Die 20 nervigsten TV-Moderatoren aller Zeiten


Es gibt einige TV-Moderatoren, die Ihnen auf die Nerven gehen oder Sie mit dem Ton ihrer Stimme oder einem Schlagwort, das Sie hassen, zusammenzucken lassen. Dies sind normalerweise persönliche Favoriten, die sie anscheinend nicht aufhören können zu wiederholen. Es gibt einige beliebte Fernsehmoderatoren, die irritierende Qualitäten haben, aber irgendwie sind sie entweder täglich oder wöchentlich wieder auf Sendung. Während die meisten von ihnen erlösende Eigenschaften haben, gibt es einige, die die Leute einfach gerne hassen. Wir hören nicht auf, sie zu sehen, denn trotz dieser kleinen Ärgernisse haben sie der Welt etwas zu bieten und so schalten wir weiter ein. American hat abgestimmt und hier sind die 20 nervigsten TV-Moderatoren aller Zeiten:

Nancy Grace

Nancy Ann Grace hat es ganz oben auf die Liste der nervigsten TV-Moderatoren geschafft. Sie ist eine amerikanische Fernsehjournalistin, Fernsehmoderatorin und juristische Kommentatorin. Was finden die Leute an Nancy Grace so nervig? Für manche ist es die übertriebene Gefühlsbekundung, die sie häufig zeigt. Nancy ist nicht nur eine langweilige Gastgeberin, die über die Fakten berichtet. Sie wirft ihre Meinung ein und es ist oft auf harte Weise emotional. Sie ist sehr auf der Seite des Opfers und predigt ständig über die Rechte der Opfer, manchmal sogar nachdem sie ihren Standpunkt klar gemacht hat. Die Bearbeitung eines Themas ist etwas, das die meisten Leute ärgerlich finden. Während einige Zuschauer bei der Erwähnung ihres Namens mit den Augen rollen, ist es wichtig, dass die Welt weiß, dass Nancy wirklich weiß, wovon sie spricht, da sie selbst eine ehemalige Staatsanwältin ist. Vielleicht hat sie es einfach satt, all den Schmerz und die Ungerechtigkeit der Welt zu sehen.

Al Sharpton


Al Sharpton, alias Alfred Charles Sharpton Jr., ist laut Volksabstimmung der zweitnervigste Fernsehmoderator. Er ist ein Fernseh- und Radio-Talkshow-Moderator, der in der Funktion des Weißen Hauses den damaligen Präsidenten Barack Obama beraten hat. Er ist vor allem für seine Talkshow „Keepin’ It Real“ bekannt. Sharpton ärgert die Leute mit seiner krassen Meinung und seiner klaren Überzeugung, dass er nicht an Zuckerguss glaubt. Er bringt es auf den Punkt und sorgt dafür, dass seine Meinung bekannt ist. Sharpton ist Baptistenprediger und Bürgerrechtler. Ein Teil der Rolle des Aktivisten besteht darin, in der Lage zu sein, sich zu behaupten und sogar über die Antagonisten zu schießen, die versuchen, Sie in öffentlichen Debatten zum Schweigen zu bringen. Es gibt einige Leute, die ihn lieben und andere, die er irritiert.

Piers Morgan


Den dritten Platz in der nervigsten Liste belegt Piers Morgan, auch bekannt als Piers Stefan Pughe-Morgan. Er ist eine Fernsehpersönlichkeit und britischer Journalist, der in den USA arbeitet. Piers hat eine Art, Leute in die falsche Richtung zu reiben. Er ist frech und freimütig und berücksichtigt oft nicht die Gefühle der Menschen, die er anspricht. Er ist am besten dafür bekannt, dass er 'Piers Morgan Live' moderiert, der 2011 auf CNN ausgestrahlt wurde. Obwohl er in seiner Karriere als Journalist erfolgreich war, gibt es viele Kritiker seiner harten und aggressiven Art, die bereitwillig vortraten, um ihn wissen zu lassen, dass er ein beleidigender Kerl ist. Schmälert dies sein offensichtliches Talent und seine Fähigkeiten als Journalist? Wenn es darum geht, menschliche Fähigkeiten und soziale Sensibilität gegen die kreative Berichterstattung über die Fakten abzuwägen, ist Piers mit Sicherheit ein Profi, aber er könnte für die Nachwelt ein bisschen Politur gebrauchen.

