Vorbeugung gegen feuchte Socken

Einkaufsführer für Wandersocken


F. Bei Winterwanderungen scheinen meine Socken immer nass und feucht zu werden. Wie kann ich das verhindern? Http: //www.mcnett.com/ 'target =' _ blank '> www.mcnett.com ). Eine einfache Lösung für verschwitzte Füße bietet Eagle Scout und der Elite-Bergsteiger Jeff Mathy. Er empfiehlt, ein dünnes Neopren- oder Seidenfutter (ca. 3 USD) neben Ihrer Haut zu tragen und dann Ihren Fuß in eine Plastiktüte (kostenlos) zu stecken. Ja, eine Einkaufstüte.

'Klingt komisch, schafft aber eine kostengünstige, leichte Dampfsperre', sagt Mathy. (Jedes Mal, wenn Sie dies tun, warnt er, lassen Sie Ihre Füße mindestens 12 Stunden täglich trocknen - schlafen Sie also ohne Socken - um einen Grabenfuß zu vermeiden.) Ziehen Sie zum Schluss eine hochwertige Socke aus Wolle oder Wollmischung über die Plastiktüte. Voila, trockene Füße!