Schauen Sie sich 4 verschiedene Möglichkeiten an, um Fußball zu spielen

Fußball-Feature


Achtzehn Spieler pro Team: //scoutlife.org/wp-content/uploads/2016/08/football-1.jpg 'alt =' Football-1 '/>Ball:Braun mit spitzen Enden.

Feld:100 Meter lang, plus zwei 10-Yard-Endzonen.

Spieler auf dem Spielfeld pro Team:elf.

Zeit:Vier 15-Minuten-Viertel.


Wertung:Sechs Punkte für einen Touchdown, drei für ein Feldtor, zwei für eine Sicherheits- oder Zweipunktumwandlung, einer für einen Extrapunktkick.

Größtes Ereignis:Der Super Bowl, gespielt im Februar.


Seltsamste Regel:Das Aufrufen von Timeouts hintereinander ist illegal und führt zu einer Strafe von 15 Metern.

KANADISCHER FUSSBALL


Mannschaften:Die Canadian Football League hat neun Teams mit coolen Namen wie Blue Bombers und Tiger-Cats.

Fußball-2Ball:Wie der NFL-Ball, aber mit einem weißen Streifen an jedem Ende.

Feld:110 Yards lang, plus zwei 20-Yard-Endzonen.

Spieler auf dem Spielfeld pro Team:12.


Zeit:Vier 15-Minuten-Viertel.

Wertung:Sechs Punkte für einen Touchdown, drei für ein Field Goal, zwei für eine Sicherheits- oder Zweipunktumwandlung, einer für einen Kick nach dem Touchdown und ein Punkt für ein Rouge.

Größtes Ereignis:Der Grey Cup, gespielt im November.

Seltsamste Regel:Ein Rouge oder ein einzelner Punkt wird erzielt, wenn die Trittmannschaft den Ball durch die Endzone schlägt, den Ball bei einem versäumten Feldtorversuch durch die Endzone tritt oder wenn der Ballträger der empfangenden Mannschaft sich dafür entscheidet, keinen Kahn oder Fehlschlag zurückzugeben aus der Endzone treten.

INNENAMERIKANISCHER FUSSBALL

Mannschaften:Die Australian Football League hat 18 Teams, darunter die Brisbane Lions, die Greater Western Sydney Giants und die West Coast Eagles.

Fußball-4Ball:Rot oder gelb mit abgerundeten Enden.

Feld:Oval geformt und sowohl breiter als auch länger als ein NFL-Feld.

Spieler auf dem Spielfeld pro Team:18.

Zeit:Vier 20-Minuten-Viertel.

Wertung:An jedem Ende befinden sich vier Torpfosten: zwei hohe Mittelpfosten und zwei kürzere Außenpfosten. Anstatt zu rennen oder den Ball für eine Punktzahl weiterzugeben, treten Sie den Ball. Wenn Sie es durch die Mittelpfosten treten, erhalten Sie ein Ziel, das sechs Punkte wert ist. Wenn Sie es durch die äußeren Pfosten treten, erhalten Sie einen Rückstand, der einen wert ist. Sie können auch einen Rückstand (einen Punkt) erzielen, indem Sie den Ball zwischen einem der Pfosten laufen lassen.

Größtes Ereignis:Das große Finale fand Ende September oder Anfang Oktober statt.

Seltsamste Regel:Jeder Spieler kann den Ball jederzeit einem Teamkollegen zuwerfen - und das auf der Flucht. Aus diesem Grund werden viele australische Fußballspieler zu American-Football-Spielern.