Donald Trump


Donald Trump, jetzt Präsident der Vereinigten Staaten, war zuvor Gastgeber von „The Apprentice“ und ist auch ein erfolgreicher Wirtschaftsmagnat. Er ist heute einer der bekanntesten Prominenten der Welt, aber einige Leute finden seine Manierismen sehr nervig. Ein Beweis dafür sind die Sketche von Alec Baldwin, die ein parodistisches Beispiel für die Manierismen und Schlagworte sind, für die Trump so bekannt ist. Baldwin hat Trumps Eigentümlichkeiten perfektioniert und er führt sie in einer übertriebenen Weise aus, die die Aufmerksamkeit des Betrachters direkt auf sie lenkt. Er ist nicht allein mit seinen humorvollen Sticheleien gegen den ehemaligen Fernsehmoderator, den heutigen Präsidenten. Der Comedian-Moderator Stephen Colbert greift Trump regelmäßig an und die beiden führen ein anständiges Rudel von Comedians an, die nicht anders können, als etwas dazu zu sagen.

Phil McGraw

Phillip Calvin „Phil“ McGraw ist der Öffentlichkeit am häufigsten als „Dr. Phil“, so heißt seine Tages-Talkshow im Fernsehen. McGraw ist der fünftnervigste Fernsehmoderator in Amerika. Seine Show dreht sich um Gäste, die entweder ein bizarres Problem zu lösen haben oder auf eine Weise leben, die für die Mehrheit der amerikanischen Öffentlichkeit anstößig ist, und sie erscheinen auf „Dr. Phil“, um ihr Leben in Ordnung zu bringen. Bei Phil dreht sich alles um Poppsychologie und harte Worte. Er ist ein Verfechter der Opferrechte, genauso stark wie Nancy Grace. Er hat eine langsame Art zu sprechen und die gedehnte Art eines Gentleman aus dem Süden, aber manche Leute finden das extrem irritierend. Könnte es die Sensationslust sein, die durch den Bildschirm kommt, die sie als am verwerflichsten empfinden? Es gibt viele eingefleischte Fans von Dr. Phil, aber wir sehen hier, dass es auch Zuschauer gibt, die von ihm irritiert sind. Vielleicht ist das Leben nicht immer so schwarz und weiß, wie er es erscheinen lässt.

Bill O’Reilly


Bill O'Reilly, alias William James 'Bill' O'Reilly, Jr. ist am besten dafür bekannt, 'The O'Reilly Factor' zu moderieren, sein politisches Kommentarprogramm, das zuvor auf Fox News ausgestrahlt wurde. O’Reilly ist ein beliebter syndizierter Kolumnist und Autor. Er hat einen Hintergrund in der Nachrichtenberichterstattung und arbeitete zu Beginn seiner Karriere für verschiedene Fernsehsender. Er verdiente sich Plätze mit den Teams bei ABC News und CBS News als Reporter. O’Reilly ist eine der TV-Medienpersönlichkeiten, die vom NBC Network aufgrund von Vorwürfen wegen sexuellen Fehlverhaltens entlassen wurde. Er hatte eine große Fangemeinde und war vor dem jüngsten Skandal eine beliebte Persönlichkeit des öffentlichen Lebens, aber es gab auch diejenigen, die seinen Stil als aggressiv empfanden. Menschen mit unterschiedlichen politischen Ansichten waren oft von seinen Meinungen und Zwischenrufen beleidigt. Sein Stil war so irritierend, dass er den sechsten Platz in der Liste der nervigsten TV-Moderatoren einbrachte.

