Supernatural Staffel 12 Episode 1 Rezension: 'Bleib ruhig und mach weiter'

Amara war der dunkelste und mächtigste Bösewicht Übernatürlich jemals gegeneinander angetreten ist. Sie trat gegen den einzigen anderen ihrer Art an, kämpfte gegen ihn bis zum Stillstand und hatte oft die Oberhand. Sie war nicht aufzuhalten; sie war unbesiegbar; sie war oder zumindest verwandt mit dem Alpha und Omega.


Also, nach einer Zeit des Blutvergießens und des Verlustes und der ständigen Verzweiflung; nach einer Saison, in der der mächtigste Feind besiegt wurde, Sübernatürlichist dunkler geworden als je zuvor.

Diese Eröffnungsepisode, gefüllt mit den ausgebrannten Augen der mit Luzifer gehopften Gefäße und den freigelegten Sehnen von Sams lötgebranntem Fuß, ist nicht die notÜbernatürlichdie ich anfing zu beobachten. Ich sage das nicht negativ, sondern als Plus zu ihren Gunsten; dass sie mich nach zwölf Staffeln überraschen können, ist eine unglaubliche Leistung.

* * *

Es gibt eine bestimmte Art von Person, die nach Möglichkeit vermieden werden sollte. Diese Art von Person kann klug oder dumm, gut oder schlecht sein; sie haben noch nie gekämpft. Sie sind die Art von Person, die, wenn sie jemanden kämpfen sieht, verhöhnt und sagt, sie könnten es besser machen, ohne ihre Aufgabe jemals zu versuchen.


Das sind die britischen Literaten.

„Wir haben ein System“, verkünden sie; „Du hast versagt“, sagen sie. Wir hielten uns natürlich zurück, weil wir unsere Grenzen nicht überschreiten wollten; besser nicht, sagen sie, um die natürliche Ordnung zu stören!


Feigheit? Bah! Verbanne den Gedanken! Wir hatten keine Angst vor Luzifer; wir hatten keine Angst vor den Leviathans; Wir hatten keine Angst vor Amara! Aber du, in deinem Umgang damit und der erfolgreichen Verbannung von The Darkness, warst ein Fehlschlag. Wir haben es nicht versucht, aber Sie sind sicherlich gescheitert.

Mann, (Fluch kann ich auf dieser Seite nicht sagen) diese Leute. Senden Sie sie zurück nach Großbritannien.


Sie haben ein funktionierendes System und teilen es nicht? Sie finden den einen Jäger auf dem Planeten mit intimem Wissen über den Teufel aus der ersten Person, fesseln ihn an einen Stuhl und zünden ihn an? Herzlichen Glückwunsch zum Schutz eines Landes mit 64 Millionen Einwohnern; Nochmals vielen Dank, dass Sie dieses Wissen nicht teilen.

ABER HEY, HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH DASS DU VAMPIRE schnappen kannst!!! HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH ZUM BEENDEN ALLER MONSTER-BEDROHUNGEN SEIT 1964, IHR UNGLAUBLICHEN DOUCHEBAGS. HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH, DASS DEN REST DER WELT VERrotten lässt. SEHR SCHÖN. SEHR GUT. AUSGEZEICHNETE ARBEIT. DIE GROßEN BEDROHUNGEN, DIE SIE DIESEN VERLIERER AUS AUSLAND MIT ALOOOOOONE BEHANDELN LASSEN, ABER BITTE, *BITTE* SIND SIE WEITERHIN SELBST. ES IST SEHR SCHÖN UND COOL UND GUT!!!!!!!!!!!

* * *

Sollte diese Dunkelheit anhalten, denke ichÜbernatürlichkönnte an etwas liegen. Ich weiß nicht, ob es das wird oder ob sie tatsächlich auf etwas stehen. Ich kann nur sagen, dass mir diese Folge sehr gut gefallen hat. Es ist schön, wieder in einer so vertrauten Welt zu sein, in den Händen von Menschen, die wissen, was sie tun. Es gibt einige Bedenken; nämlich dasÜbernatürlichin dieser 12. Staffel ist und eine Geschichte thematischer Wiederholungen hat. In diesem Jahr jedoch neue Showrunner und eine vielversprechende erste Episode; hoffentlich können sie diese Geschichte überwinden.


4

Zusammenfassung

Sam wird erschossen, Dean wird bemuttert und Crowley sucht in der zwölften Staffel von Supernatural nach Luzifer.

Senden
Nutzerbewertung
4,84 (19 Stimmen)