Stern vs. Die Mächte des Bösen: Nachwirkungen einer Schlacht



Bereits im Juli startete Disney XD die Premiere der dritten Staffel vonStern vs. Die Mächte des Bösenmit einem TV-Film-Event mit dem Titel „Battle for Mewni“. Darin kämpften Star und Marco gegen Ludos Herrschaft und Toffees dunkle Magie, um Mewni den Frieden wiederherzustellen. Ungefähr vier Monate später bekommen wir endlich mehr neue Folgen vonStar, schau dir unsere Rezension der neuesten Episoden an!

Duft eines Hoodies

Die erste Hälfte der fünften Episode der dritten Staffel findet kurz nach der Schlacht von Mewni statt. Wir öffnen mit Marco, der zusammenpackt, um nach Hause zu fahren, und Star muss in Mewni bleiben. Es ist ein trauriger Abschied und es ist ziemlich offensichtlich, dass Star nicht will, dass Marco geht. Aber nach einer langen, tränenreichen Umarmung und einem unbeholfenen Schlurfen kehrt Marco in seine eigene Dimension zurück, nicht bevor er fragt, ob Star weiß, wo sein charakteristischer roter Hoodie geblieben ist. Star behauptet, nichts davon zu wissen, und Marco macht sich auf den Heimweg.

Aber natürlich hat Star Marcos Hoodie behalten, den sie umarmt und die etwas fauligen Gerüche mit Erinnerungen an sie und Marcos verschiedene Abenteuer verbindet. Wenn sie sich wieder im Prinzessinnenleben niederlassen muss, hat sie zumindest den Hoodie, um sich an ihre Zeit auf der Erde zu erinnern.

Nun, bis Prinzessin Ponyhead auftaucht. In dem Versuch, Star weniger über Marco „durcheinander zu bringen“, wirft Ponyhead den Hoodie in das Wäsche-Shooting und entfacht eine Suche nach der königlichen Waschküche, die von Lavabo, dem Ritter der Wäsche, geleitet wird. Lavabos strikte Einhaltung der Regeln bringt uns aus der Hauptkonflikt der Episode, er ist verpflichtet, den schmutzigen Hoodie zu reinigen, aber Star möchte nicht, dass Marcos Duft ausgespült wird, was zu einer Verfolgungsjagd und einem Kampf zwischen Star, Ponyhead und dem Ritter der Wäsche folgt.

Am Ende des Tages erfährt Star, dass sie keinen Gegenstand braucht, um sich an Marco zu erinnern, dass sie immer noch Freunde sind und sie immer noch die Erinnerungen an ihre gemeinsame Zeit hat. Die Episode endet damit, dass Marco seinen Hoodie zurückbekommt und feststellt, dass er nach Star riecht.

Insgesamt ist 'Scent of a Hoodie' nach einer viermonatigen Pause trotz einiger Unebenheiten eine großartige Rückkehr für die Serie. Die Hauptfrage, die sich stellt, ist, warum sich der Abschied zwischen Star und Marco so endgültig anfühlt? Star muss Mewni beim Aufräumen helfen, also wissen wir, warum sie das sagen muss, und Marco muss zu seinem Erdenleben und seiner Freundin Jackie zurückkehren. Wir können natürlich davon ausgehen, dass die beiden im Laufe der Saison wieder zusammenkommen, aber Marco hat seine Dimensionsschere, also was hindert sie daran, sich zu treffen, wann immer er Lust dazu hat?

Diese Frage ist kein allzu großes Hindernis für die Episode, die sowohl für junge als auch für alte Zuschauer viele wirklich lustige Momente bietet und eine großartige Möglichkeit ist, die dramatische Handlung von „Battle for Mewni“ zu verfolgen. Wir bekommen das klassische „Stück des seltsamen Lebens“, das wir lieben gelernt habenStern vs. die Mächte des Bösen. Ein banales Thema wird mit Magie und echten emotionalen Problemen eskaliert, eine hervorragende Rückkehr zur Form für die Serie.