Glenn Beck

Glenn Beck, alias Lee Beck, ist vor allem als Moderator mehrerer seiner eigenen Fernsehprogramme und Radiosendungen bekannt. Er ist ein amerikanischer politischer Kommentator mit strengen politischen Ansichten. Während seiner gesamten Karriere war Beck weiterhin ein ausgesprochener Analytiker, der sich sehr bemühte, seinen Standpunkt gegenüber Zuschauern und Zuhörern zu beweisen. Beck war keiner, der sich vor einem Streit zurückzog, und während dies ihn in einigen Kreisen populär machte, wurde es für diejenigen mit gegensätzlichen politischen Ansichten anstößig. Beck ist ein mächtiger Stratege und er weiß, wie er seine Theorien unterstützen kann, und es gibt nicht viel, was ihn beeinflussen kann, wenn er sich einmal entschieden hat. Er hatte nicht unbedingt eine negative Einstellung, aber seine Leidenschaft war eine echte Abschreckung für die Menschen, die sich auf der anderen Seite des Zauns von ihm befanden. Er war eine starke Präsenz bei Fox News, das als konservatives Netzwerk galt. Diejenigen, die Glenn Beck liebten, liebten ihn sehr, und diejenigen, die ihn nicht als sehr nervigen Fernsehmoderator empfanden. Es gab genug von diesen Leuten in der Umfrage, um ihn auf Platz sieben der nervigsten Liste zu bringen.

Rosie O'Donnell

Roseann „Rosie“ O’Donnel ist die achte nervigste TV-Moderatorin. Sie begann ihre Karriere in der Unterhaltungsbranche, als sie ein Teenager war. Sie wurde Anfang der 1980er Jahre bei „Star Search“ entdeckt. O'Donnel; gehört zu den freimütigsten Frauen in Hollywood. Sie wurde bekannt für ihre Teilnahme an Promi-Fehden und öffentlichen Pisskämpfen über soziale Themen, für die sie eine Leidenschaft hatte. Sie weiß definitiv, wie man den Topf der Kontroversen rührt. Sie hat mit ihrer Unterstützung der LGBT-Bewegung als Aktivistin und Teilnehmerin für die Gleichstellung viel Gutes in der Welt getan. O’Donnell hat eine erfolgreiche Karriere als Autor, Schauspielerin, Fernsehproduzent und viele weitere lukrative Unternehmungen hinter sich. Sie wird von ihren treuen Anhängern sehr geliebt, aber es gibt diejenigen, die ihre Art zu sprechen als beleidigend empfinden. Sie war Gegenstand grober Witze einer Vielzahl beliebter Komiker und das Eintreten für ihre Überzeugungen hat zu viel öffentlichem Spott geführt. Es lag nicht so sehr an den Gründen oder Meinungen, die sie äußerte, sondern mehr an der Art, wie sie ihre Gedanken äußern wollte.

Geraldo Rivera

Geraldo Rivera, auch bekannt als Gerald Michael Riviera, ist eine beliebte Fernsehpersönlichkeit und Moderator seiner eigenen Reality-TV-Show „Geraldo“. Er ist auch ein beliebter Autor und Rechtsanwalt. Eine seiner vielleicht beliebtesten Rollen war die eines echten Reporters. Er war gut in seinem Job und wurde als Nachrichtenreporter respektiert. Während der Zeit, in der er seine Reality-TV-Show moderierte, wurde Rivera zum Ziel der Witze vieler Komiker. Der Stil der Show beruhte stark auf Sensationslust der schockierenden und oft unglaublichen Geschichten, die sein Gast in der Show teilte. Es gab Fragen nach der Authentizität der skurrilen Situationen, die die Gäste mit Rivera als Vermittlerin an das Publikum vermittelten. Gelegentlich brach während des Aufnehmens am Set Gewalt aus. Bei einem solchen Vorfall wurde Rivera im Gesicht verletzt und benötigte medizinische Hilfe. Er hatte immer noch eine große Fangemeinde, aber es gab einige, die sich über den Inhalt der Show ärgerten und sie als inszeniert empfanden. Dies führte zu einer Verachtung und löste eine Salve von Beleidigungen und Stichen aus der Comedy-Seite des Geschäfts aus. Geraldo ist Nummer 9 wegen der vielen Leute, die ihn als nervigen Fernsehmoderator empfanden.

