Erinnerst du dich an den „Gobstopper“-Trailer? Wie wäre es mit einem echten Film?

Funny or Die scheint viele Leute zu täuschen und hat es auch geschafft, viel zu unterhalten. Der Gobstopper-Trailer könnte viele Leute denken lassen, dass Christopher Lloyd in dieser schrecklichen Version von Willy Wonka extrem dunkel geworden ist. Es ist fast so, als ob eine Version von Hostel Charlie und die Schokoladenfabrik trifft. Im Ernst, selbst der widerliche Kerl, der über seinen Steifen redet, ist der pure Horror-Schlock. Es gibt immer die Gruppe, die irgendwo hingeht für einen Campingausflug oder Urlaub oder so, und die meisten von ihnen sind ziemlich normal und verstehen sich gut, aber es gibt immer diesen einen albernen Idioten, der einfach im Mittelpunkt stehen muss, oder sonst hebt sich aus dem einen oder anderen Grund einfach von jedem ab.


Diesmal würde man jedoch denken, dass er der Erste ist, der geht, oder zumindest der Zweite, da er einfach so nervig ist, wenn er versucht, seine Männlichkeit an alles anzupassen, was gesagt wird. Wirklich, seinen Steifen und Schokoriegel im selben Satz verwenden? Das ist ein Typ, der in jedem Horrorfilm nur darum bettelt zu sterben, weil er so offen schwachsinnig ist. Aber der Rest des Trailers sieht größtenteils ziemlich echt aus, und Lloyd zu bekommen war eine tolle Sache, da es dem gesamten Trailer ein wenig mehr Wahrhaftigkeit verleiht und ihm möglicherweise den Schub geben könnte, den er braucht, um jemanden anzuziehen, der es vielleicht möchte es zu finanzieren. Wenn dies nicht jemals verfilmt würde, wäre es eine Schande, da der ursprüngliche Willy Wonka-Film seine verstörenden Momente hatte und das Remake sicherlich viele Momente hatte, in denen die Leute die Augenbrauen hochzogen. Dies wäre eine Rechtfertigung für all das in einem Film und mit einer Wendung eines Klassikers, der für Horrorfans eine Augenweide wäre.

Es ist eine nette Geste, dass der Typ, der der Maulwurf sein sollte, Charlie dazu bringt, Wonkas Geheimnisse zu enthüllen, als die Teenager eintreten, und die Oompa Loompa scheinen entweder Zombies oder Kannibalen zu sein. Stellen Sie sich vor, wie Willy Wonkas Fabrik aussehen würde, wenn sie ein Labyrinth des Schreckens statt einer Welt der Fantasie wäre. Krass das, es wäre immer noch eine Welt der Fantasie, aber die Schrecken, die in der Fabrik realisiert werden, wären wahrscheinlich so groß, dass sie das Publikum überall umhauen würden. Die Parodie, die Crispin Glover auf Willy Wonka gespielt hat, wäre nach diesem Film völlig vergessen und die dunkle Seite des Süßwarengeschäfts würde vielleicht gerade so lange weiterleben, dass die Leute mindestens eine oder zwei Generationen lang daran Freude haben könnten. Es mag in gewisser Weise traumatisierend sein, aber viel guter Horror ist es wirklich.

Um es noch einmal zu wiederholen, dies ist kein Film, der herauskommt, mehr ist schade, aber wenn genug Leute ihn sehen und kommentieren, besteht die Möglichkeit, dass wir ihn in den Kinos sehen oder zumindest direkt auf DVD veröffentlichen.