideospiele zwischen 2002 und 2014. Ihre neueste Videospiel-Spracharbeit ist in zu hörenBis zum Morgengrauen,ein Survival-Horror-Spiel, das auf PlayStation 4 veröffentlicht wurde.

4. Charles Esten ist ein lustiger Typ


Charles Esten bekommt nicht viele Chancen, seine komödiantische Seite zu zeigen, indem er Deacon Claybourne spieltNashville.Das bedeutet jedoch nicht, dass der talentierte Schauspieler nicht die Gelegenheit hatte, im Fernsehen zu zeigen, wie lustig er ist. 1999 trat Esten in der Improvisationsshow Drew Carey aufWessen Linie ist es überhaupt?und würde bis 2005 weiterhin in der Serie auftreten. Er würde mit Carey an seinen anderen Improvisationsprojekten arbeitenGreenscreen-Show von Drew CareyundDrew Careys Improv-A-Ganza.

5. Clare Bowen ist eine Krebsüberlebende

Die in Australien geborene Schauspielerin Clare Bowen spielt Scarlett O’Connor aufAufshvilleseit der Premiere der Show im Jahr 2012. In den ersten Jahren ihres Lebens kämpfte Bowen einen dreijährigen Kampf gegen Krebs, der begann, als sie erst vier Jahre alt war. Bowen würde ihre Chemo-Sitzungen durchlaufen müssen, während sie gleichzeitig die Grundschule besuchte. Bowen ist derzeit frei von Krebs und ist Jugendbotschafter des Australian Cancer Council.

6. Chris Carmack war ein A&F-Model

Chris Carmack ist der Serie beigetretenNashvilleals Will Lexington gegen Ende der ersten Staffel. Während der zweiten Staffel wurde er fester Darsteller. Während er die Schauspielschule in New York besuchte, wurde Carmack von einer Modelagentur entdeckt und begann seine Karriere als Model für das Bekleidungsgeschäft für junge Erwachsene Abercrombie & Fitch. Das Store wurde oft dafür kritisiert, dass seine Models kaum Kleidung trugen. Carmacks Modelarbeit führte dazu, dass er sich die Rolle des Luke in der ersten Staffel vonDer OC.

7. Oliver Hudson stammt aus einer berühmten Familie

Oliver Hudson schloss sich der Besetzung von . anNashvilleim Jahr 2013, nachdem er seinen Sieben-Saison-Aufenthalt als Adam on beendet hatteRegeln des Engagements.Hudsons Mutter ist Goldie Hawn, die für ihre Arbeit in Filmen bekannt ist wiePrivat Benjamin, über Bord,undDer Club der ersten Ehefrauen.Hudsons jüngere Schwester ist Kate Hudson, die durch die Hauptrolle in mehreren romantischen Komödien berühmt wurde, darunterWie man einen Mann in 10 Tagen verliertundBrautkriege.Hudsons Vater ist der amerikanische Musiker Bill Hudson, der dachte, er und Kate seien von Goldie und ihrem langjährigen Freund Kurt Russell aufgewachsen.

8. Eric Close hat ein besonderes Autogramm

Ich dachte, er wird in dieser Staffel höchstwahrscheinlich nicht in vielen Episoden auftretenNashville,Eric Close hat in der Serie seit der Premiere Teddy Conrad gespielt. Bevor er in dem Drama mitspielte, spielte Close Martin Fitzgerald in allen sieben Staffeln des CBS-DramasOhne jede Spur.Close und seine Familie gehören einer presbyterianischen Kirche in Kalifornien an und es ist bekannt, dass er Autogramme mit denBibelVers Philipper 4:13. Der Vers lautet wie folgt: „Ich kann alles durch Christus tun, der mich stärkt.“

9. Maddie und Daphne sind im wirklichen Leben Schwestern

Wenn Sie möchten, dass sich Schauspieler, die Geschwister spielen, wie echte Geschwister verhalten, warum engagieren Sie nicht den echten Deal? Genau das haben die Hersteller von theNashvilletat, als sie Lennon und Maisy Stella besetzten, um Raynas Töchter Maddie und Daphne zu spielen. Die Schwestern sind eine Musikgruppe und Maisy hat auch schon immer Interesse an der Schauspielerei gezeigt. Als sie für die Rolle der Daphne vorsprach, fanden die Produzenten heraus, dass sie eine ältere Schwester hatte und beschlossen, beide einzustellen.

Wer ist dein Lieblingscharakter auf characterNashville? Lassen Sie es uns im Kommentarbereich unten wissen.

Foto von Rick Diamond/Getty Images für SiriusXM