Oprah Winfrey

Opray Winfrey hat eine erstaunliche Lebensgeschichte. Sie wurde als eine der stärksten und mächtigsten Frauen Amerikas bezeichnet. Ihr Einfluss ist nicht fraglich, dennoch gibt es einige Leute, die sie als äußerst irritierend empfinden. Sie ist vor allem als Moderatorin der 'The Oprah Winfrey Show' bekannt. Es wurde bald das am höchsten bewertete Programm in der Geschichte des Fernsehens, bevor es 2011 endete. Oprah hatte keine Angst, gewichtige soziale und politische Themen anzusprechen. Sie hat eine unkomplizierte Art, mit Problemen umzugehen, und sie neigt nicht dazu, anderen nachzugeben, um den Frieden zu wahren. Sie ist nicht besonders aggressiv, aber sie ist fest in ihren Überzeugungen und weicht nicht von ihrer Haltung zu einem Thema ab, das sie für wichtig hält. Ob Sie zustimmen oder nicht, sie ist eine verdienstvolle Frau, aber sie hat auch einige Federn zerzaust. Winfrey entschuldigte sich nicht dafür, dass sie ihre Position hielt, aber sie tat dies mit einem Gefühl von Klasse und Fürsorge, das bei einigen anderen Anwärtern auf unserer Liste fehlte. Oprah hat genug Leute genervt, um es auf den zehnten Platz der Anerkennung zu schaffen.

Freude Behar

Joy Behar war Co-Moderatorin von „The View“, das im ABC-Netzwerk ausgestrahlt wurde. Sie moderierte auch ihre eigene Show, die ihren Namen auf HLN trug, und wechselte dann zu 'Say Anything!' und ist weiterhin als Host für dieses Programm aktiv. Sie ist eine Veteranin in der Branche und wechselt alle paar Jahre von einer Show zur anderen. Behar ist ein erworbener Geschmack und manche kommen einfach nicht über die Schärfe hinweg, die so natürlich herauskommt. Joy trat ein paar Mal als Fill-in-Moderator für Larry King in seiner Talkshow auf. Joyce schreckt nicht vor Kontroversen zurück. Sie hat ihre eigenen Meinungen und lässt sie großzügig einfließen. Behar hat einige mächtige Schlachten mit Politikern inszeniert und vielleicht möchten die Zuschauer ausnahmsweise einmal einen Fernsehmoderator sehen, der eine neutrale Position einnimmt, anstatt zu versuchen zu beweisen, warum jemand böse oder falsch ist. Sie ist bekannt dafür, unhöflich und beleidigend zu sein, und das ist höchstwahrscheinlich der Grund, warum sie zur elftnervigsten TV-Moderatorin aller Zeiten gewählt wurde.

Sean Hannity

Sean Patrick Hannity ist der Moderator der 'The Sean Hannity Show' und auch als konservativer Kommentator bekannt. Hannity hat zu seiner Zeit viele Töpfe umgerührt und während die Leute in seinem Lager ihn als Inspiration sehen, die keine Angst haben, es so zu erzählen, sehen andere ihn als Panikmacher und finden ihn beleidigend. Er teilt weiterhin seine Meinung zu den Disparitäten, die seiner Meinung nach innerhalb der liberalen Partei bestehen. Hannity ist mit seinen Überzeugungen nicht allein, aber seine Ansichten sind abstoßend für diejenigen, die das Gefühl haben, dass ihre Werte angegriffen werden. Seine Popularität steht für sich allein, da er nicht einen, nicht zwei, sondern drei Bestseller auf der Liste der New York Times geschrieben hat. Er ist ein versierter Profi auf seinem Gebiet und eine einflussreiche Persönlichkeit. Er ist einfach nicht jedermanns Sache. Sean Patrick Hannity wurde zur Nummer 12 gewählt, weil er viele Leute nervt.