Ruhe im Pudding

In einem anderen bekannten Umzug fürStern vs. Die Mächte des Bösen, haben wir einen Gangwechsel, vom Lebensabschnitt zu einem realen und aktuellen Thema. „Rest in Pudding“ geht trotz seines komödiantischen Titels auf interessante Weise mit Trauer um. Wir beginnen mit dem Denkmal für den magischen Kanzler Lekmet, der seine ganze magische Kraft aufgebraucht und in der Schlacht von Mewni bestanden hat. Aber Star trauert nicht um Lekmet, sondern um Glossaryck.

Nachdem er Glossaryck verloren hat, sieht Star Visionen des magischen Führers, wo immer es eine Reflexion gibt. Sie glaubt, dass Glossaryck irgendwo gefangen ist, dass sie weder einen Geist noch eine Halluzination sieht. Nachdem sie bei der Beerdigung eine Szene gemacht hat, sagt Königin Schmetterling ihrer Tochter, dass Glossaryck weg ist und sie ihn gehen lassen muss.

Aber Star kann das nicht, und Glossaryck verfolgt sie weiterhin. So sehr, dass sie Janna nennt, die für ihre gruseligen Hobbys und ihr Interesse am Übernatürlichen bekannt ist. Janna erzählt Star, dass Glossaryck möglicherweise unerledigte Geschäfte hat, etwas, das ihn in diesem Leben verankert hält, Teile des Zauberbuchs, die nach dem Verbrennen übrig geblieben sind. Sie sagt Star, dass er das Buch vergraben soll und sie tut genau das und bringt es zum Mewni Sanctuary. Aber das Begräbnis funktioniert nicht, und dies ist eine starke Metapher für Trauer.

Das heißt, Star kann ihre Gefühle und Probleme nicht begraben. Sie hat Angst ohne Glossaryck, ist sich nicht sicher, wie sie vorgehen soll, vermisst seine Führung und Unterstützung in schwierigen Zeiten wie diesen. Diese Gefühle der Trauer auszusprechen, hilft ihr zu erkennen, dass sie Glossaryck gehen lassen muss, wie ihre Mutter sagte, und genau so führt diese Erkenntnis dazu, dass die Visionen enden. Doch kurz darauf erwacht das Heiligtum zum Leben und etwas passiert. Glossaryck wurde vom Heiligtum restauriert und vielleicht sogar Stars Magie.

Diese Episode ist eine weitere großartige Episode, auf die man zurückkehren kann, aber sie hat ein paar Probleme. Wenn irdische Freunde wie Janna nur einen Anruf entfernt sind, warum war der Abschied von Marco in der vorherigen Episode – technisch gesehen dieselbe Episode wie diese – so scheinbar dauerhaft? Außerdem glaubt Star, dass sie beim Wiederaufbau des Königreichs Mewni die Anleitung von Glossaryck braucht, aber in den letzten beiden Episoden scheint es nicht viel Unordnung zu geben. Und wenn dies der Grund war, warum Star nicht zur Erde zurückkehren konnte, was hindert sie dann daran, sie zu besuchen?

Aber wir könnten uns selbst überholen, diese Episoden sind nur der Anfang, und in den nächsten zwei Wochen wird noch viel mehr kommen. Ansonsten ist „Rest In Pudding“ eine großartige Episode, die auf intelligente Weise mit Trauer umgeht, die für jüngere Zuschauer leicht verständlich ist, aber für ältere Zuschauer immer noch tiefgründig und nachvollziehbar ist.

Hoffentlich werden unsere Fragen in den kommenden Folgen bald beantwortet. Staffel drei vonStern vs. Die Mächte des BösenEs scheint eine aufregende Saison zu werden, also halten Sie Ausschau nach weiteren Rezensionen der Disney XD-Show!