Also, was ist überhaupt mit Lichtschwertfarben zu tun?

Die Farbe eines Lichtschwerts hängt normalerweise davon ab, ob Sie von Kanon oder Legenden sprechen oder nicht. In diesem Fall sprechen wir über den Kanon, der zu diesem Zeitpunkt akzeptiert wird, nachdem Disney die Macht übernommen und beschlossen hat, das gesamte Franchise auf den Kopf zu stellen. Die Lichtschwertfarben, die im Kanon vorhanden sind, sind nicht allzu groß, aber gleichzeitig sehr interessant und sogar auf einer Ebene erklärend, die für viele Leute Sinn machen könnte, ob Fans oder nicht. Die Farbe des Lichtschwerts eines Jedi oder Sith hat viel mit der Art von Person zu tun, die sie sind und wie stark sie geworden sind.





Zunächst einmal ist Lila etwas, das äußerst selten ist, da Mace Windu wirklich der einzige Jedi ist, der jemals gesehen wurde, um einen aus der Nähe zu führen. Die Bedeutung hinter dem Lila ist jedoch, dass die Jedi zwar ein großartiger Krieger und möglicherweise ziemlich weise sind, aber immer noch eine kleine Menge der dunklen Seite in ihrer Machtaura enthalten. Der Grund dafür ist bei Windu, dass es ihm gelungen ist, einen Lichtschwertstil namens Vapad zu beherrschen, der sich in seiner Verwendung der dunklen Seite nähert.

Blau ist am häufigsten, da es die Farbe ist, mit der die meisten Jedi beginnen. Es ist im Grunde die Farbe jener Jedi, die als Krieger des Ordens dienen und am vielseitigsten sind. Diese Farbe ist die am häufigsten vorkommende, da viele Jedi sie verwendet haben, obwohl einige offensichtlich ihre Farbe änderten, als sie in der Macht wuchsen und es schafften, etwas anderes zu werden.

Die Farbe Grün wurde typischerweise von den sogenannten Konsularen verwendet, die lieber ein Problem durchsprechen, als ihre Waffe zu ziehen. Dies bedeutete jedoch keine Schwäche, da sie zu den mächtigsten der Jedi gehörten und problemlos niederwerfen konnten. Wenn Sie ein Beispiel benötigen, sind einige von denen, die ein grünes Lichtschwert verwendet haben, Yoda, Kit Fisto und natürlich Luke Skywalker. Die Macht des Konsulars wird hauptsächlich durch Kampftraining sowie durch die Erfahrung erworben, Konflikte ohne den Einsatz von Waffen zu überwinden.

Rot ist ziemlich offensichtlich, da es die Farbe der Sith ist. Diese Farbe wird durch das „Bluten“ des Kristalls verursacht, was bedeutet, dass seine Kraft gegen seinen Willen eingesetzt werden muss. Dies dämpft die Kraft nicht, zieht jedoch sehr negative Emotionen an, die vom Benutzer empfunden werden. Darth Maul, Darth Sidious, Darth Vader, Kylo Ren und Count Dooku sind einige der bekanntesten Benutzer eines roten Säbels.

Gelb ist weniger bekannt, da es eher die Farbe eines Wächters, sozusagen einer Wache, hat und nicht so weit verbreitet ist, dass es wirklich prominent gesehen wurde. Wenn überhaupt, ist die gelbe Farbe eher ein Wechsel zwischen einem Lernmodus und einem anderen.

Silber/Weiß tritt auf, wenn ein Force-Benutzer die Blutungsmethode eines Kristalls umkehrt. Mit anderen Worten, ein Benutzer kann die Kristalle reinigen und eine sehr lebendige Waffe herstellen.

Die letzte Farbe ist schwarz und ist genauso selten wie der violette Säbel, da es sich um eine Waffe handelt, die den Jedi gestohlen wurde. Es ist genauso mächtig, aber zu diesem Zeitpunkt gibt es wirklich keine Erklärung dafür, warum es diese Farbe erhalten hat.

Welche Farbe hätte dein Lichtschwert?