Joan Rivers

Joan Rivers ist der Künstlername von Joan Alexandra Mollinsky. Sie war bekannt für ihre krude Form der Komödie, die für manche urkomisch und für andere beleidigend ist. Joan hatte eine Art, die Leute mit ihrem Humor wütend zu machen. Es war nicht so, dass sie darauf aus war, harte Gefühle zu verursachen, es war einfach ihr Stil. Vor ihrem Tod hatte Joan als Moderatorin mehrerer beliebter Fernsehsendungen gedient und arbeitete zum Zeitpunkt ihres Todes immer noch aktiv. Joan wusste, wie man Leute schockiert, und das war die größere Kraft hinter ihrer Komödie. In gewisser Weise funktionierte es großartig für sie, aber sie wurde von konservativeren Zuschauern für immer als eine faule Frau gebrandmarkt. Sie war gelinde gesagt umstritten. Es schien keinen Mittelweg zwischen Fans und Gegnern von Rivers zu geben, und es gibt immer noch einige, die sie als eine der nervigsten Moderatoren im Fernsehen fanden.

https://www.youtube.com/watch?v=EOZ1BxD4RZE

Wendy Williams

Auf der Liste der TV-Moderatoren, die die Öffentlichkeit verärgert haben, rückt Wendy Williams nach unten. Sie ist eine beliebte Medienpersönlichkeit sowie Komikerin, Schauspielerin und Autorin. Wendy war auch im Rundfunk aktiv, wo sie sich einen Namen machte. Sie hat sich den Ruf erworben, sich mit anderen Promis zu prügeln. Wenn nicht etwas Kontroverses passiert, wird Wendy eine Sensation oder zumindest einen Grund schaffen, sich mit jemandem zu beschäftigen. Glaubt sie wirklich, dass das gut ist? Manche Leute mögen ihren Schock und ihre Ehrfurcht, aber es gibt genauso viele, die es als geschmacklose Zeitverschwendung empfinden. Wendy ist eine beliebte Dame, die weiß, was sie tut, aber sie hat eine Menge Nicht-Anhänger versammelt, die denken, dass sie verdammt nervig ist.

Chris Matthews

Chris Matthews ist vor allem dafür bekannt, seine eigene Talkshow „Hardball with Chris Matthews“ zu moderieren. Der Name der Sendung sagt alles. Es wird eine volle Stunde lang im amerikanischen Kabel ausgestrahlt und das gibt ihm viel Zeit, seine Ansichten in seinem charakteristischen Philadelphia-Akzent zu teilen. Chris ist schon eine Weile dabei und hat viel Erfahrung auf seinem Gebiet, um zu wissen, wovon er spricht. Als politischer Kommentator und Nachrichtensprecher hat er sich in einigen Kreisen einen guten Ruf erworben, aber nicht in allen. Politik ist ein heißes Thema und es gibt wirklich keinen Mittelweg. Es gibt keinen sicheren Ort, an dem man stehen kann, ohne jemanden zu nerven. Chris hat den sensiblen Punkt von genug Menschen berührt, um sich als Mitglied dieser angesehenen Liste der nervigsten TV-Moderatoren zu wiegen.

Tyra Banks

Das ehemalige Supermodel und Moderatorin von 'America's Top Model' dient als Inspiration für junge Mädchen auf der ganzen Welt, aber sie hat auch ein paar Schorf mit ihren berühmten Zeilen 'Du gehst nach Hause' oder 'Pack deine Koffer und geh. ” Dies sind Phrasen, die immer wieder wiederholt werden, oder vielleicht eine Variation davon. Obwohl es nur geschäftlich und nichts Persönliches ist, wird es für sie wirklich ärgerlich, so gemein zu den Hoffnungsträgern zu klingen, die sich im Wettbewerb niederschlagen. Ihr Umgang mit den schlechten Nachrichten für die Mädels, die die Konkurrenz verloren haben, ist für manche Zuschauer wirklich nervig. Obwohl sie Tyra lieben mögen, ist dies etwas, das dünn ist. Es wurde fast zum Klischee. Tyra ist überhaupt keine gemeine Person, aber sie hat sicherlich viele Leute genervt.

