Silicon Valley Staffel 2 Episode 4 Rezension: 'The Lady'


Es ist nicht zu leugnen, dass 'The Lady' eine Füller-Episode für . ist Silicon Valley . Nach drei starken Folgen zu Beginn der zweiten Staffel war die halbe Stunde der letzten Nacht nicht unbedingt ein Qualitätseinbruch für die HBO-Komödie (dies war immer noch eine sehr lustige Fernsehfolge); es fehlte jedoch die Zielstrebigkeit, die in den letzten Wochen vonSilicon Valleybesessen haben. „The Lady“ bewegt sich nichtSilicon Valley's Geschichte in irgendeiner Weise vorwärts, aber sie ist gefüllt mit vielen großartigen Witzen und Einzeilern, die uns daran erinnern, dass es einfach viel Spaß macht, Zeit mit diesen Charakteren zu verbringen, selbst wenn nichts wirklich passiert.

Die größte Entwicklung in „The Lady“ ist die Einführung von Carla (Alice Wetterlund), die auf Empfehlung von Dinesh und Gilfoyle dem Rattenfänger-Team beitritt. Während sie in der Folge nicht viel zu tun hat, macht Wetterlund das Beste aus ihrer Zeit auf dem Bildschirm, und Carla albert mit Dinesh und Gilfoyle wegen ihres Gehalts und ihrer Manipulation von Jared (der so hart darum kämpft, die ganze Zeit PC zu bleiben) Zeit) sind ziemlich fantastisch. Carla passt bereits gut in diese Gruppe von Außenseitern.

Darüber hinaus ermöglicht Carlas Einführung auchSilicon Valleyum ein kleines Meta über die größte Beschwerde zu bekommen, die in der letzten Saison dagegen vorgebracht wurde: das Fehlen weiblicher Charaktere. Jareds und Richards Gespräch darüber, dass es in ihrem Interesse wäre, eine Frau einzustellen, aber dass sie nicht jemanden einstellen sollten, nur weil sie eine Frau ist, war eine kluge und lustige Art für die Show, den Mangel an weiblicher Vertretung anzuerkennen. Wie Suzanne Cryer, die Laurie in der Serie spielt, sagte in mein Interview mit ihr im April ,Silicon Valleyist nicht sexistisch in der Art, wie es die Tech-Welt repräsentiert – es ist realistisch. Das echte Silicon Valley hat nicht viele Frauen in hochrangigen Positionen – obwohl wir das zum Glück immer mehr sehen – und die Show präsentiert uns auf organische Weise weibliche Charaktere auf eine Weise, die sich echt und authentisch anfühlt. Cryers Laurie hat sich bisher schon recht gut in Staffel 2 eingefügt und die Lücke von Christopher Evan Welchs Peter Gregory gefüllt, und seit ihrem Debüt in dieser Folge sollte Wetterlund eine lustige, neue Dynamik ins Spiel bringenSilizium, vor allem aufgrund der Geschichte, die sie mit Dinesh und Gilfoyle hat.

Abgesehen davon, dass Carla zu den Charakteren der Serie hinzugefügt wird, bietet „The Lady“ nicht viel anderes, das fesselnd oder dramatisch ist. Die Saat ist für einen möglichen großen Kampf zwischen Erlich und Richard gesät, aber sie sprechen hauptsächlich ihre Probleme aus, bevor sie feststellen, dass Russ einen ihrer potenziellen Mitarbeiter von ihnen abgeworben hat und dass Jian Yang Müll verbrennt (eine urkomische Art, die halbe Stunde zu beenden). . Die Episode bringt Erlich ein wenig zurück auf die Erde, da er die überlebensgroße (nun, jetzt mit Russ ist er wahrscheinlich die zweithäufigste) Persönlichkeit in der Show, aber sie greift nicht wirklich tief in sie ein seine Gefühle über seine Rolle im Unternehmen oder, was noch wichtiger ist, seine Freundschaft mit Richard.


Hauptsächlich dient „The Lady“ als weitere Erinnerung daran, wie unberechenbar und potenziell gefährlich Russ für Pied Piper ist, mit seinen außer Kontrolle geratenen Marketingplänen und der völligen Missachtung der Ethik. Er ist die tickende Zeitbombe, die das Ganze irgendwann in die Luft jagen wird, und während der letzten NachtSilicon Valleyhat uns nicht die Explosion beschert, auf die wir gewartet haben, es hat uns gezeigt, dass die Sekunden dieser neu gewonnenen Partnerschaft schnell vergehen. Bleibt nur die Frage, wer die Zerstörung überleben wird.

Andere Gedanken:


– Big Head (oder sollte ich „BagHead“ sagen?) erhält die Position des Co-Heads von Hooli XYZ, muss aber keine neuen Aufgaben übernehmen. Stattdessen kann er weiter tun, was er will, „aber auf eine viel bedeutsamere Weise“, da Gavin Belson ihn weiterhin benutzt, um seine Klage gegen Richard und Pied Piper zu verstärken.

– Alle Interaktionen von Jared mit Carla in dieser Episode waren pures Gold, obwohl mein Favorit war, als er ihr sagte, dass er liebteDas Mädchen mit dem Dragon Tattoo.


– Eine weitere großartige Sache mit Jared: Die Gruppe plant, ihn „Other Jared“ oder „OJ“ zu nennen, wenn sie Jared Pactium anheuerte, um dem Team beizutreten.

– Eine letzte großartige Sache an Jared: Er ändert die Bedeutung von „OJ“ von „Other Jared“ zu „Original Jared“.

– Russ Hanneman hat eine Linde. Dieser Blick in sein Haus war sowohl urkomisch als auch faszinierend, besonders zu hören, wie die titelgebende „Lady“ seinen Sohn zwang, ins Bett zu gehen. Ich frage mich, was passiert wäre, wenn sie von 10 heruntergezählt hätte.

– Ich entschuldige mich für die Verspätung dieser Bewertung. Meine Allergien haben sich in den letzten Tagen wie verrückt verhalten, und es ist irgendwie schwer, über eine Episode zu schreiben, die Sie wegen Ihrer roten und juckenden Augen nicht sehen können.


Was dachten alle anderen über die gestrige Folge vonSilicon Valley?

[Foto über HBO]