Scream Queens Staffel 2 Episode 1 Rezension: „Schrei wieder“


Schreiköniginnen war letztes Jahr eine überraschende Breakout-Show, die sich einfach gehalten und sich selbst nie zu ernst genommen hat, was es so gut gemacht hat. Die Show war vollgepackt mit einer mit Stars besetzten Besetzung, die alle einen großartigen Job gemacht haben, und jetzt sind die meisten von ihnen in dieser Saison für mehr Wahnsinn zurück. Während nur ein Teil der Besetzung zurückkehrte, scheinen die neuen Schauspieler und Charaktere in dieser Umgebung zu gedeihen, wenn die zweite Staffel der Show beginnt.Schreiköniginnenmacht einfach nur Spaß, und die neue Saison scheint mehr davon bieten zu wollen, was für einen guten Erfolg sorgen sollte. Die Show hat keine Angst, lächerlich oder albern zu sein, tatsächlich nimmt sie diese Idee vollständig auf und läuft damit; von der Aufstellung der Antagonisten bis hin zu den satirischen jungen Erwachsenenfiguren,Schreiköniginnenweiß, was es zu sein versucht und setzt das perfekt um, was die zweite Staffel so attraktiv macht.

Nach dem Wahnsinn, der in der ersten Staffel am College stattfand, ist Dean Munsch heute eine weltweite Ikone und scheint nicht langsamer zu werden, was den Grundstein für die zweite Staffel legt. Sie hat sich entschieden, als nächstes Unternehmen ein altes Krankenhaus zu kaufen und stellt dort ihre ehemaligen Studenten ein. Wie bereits erwähnt,Schreiköniginnenweiß, was es ist, und es ist großartig, dass die Show keine Zeit damit verschwendet, die Überlieferung der Saison, den Namen des kostümierten Mörders (es ist die Grüne Meanie) oder die Kulisse festzulegen. Die Episode stellte uns auch die neuen Darsteller John Stamos und Taylor Lautner als das alberne Paar von Dr. Brock Holt und Cassidy Cascade vor. Diese beiden Charaktere sind großartige Ergänzungen der Aufstellung, da sie dazu beitragen werden, die Lücke zu schließen, in der die Dickie Dollar Scholars in dieser Saison nicht anwesend sind.

Schreiköniginnenwirklich eine Formel gefunden, die es am Laufen halten kann, besonders mit der Besetzung. Jeder scheint die Absurdität der Show einfach zu verstehen und weiß damit umzugehen. Emma Roberts ist unglaublich und es ist wirklich toll, dass die Chanels in dieser Saison zurückkehren können. Die Charakterdynamik zwischen ihnen, Munsch und Ingrid Hoffel von Kirstie Alley, scheint ein lustiger neuer Rivalitäts- und Machtkampf zu werden. Dies ist ein weiterer Bereich, in demSchreiköniginnenwirklich gedeiht, das übertriebene Drama zwischen den Charakteren und die ständige satirische Verspottung von Reality-TV und Promi-Kultur. 'Scream Again' berührt den öffentlichen Hass auf die Chanels, nachdem sie einen Dokumentarfilm erhalten haben, weil sie wohlhabende Persönlichkeiten des öffentlichen Lebens sind, die ähnlich wie unzählige Shows, die es tatsächlich gibt, ins Gefängnis gehen. Die erste Staffel verspottete wirklich die modernen College-Stereotypen, mit einem großen Fokus auf das griechische System, und diese Staffel scheint auf Reality-TV und die große Anzahl an prominenten Ärzten abzuzielen, die es da draußen gibt. Stamos ist der Chirurg, der seine Hand und seine Karriere verloren hat, aber jetzt eine zweite Chance bekommt, Lautner ist der Bruder, der an alternative Heilmethoden glaubt und was auch immer ihm einen Job verschafft, während Zayday der unerfahrene Forscher ist, der bereit ist, veraltete Methoden auszuprobieren, die angeblich arbeitete vorher. Die Show hat einfach einen wirklich großartigen Pool an verschiedenen Charaktertypen, aus denen man ziehen und für eine bestimmte Denkweise einrichten kann.

'Scream Again' verriet nicht allzu viel über die Green Meanie, was ein wenig überraschend war. Die Hintergrundgeschichte zu Beginn der Episode war wie im Vorjahr lustig, aber abgesehen davon tauchte der Charakter erst am Ende der Episode auf, als er zum ersten Mal tötete; das Wolfsmädchen. Chanel #5 bekommt zwangsweise die Nachtschicht und ist dafür verantwortlich, dem Wolfsmädchen ein heißes Bad in einem abschließbaren Abteil zu geben, das nur den Kopf des Patienten frei lässt. Es war klar, wohin es ging, als Chanel #5 ebenfalls beschloss, sich gleichzeitig in eines der Bäder einzuschließen, um die Zeit totzuschlagen, und die Grüne Meanie taucht auf und spritzt Blut. Es wäre wirklich kühn für die Autoren, eine Hauptfigur wie Chanel #5 zu töten, aber es wäre lustig zu zeigen, dass niemand eine Handlungsrüstung hat, nur weil sie eine wiederkehrende Hauptfigur sind. Es besteht definitiv eine große Chance, dass Chanel #5 noch am Leben ist, besonders wenn die Linie in der Staffel-Promo wahr ist und der Mörder „nur Krankenhauspatienten verfolgt“.


Schreiköniginnensieht aus wie sein Rücken mit mehr davon, aber das ist völlig in Ordnung und bedeutet, dass Aufregung und Wahnsinn vor uns liegen. Die Macher haben mit den Charakteren, die sie zurückbringen, die richtigen Entscheidungen getroffen und die Besetzung bisher nur mit den Neuzugängen erweitert. Es wird Spaß machen, die neuen Nebencharaktere wie Chamberlain Jackson zu sehen und ob wir in Zukunft mehr Denise Hemphill bekommen werden oder nicht. In jedem Fall,Schreiköniginnenist eine der unterhaltsamsten Shows für die Herbstsaison, die jede Woche einen Hauch frischer Luft bietet und für jeden etwas zu bieten hat. Diese Staffel scheint durch die Premiere wirklich vielversprechend und kann hoffentlich genauso komödiantisch werden wie die erste Staffel.

Andere Gedanken:


  • Mit Zeilen wie „Ich beneide Eis, wenn man ihm Wärme gibt, schmilzt es zumindest.“ und „Handless Joe Jackson“ Lautner wird in dieser Show Spaß machen. Erinnert mich an seine Rolle beiKuckuck.
  • Die Diskussion über die vielen verschiedenen Bedeutungen von „Ghosting“ ist ein großartiges Beispiel dafür, warum ich diese Show liebe.
  • ICH BRAUCHE die Rückkehr von Chad Radwell, besonders weil er mit Holt und Cascade interagieren kann.
  • Ich bin gespannt, ob in dieser Staffel ein seltsames Monster-Ding passiert: Stamos mit der Frankenstein-Hand, Lautner ist seltsam superkalt wie ein Zombie und Chanels ausgeprägte Anziehungskraft auf Blut wie ein Vampir. Ich bin gespannt, ob es nur lustige Vergleiche waren oder auf die sie immer wieder Bezug nehmen.

[Foto über FOX]

Scream Queens Staffel 2 Episode 1 Rezension: 'Schrei wieder'
4

Zusammenfassung


Schreiköniginnenstartet mit einer lustigen und unterhaltsamen Premiere in die zweite Staffel.

Senden
Nutzerbewertung
4.5 (2 Stimmen)