Keith Olbermann

Keith Olbermann hätte unsere Top-20-Liste fast verpasst. Hes ein Schriftsteller sowie weithin bekannter Politik- und Sportkommentator. er moderiert eine Late-Night-Show mit dem Titel „Olbermann. Keith ist in Sport- und Nachrichtenkreisen bekannt und weiß, wie man Leute falsch reibt. Er scheint immer eine starke Meinung zu haben, sei es zu einer Mannschaft, einem einzelnen Spieler, einem Trainer oder zu einer politischen Situation. Auf welche Seite des Zauns Olbermann sprang, spielte keine Rolle. Er wird jemanden zutiefst ärgern. Es scheint, dass er wegen seines Auftritts auf dieser berüchtigten Liste der nervigsten TV-Moderatoren ein paar Blasen gerieben hat.

Kathie Lee Gifford

Kathie Lee ist eine amerikanische Persönlichkeit, die in Frankreich geboren wurde und seit einigen Jahren in der Unterhaltungsindustrie tätig ist. Sie ist als Sängerin, Schauspielerin, Komikerin, Songwriterin und Fernsehmoderatorin bekannt. Sie ist vielleicht am besten dafür bekannt, dass sie gemeinsam mit Regis Philbin bei „Live! mit Regis und Kathie Lee.“ Die allgemeine Meinung ist, dass sie eine nervige Fernsehmoderatorin ist, weil sie als Aufmerksamkeit erregend wahrgenommen wird, die Aussagen macht, die erschreckend sind. Sie ist eine aufgeregte Person und es gibt einige Zuschauer, die es wirklich schwer haben, einzuschalten, wenn sie in der Luft 'kreischt', um einen verärgerten Zuschauer zu zitieren ... der von ihr genervt ist.

Bill Maher

Bill Maher ist ein weiterer politischer Kommentator und TV-Moderator, der es auf unsere Liste nerviger Auftritte geschafft hat. Er ist vor allem für sein HBO „Real Time with Bill Maher“ bekannt. “ Er war auch Moderator der Late-Night-Talkshow „Politically Incorrect“. Maher ist ein politischer Satiriker mit einem deutlichen Sarkasmus, den manche Leute absolut nicht ertragen können. Obwohl es knapp war, schaffte es Bill Maher auf unsere Liste der zwanzig nervigsten TV-Moderatoren aller Zeiten.

Sarah Palin

Sarah Palin war die Kandidatin der Republikanischen Partei für die Vizepräsidentschaft der Vereinigten Staaten bei den Präsidentschaftswahlen 2008. Seitdem stand Sarah unter dem Mikroskop und obwohl sie einige erlösende Eigenschaften hat, gab es vieles, worüber sich die Welt irritiert fühlte. Sie ist mit 'Sarah Palin's Alaska' und einer neuen Talkshow, die 'Judge Judy' ähnelt, ins Geschäft eingestiegen, obwohl Palin keine Anwältin ist. Palin hatte keine große Resonanz, als sie als Gastmoderatorin der Show 'Today' auftrat. Mit ihrer Kritik an Obama öffnete sie Tür und Tor für eine neue Runde von Beleidigungen. Sie war die erste Frau, die für die Vizepräsidentschaft nominiert wurde, was ein historisches Ereignis war, aber ihre ständigen verbalen Fehler machten sie überall zum Spott amerikanischer Komiker. Sarah hätte fast das Boot verpasst, aber sie schaffte es, eine ehrenvolle Erwähnung als 20. irritierendste TV-Moderatorin aller Zeiten zu verdienen.